Dauer des Aufenthalts für die Behandlung von Zwangsstörungen | DE.Superenlightme.com

Dauer des Aufenthalts für die Behandlung von Zwangsstörungen

Dauer des Aufenthalts für die Behandlung von Zwangsstörungen

Gegen Ende seines ersten Jahres an der Hochschule, mein Sohn Dans Zwangsstörungen (OCD) waren so stark, dass er nicht einmal essen kann. Er würde „stecken“ in der gleichen Stuhl stundenlang erhalten, kaum in der Lage sich zu bewegen. Trotz seines Zustandes wurde Dan das Semester erfolgreich abgeschlossen wurde. Immerhin hatte er hart jahrelang gearbeitet in seinen Traum College zu bekommen, und er war nicht OCD, dass weg von ihm gehen zu lassen. Mit der Unterstützung eines engen Freundes, der ein klinischer Psychologe ist, war mein Sohn irgendwie in der Lage durch das Semester zu bekommen.

Mehr als alles anderes wollte Dan in der Schule im Herbst zurückkehren, und so wurde er begeistert für den Sommer in ein weltbekannten, intensives Wohn-Programm aufgenommen werden. Die Mitarbeiter dort versicherten ihm, dass er viel Zeit auf dem richtigen Weg, um wieder und wieder zur Schule haben würde. Dan war so aufgeregt; er kann es nicht erwarten. Sie habe gedacht, dass wir ihn zum Sommerlager schicken.

Am Wohn-Programm, war Dan das Modell Client. Er verpflichtet sich ganz auf seine Exposure Antwort Prävention Therapie und wenn es Angriffe provoziert Panik, er geschmiedet voraus. Er tat alles, was von ihm verlangt wurde und sich nie beschwert. Er nahm seine Medikamente. Er verbunden mit seinem Therapeuten und anderen Mitarbeitern. Jeder liebte ihn. Er war einer der leichtesten Kunden (in Bezug auf Temperament) mit schweren OCD jemals durch die Klinik Türen zu gehen. Kurz gesagt, er war ein Vergnügen, um sich zu haben.

In der Tat war er so viel Freude um sich zu haben, niemand wollte ihn verlassen. Obwohl Dan ernsthafte Fortschritte machte, begannen wir Bedenken von seinem Psychiater und Therapeuten in der Klinik zu hören, um ihn in der Schule nicht bereit zu sein zurückzukehren. Wenn er in dem Programm länger geblieben, kann er, dass viel mehr Fortschritte machen. An dieser Stelle auch Dan, stark von den Mitarbeitern beeinflusst, dass er so nahe geworden war, wollte bleiben. Er war es komfortabel, umgeben von Menschen, die ihn verstanden. Geschweige denn, dass er nicht zurück aufs College gehen würde. Es macht nichts, dass Dan Schule nicht Beurlaubungen gewährte in seinem Haupt. Es macht nichts, dass durch nicht zurück gehen, er würde seinen fast lebenslangen Traum aufzugeben. Besser sollte er in der Klinik bleiben und dass OCD erobern.

Was ist passiert? Wie konnte es sein, dass mein Sohn, der auf den Abschluss seiner ersten Jahr an der Hochschule mitten in der schweren OCD, jetzt darauf bestanden hatte, sagte er nicht gut genug war, wieder zur Schule gehen? Er hatte dieses Programm speziell so gewählt, dass er zur Hochschule zurückkehren kann, und jetzt war er uns zu sagen, dass die Schule war nicht so wichtig für ihn. In Bezug auf seine OCD, war er in einem viel besseren Form an dieser Stelle, als wenn er in der Klinik angekommen, aber seine Stimmung war noch schlimmer. Es ist, als ob er nicht erkennen, wie krank er war, bis er das Behandlungsprogramm eingegeben.

Wie lange sollten Sie in einem Wohn Programm bleiben: bis Ihre OCD völlig unter Kontrolle ist, und es gibt keine Obsession oder Zwang zu finden sind? Oder sollten Sie zurück in die Welt kommen und Ihr Leben leben, die ganze Zeit weiterhin Ihre OCD zu kämpfen? Einer von Dan Argumenten für den Wunsch, im Programm zu bleiben, war: „Wenn ich wieder zur Schule gehen will ich nicht Zeit auf meinem OCD zu konzentrieren.“ Hmm. Ist das nicht eine gute Sache?

Wie bei den meisten Dingen OCD im Zusammenhang gibt es keine einfachen Antworten. Aber es gibt einige Dinge im Auge zu behalten. Meiner Meinung nach, je länger Sie bleiben, desto schwieriger ist es zu verlassen. Dan war an seinem Wohn-Programm neun Wochen lang, und gegen Ende seines Aufenthalts er sagte Dinge wie: „Ich bin hier so komfortabel, ich könnte für immer bleiben.“ Und er meinte es ernst. Auch wenn es keine Frage, dass das Personal in dieser Klinik dort wußte alles über OCD und seine Behandlung zu wissen, gibt es auch keine Frage, dass sie nicht meinen Sohn wissen. Ihre Interaktionen mit ihm fand während der schlimmsten Zeit seines Lebens. Sie wussten nichts über Dans Leidenschaften, Hoffnungen oder Träume. Sie haben eine große Aufgabe sein OCD Behandlung und ich die ERP-Therapie Kredit für buchstäblich sein Leben zu retten. Aber sie nicht behandeln Dan, die ganze Person. Es gelang ihnen nicht auf das große Bild zu sehen.

In meinem Herzen wusste ich, das Richtige war für Dan das Programm und geht wieder in der Schule zu verlassen. Es war Zeit für ihn in sein Leben wieder, die so viel mehr als OCD enthalten. Aber wenn man einen Psychiater haben, Therapeuten und Sozialarbeiter Sie sonst zu sagen, es kann einschüchternd sein. Zum Glück, die gleiche Freund, Dan durch diesen letzten Wochen seines ersten Jahr bekommen half kam wieder zu unserer Rettung. Wenn er nicht gesagt hatte, „um ihn von dort aus:“ Mein Mann und ich kann sehr gut haben ihn bleiben lassen.

Dan kehrte in der Schule und ein turbulentes Jahr gefolgt. Ich unsere Entscheidung oft zweites erraten. Aber wenn ich jemals Zweifel daran, dass wir das Richtige getan haben, ich sehe gerade jetzt an Dan. Seine OCD ist praktisch nicht vorhanden und seine Leidenschaft für das Leben zurückgekehrt ist. Und er ist ein Senior in der Schule, im Anschluss an seine Träume.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erziehung

Weshalb die vermeidende Persönlichkeit und die reaktive Bindungsstörung ähnlich sind

Post Erziehung

Dieser Valentinstag: Kompromiss mit dem, den du liebst

Post Erziehung

Atem in der Dunkelheit: eine Kindheit verloren

Post Erziehung

7 Tipps, wie Sie Ihrem Kind helfen können, Stress zu bewältigen

Post Erziehung

Bleib cool

Post Erziehung

Warum normal ist nicht gut genug

Post Erziehung

Finden Sie Ihre Stimme

Post Erziehung

Wels und Elternschaft

Post Erziehung

Der Anwalt Ihres Kindes sein

Post Erziehung

10 Tipps zum Aufziehen widerstandsfähiger Kinder

Post Erziehung

Alte Mütter

Post Erziehung

Dosiert: Die Medikamentengeneration wächst heran