Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung unterrichten: 16 Tipps für gemeinsame Herausforderungen | DE.Superenlightme.com

Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung unterrichten: 16 Tipps für gemeinsame Herausforderungen

Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung unterrichten: 16 Tipps für gemeinsame Herausforderungen

Seiten: 1 2All

Die Symptome der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) können Eltern mit vielen Herausforderungen. Kinder mit ADHS „verlieren den Überblick über ihre Dinge oft Schwierigkeiten haben, auf den Hausaufgaben zu bleiben und in der Regel zerstreut scheinen, wenn sie Aufgaben oder zugewiesenen Aufgaben teilnehmen“, sagt George Kapalka, Ph.D, klinischer und Schulpsychologe und Autor von drei Büchern über ADHS ein effektives, leicht zu bedienendes Programm für den Unterricht Selbstkontrolle: Ihr Out-of-Control Kind, einschließlich Erziehung.

Impulsivität ist eine weitere Herausforderung, die Kinder trotzig sein führen kann oder zu argumentieren, sagt er. „Sie sind in der Regel leicht zu bekommen overstimulated und sie überreagieren zu Frustration oder Misserfolg.“

Lucy Jo Palla, Ph.D, klinischer Psychologe und Autor von Dreamers, Entdecker, und Dynamos: Wie das Kind zu helfen, die Bright ist, gebohrt, und bekommen Probleme in der Schule, stimmt zu. Sie sagt, dass Kinder mit ADHS haben „Haar-Trigger, Kampf-oder-Flucht-Reaktionen auf Stress“, die Durchsetzung der Regeln für Eltern schwierig machen kann. Die Eltern eine harte Zeit haben zu wissen, wie Struktur zu schaffen, ohne Druck, sagt sie.

„Kinder mit ADHS wissen, was zu tun [aber] sie nicht tun, was sie wissen“, sagt Palla. Folglich Eltern vielleicht nicht wissen, wenn fest zu sein und wenn, geduldig zu sein, sagt sie.

Außerdem müssen die Eltern mit der schwierigen Balance beschäftigen, zu glauben, „in Fähigkeiten Ihres Kindes, während er von den Tücken seiner ADHS zu schützen“, sagt sie. Sie fragen sich vielleicht: „Wie viele Unterkünfte und spezielle Behandlung am besten sind ?,“ und befürchten, dass Sie Abhängigkeit oder Selbstzweifel in Ihrem Kind sind zu fördern.

Zum Glück, während es viele Herausforderungen, die mit der Erziehung Kindern mit ADHS kommen, gibt es auch wirksame Strategien und Belohnungen. Kapalka und Palla teilen 16 gezielte Tipps für Kinder mit ADHS Elternschaft.

Parenting Strategien für Kinder mit ADHS

1. Bleiben Sie ruhig.

Sowohl Kapalka und Palla betonen, wie wichtig ruhig zu bleiben. Wie Kapalka sagt: „Wenn die Eltern außer Kontrolle geraten ist, Wut des Kindes wird noch eskaliert, sicherzustellen, dass die Interaktion in einer nicht-produktiven Ergebnis führen wird.“ Aufmerksamkeit auf sich also zahlen, wenn Sie eine Tendenz zu ADHS Verhaltensweisen wie Reaktivität.

Streiten Sie mit Ihrem Kind werden Sie nicht überall bekommen. Nimm Hausaufgaben Zeit für instanz einer Aktivität, die wie eine Tug-of-Krieg fühlen kann. Streiten einfach schafft „eine Umleitung, die Hausaufgaben noch länger verzögert“, betont Palla aus. Stattdessen „Diffuse, nicht eingreifen.“

Palla schlägt vor, die folgenden: „Sprich:‚Ich verstehe das für Sie keinen Spaß‘, gefolgt von Stille, positiver Erwartung und eine liebevolle Berührung an der Schulter. Die falsche Bewegung hier würde sagen, beschwert ‚stoppen. Sie trödeln über nichts. '“

2. Setzen Sie Grenzen für Ihr eigenes Verhalten.

„Wenn Sie geneigt sind eine Sorge, die Rettung Elternteil zu sein, sich daran erinnern, dass je mehr Sie für Ihr Kind tun, desto weniger er für sich selbst tut“, sagt Palla. Der Schlüssel ist, „die Unterstützung, aber nicht bekommen, in den Sitz des Fahrers.“

Zum Beispiel während einer Hausaufgaben-Sitzung, dann ist es in Ordnung zu fragen: „Haben Sie mehr dieser Papiere mit den Linien und Kästen auf sie benötigen, um diese lange Teilung Probleme zu beenden?“, Sagt sie. Aber Ihr Kind Bleistift nehmen und sagen Sie beide arbeiten auf der langen Teilung kann problematisch sein.

Wenn Sie immer noch ein Auge auf Ihr Kind halten möchten, „sitzen in unmittelbarer Nähe, aber Ihre eigene Arbeit in die bringen tabellen Ihre Rechnungen bezahlen, balancieren Ihr Scheckbuch.“

3. Set struktur aber druckfrei machen.

Nach Palla, Struktur „Sternkarten für Kleinkinder, Kalender und Planer für ältere und klare Regeln und vernünftige Routinen, vor allem vor dem Zubettgehen.“ Beinhaltet Struktur hilft Desorganisation und Ablenkbarkeit zu reduzieren, stellt fest, Kapalka. Als solche „eine konsistente Zeit eingestellt Hausaufgaben zu machen, mit bestimmten Privilegien nur für das Kind zur Verfügung, nachdem“ sie erfolgreich ihre Aufgaben abgeschlossen hat, sagt er. (Noch ein Tipp - arbeiten mit den Lehrern Ihres Kindes eine konsistente Hausaufgaben Routine zu schaffen, sagt er.)

Wie Palla bereits erläutert, ist es am besten imposanten Druck zu vermeiden. Also, was bedeutet druckfreie Struktur aussehen? Es „nicht mit Drohungen oder unzumutbar Fristen und Strafen, der Feindseligkeit, Angst oder Drama beitragen,“ schließt sagt sie.

4. Geben Sie Ihren Kindern die Möglichkeit, weise Entscheidungen zu treffen.

Um zu helfen zu lehren Kinder Selbstbeherrschung, sagt Kapalka, dass „Eltern reichlich Gelegenheit bieten müssen für Kinder mit Entscheidungen konfrontiert werden, wie sie darauf reagieren.“

Palla schlägt eine Technik namens „strukturierte Auswahl“, die Ihr Kind zwei Möglichkeiten gibt, die ihn oder sie in der richtigen Richtung lenken. Zum Beispiel Eltern könnten fragen, nach Palla: „Wollen Sie neben Ihrer Mathe oder Ihre Wissenschaft Zuordnung zu tun?“ oder „Bevor wir gehen können, muss Ihr Zimmer abgeholt werden. Haben Sie mit der Kleidung auf dem Bett beginnen wollen oder die Spitze Ihres Schreibtisches klar?“

5. Verwenden Sie angemessene Konsequenzen für Regelverstöße.

Als Start schlägt Palla Eltern ihr Kind fragen, was die Konsequenzen sein sollte, wenn er oder sie eine Regel bricht. Dies hilft Kindern Verpflichtungen schaffen, die sie tatsächlich besitzen können, sagt sie.

Darüber hinaus erstellen und durchweg positive Folgen für positive Verhaltensweisen und negative Folgen für die negativen Verhaltensweisen erzwingen, sagt Kapalka. Dies hilft Ihr Kind „erkennt, dass positive Verhaltensweisen in positiven Folgen führen und negative Verhaltensweisen führen zu negativen.“

6. Erwarten Regelbrüchen, und tun Sie es nicht persönlich.

Wie Palla sagt, es ist Ihr Kind in „Job-Beschreibung“, um die Regeln gelegentlich zu brechen. Wenn Ihr Kind die Regeln bricht, „... Korrigieren die Art und Weise ihm ein Polizist Sie ein Ticket gibt. Er nimmt es nicht persönlich oder stöhnen oder schreien: ‚Ich kann nicht glauben, dass du das wieder getan! Warum tust du mir das an?' Wie der Offizier sein, respektvoll, konsequent und Materie-of-fact.“

7. Anwalt für Ihr Kind geeignet, wenn.

Bestimmte Unterkünfte könnten für Ihr Kind notwendig sein, wegen seiner ADHS. Sie möchten jedoch noch Kinder ermutigen, ihre Fähigkeiten zu kultivieren.

Palla gibt ein Beispiel für diese heikle Balance zu finden: „... Stehen für sein Recht für eine Unterkunft nach oben wie Bücher reden, sondern fördern und erwarten, dass er fließend zu lesen, um zu lernen, ihm Zeit, Aufmerksamkeit, einen Lehrer zu geben, und ganz besonders, Ihren Glauben dass er es kann.“

8. Vermeiden Sie eine eigenwillige Kind Muting.

Wie Kapalka sagt, Eltern einer der Fehler machen können, ist „Der Versuch, ein temperamentvolles, mutwilliges Kind in eine, die nie Fragen Behörde wenden und nimmt alles, was gesagt wird‚ nur weil ich so sagte‘als Eltern.“

Stattdessen schlägt er, dass die Eltern „akzeptieren, dass einige Kinder protestieren und sprechen zurück, und die Eltern müssen eine Grenze gesetzt, die auf der einen Seite erkennt, dass Kinder zumindest eine gewisse Art und Weise benötigen, um ihre Frustration zum Ausdruck bringen, während immer noch vernünftige Normen und Regeln durchzusetzen.“

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erziehung

Zwangsstörungen und College-Unterkünfte

Post Erziehung

Gründe, Ihr Kind ins Nachtlager zu schicken

Post Erziehung

Falsches Verhalten der Kindheit in Verbindung mit chronischen Schmerzen bei Erwachsenen

Post Erziehung

Pflegt Hausarbeit Kindern Verantwortung?

Post Erziehung

Selbstversorgung: 3 Wege, um jemanden mit psychischen Erkrankungen zu versorgen

Post Erziehung

Was wir essen: Moral und der Esstisch

Post Erziehung

Tipps zum Festlegen von Grenzen in verstrickten Beziehungen

Post Erziehung

Sommerinsel

Post Erziehung

Der leere Stuhl am Feiertagstisch

Post Erziehung

Endlich raus: das Leben gerade gehen lassen

Post Erziehung

Lance Armstrong: Narzisst oder Optimist?

Post Erziehung

Der Nebel der Paranoia: Die Reise einer Schwester durch die Schizophrenie ihres Bruders