Komplizierte Trauer: Wie man loskommt | DE.Superenlightme.com

Komplizierte Trauer: Wie man loskommt

Komplizierte Trauer: Wie man loskommt

All Schmerz ist schmerzhaft, und es fühlt sich nie einfach. Aber komplizierte Trauer ist eine eigene Kategorie: Es ist, wenn die Zeit auf sich bewegt, aber du bist nicht; der Verlust und Trauer will nicht loslassen. Vielleicht ist es noch nicht einmal wirklich zu Ihnen fühlen, egal wie viel Zeit vergangen ist.

Hier sind einige Gedanken, wie man beginnen, aus dem Treibsand zu ziehen.

1) Erkennen Sie, dass unabhängig davon, wie undenkbar ist der Verlust, Heilung noch möglich ist.

Sie könnten so tief in es sein, dass du das nicht ganz glauben kann. Aber tun Sie am besten zu glauben, dass andere gleichwertige Verluste gefühlt haben, und sie haben begonnen sich zu erholen. Deshalb Trauer Selbsthilfegruppen so wertvoll sind. Sie können Beispiele von Menschen in verschiedenen Stadien der Heilung sehen. Es gibt Hoffnung, dass. Es gibt sogar Kameradschaft drin. Sie sind alle Überlebenden des gleichen Krieges, in einem gewissen Sinn. Das kann eine Bindung für das Leben sein.

Und wenn die Idee voller Fremder in einem Raum bekommen und Ihre Geschichte zu erzählen machen Sie zurückschrecken, glaubt, dass viele andere in diesem Raum die gleiche Art und Weise fühlten, als sie ankamen. Sie hielten kommen zurück, und sie noch besser geworden.

2) Verstehen Sie, dass Ihre Liebe für eine Person wird durch Ihre Genesung nicht negiert.

Viele Menschen halten sich fest an ihren Schmerz, als ob es die Bindung zum einen ist sie verloren haben. Auf einer bestimmten Ebene, fühlen sie sich, dass weitergehen ist illoyal; es sagt, dass die Person nicht wirklich geliebt verloren war.

Die Wahrheit ist, kann diese Person nie ersetzt werden. Aber sein / ihr Wert wird durch die Länge und Intensität des Leidens nicht bestimmt. Aufhören aus Solidarität mit den Toten Vorteile niemand zu leben. Wenn das, was Sie haben unbewusst getan, machen es ausdrücklich; erkennen, was Ihre Liebsten würde für Sie eigentlich wollen.

3) Beginnen Sie zu erkunden, was Sie Stuck zu halten.

Ist es die Beziehung selbst? Manchmal ist es viel einfacher, auf eine Beziehung zu verschieben, war liebevoll und unterstützend als eine, die gequält wurde. Im letzteren Fall, die Leute glauben, Schuld und Scham fühlen könnten, dass sie mehr tun sollen, es zu reparieren, oder für die Beziehung trauert werden sie wünschten, sie hätten nicht die, die sie (zum Beispiel tat, wenn eine missbräuchliche Elternteil gestorben ist.

Geht es um die Merkmale der Person, die Sie denken, Sie nie wieder begegnen werden?

Geht es um Ihre Ängste der Verlassenheit und Ablehnung?

Ist es die Art und Weise dieser Verlust an andere verbindet Sie erlebt haben, in einem schmerzhaften Domino-Effekt?

Ist es die Umstände des Todes? Manchmal waren sie traumatisch und lassen Sie mit schrecklichen Bildern, oder vielleicht war es eine langwierige Krankheit und man großes Leid erlebt.

4) Sobald Sie haben ein Gefühl dafür, warum Sie stecken, können Sie einen Plan formulieren wieder in Bewegung zu bringen.

Sie können damit beginnen, die Lähmung entgegenzuwirken, indem sie nach unten in Einzelteile zu brechen, und herausfordernd, was Sie schon immer unter der Annahme wahr ist. Dieser Plan könnte auf eine Therapie oder eine Selbsthilfegruppe gehen; es könnte mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Ernährung oder Übung zahlen. Was braucht es zu tun ist, bestätigen, dass Sie noch hier sind, und es gibt Hoffnung, dass. Ein Schritt zu einer Zeit ist nicht nur für AA; es ist gut für Trauer, auch.

Seien Sie im Moment, nicht in der Vergangenheit stecken, oder Angst vor der Zukunft. In dem Moment wird weit weniger schmerzhaft sein, wenn Sie sich erlauben, es zu erleben, durch alle Sinne. Was mögen Sie schmecken? Berühren? Geruch? Ihre Standardantwort jetzt könnte sein: „Nichts.“ Aber zu heilen, müssen Sie diese Prämisse in Frage zu stellen, von etwas zu tun.

Denken Sie an, was Sie verwendet zu tun, zu lieben, und versuchen Sie es erneut. Und wieder. Versuche etwas Neues. Finden Sie Ihre Neugier.

Nichts davon ist einfach, aber Sie lesen so weit, und das sagt etwas Wichtiges. Er sagt, dass Ihr Wunsch, zu heilen stark ist. Vielleicht haben Sie es noch nicht glauben, aber man kann weit gehen.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erziehung

Wie man von Untreue heilt

Post Erziehung

Was ist pba? komplexe psychische Symptome verstehen

Post Erziehung

Elternschaft: Das Beste aus dem Alltäglichen machen

Post Erziehung

Einem Kind helfen, Wut auszudrücken

Post Erziehung

Was können Eltern tun, wenn sich Zwangsstörungen einschleichen?

Post Erziehung

4 Fakten über Teen Depression und wie Eltern helfen können

Post Erziehung

Selbstmord: Überlebenden helfen

Post Erziehung

Ein systematischer Ansatz zum Verständnis von Lernstilen bei Schülern mit Behinderungen

Post Erziehung

Zwangsstörung und elterliche Angst

Post Erziehung

Kindern helfen, ihre Gefühle zu spüren

Post Erziehung

Der Erinnerungspalast: eine Erinnerung

Post Erziehung

Was ist eine falsche Schwangerschaft? Die wenig verstandene, herzzerreißende Wahrheit