Kreativität beim Müttern kultivieren | DE.Superenlightme.com

Kreativität beim Müttern kultivieren

Kreativität beim Müttern kultivieren

Sasha trat mit mir Behandlung, wenn sie Rückenschmerzen unkontrollierbar geworden - und nichts anderes sie versucht hatte, arbeitete. Sasha wurde als Opernsänger ausgebildet, aber hatte aufgehört, wenn schwanger mit ihrer Tochter durchführt. Obwohl sie in ihrer beruflichen Tätigkeit, um Musik zu gehen beabsichtigt hatte, nachdem ihr Kind geboren wurde, bekam eine Sache nach der anderen in die Quere - Job ihres Mannes benötigt, um sie zu bewegen; sie hatte Schwierigkeiten, zuverlässige Kinderbetreuung zu finden; und dann kam wieder ein Kind zusammen. Es war mehr als vier Jahre vergangen, seit Sasha durchgeführt hatte, und als sie unter Tränen gestanden mir, sie hatte sie nie wieder würde denken begonnen.

Eine Mutter sein kann in der Tat ein kreatives Leben unterbrechen. Wenn andere von uns so viel brauchen täglich, kann es schwierig sein, die Zeit und Energie zu finden in unserer Kreativität zu investieren. In einem Artikel mit dem Titel Porträt des Künstlers als jungen Mom, zitiert der Autor einen Fotografen, der erklärt, dass sie ihre Kunst nicht in der Lage gewesen, da mit Kindern zu verfolgen.

Es gibt Momente, in denen ich das Gefühl, dass ich jeden Tag ein wenig mehr ich sterbe. Ich fühle mich wie ein Fisch, der gefangen worden ist und dann auf einem Dock verlassen, da liegen, floppen und keuchend, die jeweils schwächer keuchen als die letzte.

Sasha Auch das Gefühl, als ob ein Teil von ihr zu sterben wurde. Wir fragten uns, zusammen, ob sie ihre tiefe Verbindung mit der Musik zurückfordern konnte, während der Mutter fort. Ist es möglich, Mutter und ein kreatives Leben leben? Könnte es überhaupt, dass die Mutterschaft könnte eine Frau die Kreativität füttern?

Sheila wuchs die einzige Tochter einer alkoholischen alleinerziehenden Mutter auf. Ihre Mutter war hart kritisch und Sheila leidet unter lähmenden Zweifel. Das erste Mal, dass sie ein Gefühl von Vertrauen in ihrer eigenen Kreativität erfahren war kurz nach ihrer Tochter geboren wurde.

„Die erste Person, die mir jemals Vertrauen war Kristall, weil ich konnte sehen, dass das, was ich instinktiv tat arbeitete,“ Sheila mir gesagt. Eine Mutter zu Kristall zu sein war kein Allheilmittel, die Sheilas kreative Selbst sie ein für alle Mal restauriert. Allerdings hat es einen Prozess beginnen, die Jahre später führte sie in einem kreativen Bereich zu arbeiten, die ihre Seele zugeführt.

Setzte sie in Kontakt mit ihrer eigenen Quelle der Kreativität der Romancier Fay Weldon stellte fest, dass eine Mutter zu sein. In einem 1978 Interview erklärte sie, dass „der Prozess der Schwangerschaft und dann das Kind zu bekommen, und in der Nacht nur legt man mehr in Kontakt Aufstehen mit dem fecund Teil des eigenen Selbst.... Es erinnert, dass es immer mehr, wo das herkam und es gibt nie einen Mangel an Ideen oder der Fähigkeit zu schaffen. [I]“

In unserer Arbeit zusammen, Sasha war schließlich in der Lage, Wege zu finden, die Bedeutung ihres Schaffen zu ehren. Obwohl es schwierig war, die Spannung zwischen der Investition in sich selbst zu halten und für ihre Kinder präsent zu sein, fand sie, dass so bezahlt zu tun. Sie fühlte sich mehr zu Hause in ihrem Körper und in der Lage Freude Zugriff wieder.

Was macht den Unterschied zwischen Mütterlichkeit, die einen kreativen Prozess im Vergleich zu einem hilft, die es verhindert? Könnte es manchmal ein wenig von beidem sein? Vor kurzem habe ich dieses Thema erforschen weiter in einer Podcast-Episode von „Ihre Tochter starten.“ Darin habe ich einige weiteren Fallbeispiele, diskutieren und über Kreativität in der Mutterschaft mit dem Märchen „Rumpelstilzchen.“ Ich hoffe, Sie mögen es sprechen!

[I] Nina Winter, Interview mit dem Muse, Mond Books, 1978, S.. 40.

Um mehr zu erfahren, wie Märchen helfen uns zu verstehen, ihnen besser, an meiner Mailing-Liste.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erziehung

Wie man mehr von dem Verhalten bekommt, das man bei Kindern will (ohne es wirklich zu versuchen)

Post Erziehung

Die Seele der Disziplin: Der Einfachheitserziehung-Ansatz

Post Erziehung

Harte Liebe

Post Erziehung

Jenseits des Blues: Pränatale und postpartale Depression verstehen und behandeln

Post Erziehung

Kann es keine Nacht und keine Kinderbetreuung geben? 9 Verbindungsbauer für Paare

Post Erziehung

Teenager-Tragödien und mein Teenager

Post Erziehung

Wie man Mut in Gefühlen der Unsicherheit findet

Post Erziehung

Buchbesprechung: 10 Prinzipien für effektive Paartherapie

Post Erziehung

Mütter r uns

Post Erziehung

Buchbesprechung: Splitopie

Post Erziehung

Können wir uns entscheiden, uns keine Sorgen zu machen?

Post Erziehung

Nicht nur für Aufmerksamkeit: Teenager-Selbstmord zu stoppen