Wie man eine gute Mama ist, wenn man krank ist: ein Leitfaden zur Mutterschaft mit chronischen Krankheiten | DE.Superenlightme.com

Wie man eine gute Mama ist, wenn man krank ist: ein Leitfaden zur Mutterschaft mit chronischen Krankheiten

Wie man eine gute Mama ist, wenn man krank ist: ein Leitfaden zur Mutterschaft mit chronischen Krankheiten

Mutterschaft ist hart genug, wenn Sie gesund sind. Wie Mütter mit chronischer Krankheit verwalten die täglichen Aufgaben für sich selbst sorgen und ihre Lieben?

Das ist die grundlegende Frage Emily Graves versucht, in ihrem neuen Buch zu adressieren, wie eine gute Mama sein, wenn Sie krank: Ein Leitfaden zur Mutterschaft mit chronischen Krankheiten. Allerdings fallen ihre Antworten kurz.

Während der Zeiten, die ich mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen habe, fühlte ich, dass ich kaum in der Lage war für meine Kinder zu hängen und Pflege, bis ich mich erholt. So freute ich mich Graves Buch zu lesen, in der Hoffnung es Führung bieten würde, wie Mütterlichkeit zu behandeln, während sie von Schmerz oder Krankheit leiden. Graves hat Erfahrung aus erster Hand - sie rheumatoider Arthritis sowie Nierenprobleme hat. Sie versucht, Hilfe in einer Reihe von verschiedenen Bereichen anbietet: Ernährungsbedürfnisse, die Verwaltung Medikamente, und die Wahl Baby-Kleidung auf Ihre Gesundheitsfragen anzupassen, zum Beispiel. Aber während es gibt viele Informationen war, fühlte ich mich oft überwältigt von der Menge der Details. Viele dieser Details waren nicht besonders nützlich, weil sie zu spezifisch waren auf den Persönlichkeitstyp des Autors und Diagnose.

Tatsächlich Beratung des Buches eher in eine von zwei Kategorien zu fallen: Allgemeinwissen, dass die meisten Mütter bereits haben (Google Kalender können Sie organisiert bleiben helfen!) Und Beratung sehr spezifisch auf die speziellen Diagnose des Autors (Kompression Getriebe reduziert Schwellungen!).

Zum Beispiel empfiehlt der Autor mit Baby und Kleinkind Kleidung mit Klettverschluss statt Snaps und Tasten, denn wenn man von RA leidet, mit den Händen schmerzhaft sein kann. Das, natürlich, ist eine großartige Idee. Sie empfiehlt auch Baby Tore und runde Couchtische, damit Ihr Kind im Hause sicher bleibt - Rat, den ich dachte, war allgemein bekannt jetzt für alle Eltern.

Inzwischen ich war auf der Suche nach mehr Forschung basierenden Theorien und Techniken.

Der Autor ist eindeutig ein Kämpfer, einer, der viele Anpassungen an ihrem Lebensstil gemacht hat auf ihrer Krankheit zu bleiben und gute Betreuung für ihr Kind sorgen. Leider mit dem Gefühl, das Buch links mit mir zu lesen, die ich mit jemandem ein unglaublich langen Gespräch gerade gehabt habe, die jedes Detail Rat teilte sie zu bieten hatte - die meisten davon nur zu einer Mutter, die ab dem RA, Nierenproblemen leidet, und verantwortlich für ein sehr junges Kind.

Das Buch wäre stärker gewesen, wenn es anders strukturiert worden war und enthalten einige visuelle Veranstalter. Noch wichtiger wäre es gewesen, wenn stärker Graves in Betracht gezogen hatte Leser, die von ihr unterscheiden: diejenigen, die verschiedene körperliche Probleme haben, als sie es tut, oder die psychische Krankheit haben, oder die mehrere Kinder haben, oder die Kinder hinter dem Kleinkind Bühne. Sie empfiehlt dringend Strategien wie Essen Planung, Aufenthalt organisiert und Lieben mobilisieren zu helfen, wenn Sie es brauchen. Aber für die Mutter des Gesicht nach unten mit Depressionen, die will nur den Tag überleben, die Motivation, die alles im Voraus planen kann keine Option sein.

Insgesamt Graves die Informationen präsentiert angemessener durch einen Blog geteilt worden wäre. Sie hat eindeutig viel darüber gelernt, wie sie ihre eigene Situation zu bewältigen, und drückt eine tiefe Sehnsucht, anderen Müttern zu helfen, die vielleicht in ähnlicher Weise leiden. Die Checklisten am Ende des Buchs könnten nützlich sein, um Mütter, die mit einer chronischen Krankheit diagnostiziert wurden, und sind nicht sicher, wo ich anfangen soll.

Aber so viel wie ich dieses Buch gefallen wollte, es einfach gilt nicht für viele Mütter mit chronischen Krankheiten.

Wie eine gute Mama sein, wenn Sie krank sind: Ein Leitfaden zur Mutterschaft mit chronischer Krankheit MSI Press, Februar 2017 Taschenbuch, 210 Seiten $ 14.95

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erziehung

Zwangsstörung und atypische Antipsychotika

Post Erziehung

Was macht einen guten Therapeuten aus?

Post Erziehung

Wie man die Verteidigungsfähigkeit deines Partners entschärft

Post Erziehung

Der Geschwister-Effekt: Was die Bande unter Brüdern und Schwestern über uns offenbaren

Post Erziehung

Dinge, die ich wünschte, ich hätte es gewusst: Krebs Betreuer sprechen sich aus

Post Erziehung

Was macht eine Beziehung giftig

Post Erziehung

Helfen Sie Ihren Kindern, sich mit der Kindheit zu organisieren Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung

Post Erziehung

Wenn Ihr erwachsenes Kind in einer schlechten Beziehung ist

Post Erziehung

Fat-Shaming, Skinny-Shaming: Was jede Mutter wissen sollte

Post Erziehung

Depression bei Jugendlichen und Kindern

Post Erziehung

Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung Coaching: Schau auf den Weidenbaum

Post Erziehung

Halten Sie Ihren Teenager sicher