Zwangsstörung und die Notwendigkeit der Beruhigung | DE.Superenlightme.com

Zwangsstörung und die Notwendigkeit der Beruhigung

Zwangsstörung und die Notwendigkeit der Beruhigung

Eine der häufigsten Manifestationen von Zwangsstörungen ist das Bedürfnis nach Beruhigung. „Bist du sicher, dass es in Ordnung, wenn ich dies oder das tun?“ „Bist du sicher, dass niemand bekam (oder erhalten) verletzt?“ „Sind Sie sicher, dass etwas Schlimmes wird nicht passieren?“ „Bist du sicher, sind Sie sicher, sind Sie sicher?“

Während die oben genannten Fragen offensichtlich Appelle sind, sind sie nicht die einzige Art und Weise, dass OCD-Kranke Beruhigung suchen. Tatsächlich konzentriert sich die Natur von OCD um sicher zu machen, dass alles gut ist. Die Krankheit wird durch unangemessene Gedanken und Ängste (Obsessionen) gekennzeichnet, dass der Leidende führen in sich wiederholenden Gedanken oder Verhaltensweisen (Zwänge) zu engagieren. Obsessions sind immer unerwünscht und führen in unterschiedlichem Maße von Stress und Angst, und zwanghaftem vorübergehend diese Gefühle lindern. Compulsions ist in irgendeiner Weise, Form oder Form, eine Suche nach Beruhigung immer; ein Weg, um alles in Ordnung zu machen.

Ein gutes Beispiel ist der Fall von jemand mit OCD, die mit einem Feuerausgangs besessen, weil er oder sie auf den Herd verlassen. Der Zwang, der ständig den Herd Überprüfung ist ein wiederkehrender Versuch, sich zu versichern, dass der Ofen in der Tat weg ist, und niemand wird verletzt. Ein weiterer OCD Leidende können Keime fürchten (Besessenheit) und wasche seine Hände, bis sie roh (Zwang) sind. Der Zwang des Händewaschens ist eine Anstrengung, um sicherzustellen, dass seine oder ihre Hände sauber sind genug, so dass es keine Keime sein.

Mein Sohn Dan litt unter OCD für ein paar Jahre, bevor wir überhaupt etwas wusste, war wirklich falsch. Im Nachhinein wird mir klar, er hat eine Menge Beruhigung suchendes Verhalten hatte. Während er nie die „Bist du sicher?“, Fragte Fragen, würde er oft für Dinge entschuldigen, die nicht eine Entschuldigung rechtfertigen haben. Wenn wir in den Supermarkt gingen zusammen würde er sagen: „Sorry, ich habe so viel Geld“, wenn in der Tat, hatte er nur ein paar Dinge ausgesucht. Ich wiederum würde ihm versichern, dass er nicht viel überhaupt verbracht hatte. Dan würde dankt mich auch immer und immer wieder für Dinge, die die meisten Leute sagen könnten „Danke“ für nur ein einziges Mal, wenn überhaupt. Auch hier würde ich ihn mit den Worten beruhigen „Sie haben nicht mir danken müssen“ oder „bereits Hör auf, mich zu bedanken.“ Meine Antworten auf Dan in diesen Fällen ihm die Gewissheit er sich sicher zu fühlen brauchte gab, dass er nicht getan hatte, etwas falsch war angemessen verhalten hat, und alles war gut.

Natürlich Nachhinein ist eine wunderbare Sache, und ich weiß jetzt, dass, wie ich zu Dan zu diesen Zeiten reagierte damit eigentlich klassisch war. Ich habe ihn mehr schaden als nützen. Mein Dan beruhigend, dass alles gut verstärkt wurde seine falsche Vorstellung, dass er sicher sein mußte, keinen Zweifel daran zu haben, überhaupt in seinem Kopf. Während ich zu reduzieren seine Angst im Moment half, wurde Betankung ich tatsächlich den Teufelskreis von OCD, weil Beruhigung süchtig. Psychotherapeut Jon Hershfield sagt:

Wenn Beruhigung ein Stoff wäre, würde es bis es mit Crack-Kokain in Betracht gezogen werden. Man ist nie genug, ein paar macht Lust mehr, Toleranz ist ständig auf dem Vormarsch und Rückzug weh tut. Mit anderen Worten, die Menschen mit OCD und die damit verbundenen Bedingungen, die zwanghaft Beruhigung eine schnelle Lösung erhalten suchen, sondern tatsächlich ihre Beschwerden auf lange Sicht verschlechtern.

Also, wie können Menschen mit OCD „loszukommen?“ Es ist nicht einfach, da immer wieder Patienten mit dem Gefühl der Unvollständigkeit ringen, nie wirklich davon überzeugt, dass ihre Aufgabe abgeschlossen ist. Es gibt immer Zweifel.

Aber es gibt auch immer Hoffnung. Exposure Antwort Prevention (ERP) Therapie beinhaltet ein Ängste gegenüber und dann in Zwänge zu vermeiden eingreift. Unter Verwendung des Herd Beispiel wieder, würde der Leidende tatsächlich etwas auf dem Herd kochen und schloß dann den Brenner (n) aus. Er oder sie würde dann unterlassen, die Überprüfung der Ofen um sicherzustellen, dass es ausgeschaltet war. Keine Bestätigung erlaubt. Das ist unglaublich angstauslösende zunächst, aber mit der Zeit wird es leichter. Und während es schwierig ist, ein geliebter Mensch geht durch „Rückzug“ zu sehen ist es zwingend notwendig, dass Familienmitglieder und Freunde lernen, wie man nicht aufnehmen oder die Leidende zu ermöglichen.

Ohne Gewissheit, wie werden diejenigen mit OCD dieses Bedürfnis nach Sicherheit erreichen, dass sie so dringend wünschen? Tatsächlich, wie können wir alle stellen Sie sicher, dass nichts jemals schief gehen? Wie können wir unser Leben zu kontrollieren, und das Leben derer, die wir lieben, so dass nichts Schlimmes jemals passieren wird?

Die Antwort ist natürlich, dass wir nicht können. Weil so viel wie wir alle möchten, dass sonst glauben, viel von dem, was in unserem Leben geschieht, ist außerhalb unserer Kontrolle. Durch ERP-Therapie konzentriert sich OCD-Kranken auf die Frage „Wie kann ich mit der Unsicherheit leben?“ Im Gegensatz zu „Wie kann ich sicher sein?“ Und statt der Wohnung auf die Unsicherheiten der Vergangenheit und der Zukunft, können diejenigen mit OCD beginnen zu leben das Leben in vollen Zügen auf durch die Konzentration, was am wichtigsten - die Gegenwart.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Erziehung

Buchbesprechung: Zuhören, lernen, pflegen und beraten

Post Erziehung

3 Schritte zu einer engeren, stärkeren Familie

Post Erziehung

Die zweite Hälfte des Semesters

Post Erziehung

Die unsichtbare Präsenz: Wie die Beziehung eines Mannes zu seiner Mutter alle seine Beziehungen zu Frauen beeinflusst

Post Erziehung

Die Wahl zwischen den Psychologie-Absolventen Psychologie und PhD-Psychologie

Post Erziehung

Die Seele der Disziplin: Der Einfachheitserziehung-Ansatz

Post Erziehung

Das Elternteil, das ich sein möchte

Post Erziehung

14 Strategien zum besseren Schlafen

Post Erziehung

Behandlung: 15 Gründe, warum die Therapie nicht funktioniert

Post Erziehung

Familie und Freunde: eine neue Definition von Liebe annehmen

Post Erziehung

Warum Freunde verschwinden, wenn die Krise chronisch wird

Post Erziehung

Elternschaft für eine positive Identität