Geldangelegenheiten und Ihr Partner mit Geisteskrankheit | DE.Superenlightme.com

Geldangelegenheiten und Ihr Partner mit Geisteskrankheit

Geldangelegenheiten und Ihr Partner mit Geisteskrankheit

In einer Sitzung in dieser Woche mit einem Client mit einer bipolaren Störung diagnostiziert wurden überprüfen wir die Zeichen der Manie. Ein Zeichen ist übermäßige Ausgaben. Sie erzählte Tausende von Dollar ausgegeben hat sie nicht im letzten Sommer haben, vor ihrer Diagnose, und da ihnen keine Ahnung, dass ihre Handlungen zu ihrer Krankheit zurückzuführen waren. Ihr Partner war verwirrt, auch.

Ein anderer Client-diese mit Depressionen und Angstzuständen einher, dass ihr Partner nicht mit ihr über ihre finanzielle Situation zu erzählen. Sie weiß, dass seine Absichten sind, ihre Angst zu verringern, da ihre Krankheiten zur Zeit sind sie von der Arbeit zu halten, aber sie hat tatsächlich Angst erhöht hat, weil nicht ihre wahre Situation zu kennen.

Ein dritter Kunde hatte ihren Namen von ihrem Mann aus dem gemeinsamen Girokonto entfernt sie geteilt, weil sie zu viele gedeckte Schecks hatte, und er fühlt sich nicht, dass sie psychisch stabil ist, die Finanzen zu handhaben. Das Problem ist, sie immer noch derjenige ist, der den Umgang mit Geld endet, und sie fühlt es ihr ist erniedrigend zu haben, den Namen ihres Mannes auf die Kontrollen statt ihrer eigenen zu unterzeichnen.

Geldangelegenheiten können für die meisten Menschen, gesund oder nicht schwierig sein. Aber wenn eine psychische Erkrankung, die Beziehung eintritt, kann den Umgang mit Geld wird noch schwieriger. Es ist verlockend, nur Ihr Partner von der Geld-Gleichung zu beseitigen, sich auf die ganze Verantwortung zu übernehmen, aber oft, dies verursacht Probleme, statt sie zu beseitigen.

Wie wissen Sie, ob Ihr Partner mit Geld umgehen kann?

Wenn Ihr Partner hat derjenige kümmern sich um die Finanzen immer, eine Diagnose einer psychischen Erkrankung bedeutet nicht, sie von Umgang mit dem Geld plötzlich unfähig sind. Es kann sein, dass Ihr Partner will Sie über die Finanzen nehmen, während sie auf die Genesung konzentrieren, und das ist akzeptabel. Mit einer Diskussion über das, was getan werden muss, aber auch, wenn Sie wissen, dass Ihr Partner Geld zu handhaben ist wieder in der Lage, Ihre Rollen in der Beziehung und Recovery-Prozess klären.

Anzeichen dafür, dass Ihr Partner Hilfe mit Geld-Management benötigen:

  • Übermäßige Ausgaben: Kauf Dinge, die sie nicht brauchen, oder teure Gegenstände, die sie für nicht über das Geld zu zahlen haben,
  • Wenn Rechnungen, die einmal regelmäßig nicht bezahlt bezahlt wurden jetzt, entweder, weil Ihr Partner über sie zu vergessen, oder weil das Geld nicht da ist
  • Wenn zu Hause Dienstprogramme sind abgeschnitten oder Abschottung / Räumung bedroht
  • Wenn Steuer Zeit kommen, gibt es kein Geld zu zahlen, was Sie verdanken
  • Wenn Ihre Sparkonten wiederholt in getaucht werden, wenn zuvor, es war kein Problem Rechnungen bei der Bezahlung
  • Wenn Ihr Partner erschließt ihre Rentenkonten Rechnungen zu bezahlen
  • Wenn Ihr Partner nicht ihre Medikamente bekommen, weil es gibt kein Geld für sie zu zahlen

Was tun, wenn Sie nicht wissen, was zu tun ist

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Partner mit Geld umgehen kann, oder wenn Sie das Gefühl überwältigt von der Aussicht über die Finanzen zu nehmen, sind Sie nicht allein. Hier sind einige Schritte zu ergreifen:

  1. Sprechen Sie mit Ihrem Partner Behandlungsteam, idealerweise mit dem Partner vor. Seien Sie ehrlich über Ihre Sorgen, und hören, was das Behandlungsteam zu sagen hat. Auch durch die in der Diskussion eine ausgebildete Fachkraft in mit, könnten sie in der Lage sein, Ihnen genaue Anweisungen zu geben, was Ihr Partner ist und nicht in der Lage jetzt der Handhabung.
  2. Wenn Sie und Ihr Partner entscheiden, müssen Sie die Finanzen zu handhaben, genau herauszufinden, was das bedeutet. Welche Rechnungen gibt es? Wie hat sich Ihr Partner sie gezahlt? Wo sind Ihre Bankkonten und wie viel ist in jeder? Sind alle Rechnungen ausstehend? Wie viel Kreditkartenschulden haben Sie? Werden Sie Ihren Partner eine „Zulage“ für persönliche Ausgaben geben? Wie viel wird das sein und was wird es verwendet?
  3. Wenn # 2 zu entmutigend scheint und Sie sind versucht, alles zu ignorieren, ein professionelles es für Sie, um herauszufinden. Anzeigen im Fernsehen und im Radio machen Konkurs klingen wie ein Kinderspiel, aber diejenigen, die durch sie haben werden Ihnen anders sagen. Claiming psychische Erkrankungen in der Beziehung tut nichts, um das Leben leichter zu machen, wenn es um Geld geht, auch nicht. Bill Sammler egal. Die Nationale Stiftung für Credit Counseling ist ein guter Ort, um Dinge herauszufinden. Sie bieten in Person, online und telefonische Beratung. Sie können auch „Finanzberatung“ für Organisationen in Ihrer Nähe Google.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Die gute Gesundheit

Gib mir mehr

Post Die gute Gesundheit

Auf Wiedersehen, danke und beste Wünsche

Post Die gute Gesundheit

Mitgefühlskultur: Sprich es, Baby!

Post Die gute Gesundheit

Emotionale Dysregulation bei Partnern mit Borderline-Persönlichkeitsstörung

Post Die gute Gesundheit

200 Gründe für das Glück

Post Die gute Gesundheit

Mitgefühlskommunikation: Eltern und Kinder: zuhören und reden

Post Die gute Gesundheit

Verletzungsprävention wichtig!

Post Die gute Gesundheit

Eine Komfortzone finden?

Post Die gute Gesundheit

Ostern, Eier und Schokolade

Post Die gute Gesundheit

Obligatorisches Geben oder fröhliches Geben?

Post Die gute Gesundheit

Ein bisschen Musik-2 verwandle dein Leben

Post Die gute Gesundheit

Boyle, sagan: wissenschaftliches und spirituelles Verständnis der wechselseitigen Abhängigkeit des Lebens: Teil 1