Ist dein Mann ein Esser? | DE.Superenlightme.com

Ist dein Mann ein Esser?

Ist dein Mann ein Esser?

Männer zu essen, nicht wahr? Es ist keine große Sache, wenn ein Mann und drei Taschen von Chips hoovers nach unten, zwei Aufträgen von Flügeln, die eine Platte von Nachos, einen halben Schokoladenkuchen und eine halbe Gallone Eis, während der erste Hälfte des Spiels zu beobachten, nicht wahr?

Eigentlich ist es eine große Sache. Ihr Mann kann Binge-Eating-Störung hat.

Anorexie und Bulimie sind die Aushängeschilder der Essstörung diagnostiziert seit Jahren, aber Binge-Eating-Störung (BED) hat seinen Weg auf unsere geistige Gesundheit Radar gefunden, und wird seinen eigenen Schlitz wahrscheinlich in der kommenden DSM-V bekommen. Während Magersucht und Bulimie häufiger bei Frauen sind, tritt BED in ähnlichen Raten bei Männern und Frauen. Eine aktuelle Studie von dem International Journal of Eating Disorders sagte, dass Binge im letzten Monat isst um 7,5% der Männer und 11,19% der Frauen, die in einem gesundheitsRisikoBewertung beteiligt gemeldet wurde.

Anzeichen von Essattacken sind:

  • Häufige Folgen von großen Mengen an Nahrung in kurzer Zeit zu essen
  • Gefühl, wie Sie keine Kontrolle über Ihre Ernährung haben
  • Essen, wenn sie nicht hungrig
  • Essen im Geheimen
  • Fühlen durch die Menge der Nahrung schämt oder angewidert gegessen

Männer haben in Studien von Essstörungen unterrepräsentiert, historisch, aber das bedeutet nicht, sie haben keine Probleme mit dem Essen auch. Das Klischee eines Mannes mit einer Essstörung ist der Ringer oder Turner, die vor dem Wettbewerb um fastet zu „Gewicht machen“ oder „sein Licht“ für den Wettbewerb, und dann Binges danach. Sportwettkämpfe kann ein Auslöser sein, aber für die meisten Männer mit Bett (oder eine Essstörung-sie können Anorexie und Bulimie sowie haben), sind die Probleme mehr zu versuchen, mit Gefühlen und Emotionen umgehen.

Sie sind Füllung buchstäblich jene schmerzlichen Gefühle mit Essen nach unten.

Die gesundheitlichen Folgen von BED sind schwerwiegend:

  • Übermäßige Gewichtszunahme
  • Fettleibigkeit
  • Depression
  • Bluthochdruck
  • Hoher Cholesterinspiegel
  • Diabetes

Wie wissen Sie, wenn Ihr Mann braucht Hilfe?

Wie jede psychische Gesundheit Problem, wenn das fragliche Verhalten ist Ihr Partner, die Lebensqualität zu beeinträchtigen, seine Beziehungen, seine Fähigkeit zu arbeiten, und / oder seine Gesundheit, ist es Zeit, ihn zu ermutigen, sich behandeln zu lassen. Es wird wahrscheinlich beruhigend, wenn man ihm in diesem Blog oder andere Informationen über Binge-Eating-Störung bei Männern zeigen, so dass er nicht so fühlt, wenn er die Behandlung nicht braucht, weil „Essstörungen nur Frauen passieren.“ Dieser Beitrag hat Tipps, wie das Gespräch zu haben.

Ressourcen

Men & Binge Eating Disorder

Männchen von Essstörungen leiden auch

Männer kämpfen mit Binge Eating, Too

 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Die gute Gesundheit

168 Gründe für das Glück!

Post Die gute Gesundheit

Emotionen laufen heiß? Vermeiden Sie Beziehungsentgleisungen

Post Die gute Gesundheit

Eine Liebe, ein Herz, eine Einheit - in Ordnung!

Post Die gute Gesundheit

Dads gefährdet postpartale Depression?

Post Die gute Gesundheit

Depression bei Männern

Post Die gute Gesundheit

10 Möglichkeiten, Ihren Partner bei psychischen Erkrankungen zu unterstützen

Post Die gute Gesundheit

Trost, Umarmungen und Hoffnung!

Post Die gute Gesundheit

12.12.12

Post Die gute Gesundheit

In geformten und unformierten

Post Die gute Gesundheit

In Anbetracht der Scheidung Ihres geisteskranken Partners? Teil 2

Post Die gute Gesundheit

Gib mir mehr

Post Die gute Gesundheit

Obligatorisches Geben oder fröhliches Geben?