Ist Ihr Partner launisch oder ist er bipolare Störung? | DE.Superenlightme.com

Ist Ihr Partner launisch oder ist er bipolare Störung?

Ist Ihr Partner launisch oder ist er bipolare Störung?

„Eine Minute, meine Frau ist lächelnd und mit mir ein Scherz, und das nächste, sie mich sieht, wie ich einen zweiten Kopf gewachsen sind, und geht wütend. Ich glaube, sie bipolar ist.“

„Mein Partner hat sein bipolar... Ich kann nie vorhersagen, was seine Stimmung sein wird, und die kleinsten Dinge ihn aufgeregt. Aber dann, ein paar Stunden später, er ist wieder in Ordnung.“

„Mein Kollege scheint nie zu schlafen müssen! Sie mir E-Mails, um 3:30 Uhr sendet, und fragt sich, warum ich nicht wach bin, sie zu beantworten. Aber dann, sie vermisst Fristen und wütend ist, wenn Projekte laufen nicht, wie sie möchten. Hat sie bipolar oder etwas haben?“

Bipolare Störung hat einen schlechten Ruf, und wird von Laien ohne psychische Gesundheit Ausbildung weitgehend verkannt. Die von uns selbst, die in der Psychologie ausgebildet werden können manchmal durch die Präsentation der bipolaren Störung mystifiziert werden.

Die obigen Beispiele zeigen, dass die Menschen einer bipolaren Störung verstehen umfasst, die extreme Bereiche von Emotion, aber das Schlüsselelement, das fehlt, ist, wie schnell diese Gefühle ändern. Menschen mit aktiver bipolaren Störung erleben ihre Depression oder Manie für Tage, Wochen, Monate oder (leider) länger nicht in kurzen Schritten, die in Minuten oder Stunden gemessen werden können.

Wenn Ihr Partner ist Stimmungsschwankungen erleben, hier sind einige der Anzeichen dafür, dass es wahrscheinlich ist, nur ein „Stimmungsumschwung“, und nicht die bipolare Störung:

  • Die Stimmung (hoch oder niedrig) nicht tagelang (oder länger) dauern.
  • Ihr Partner Verhaltensweisen enthalten keine wilden Ausgaben Orgien, das Gefühl, als ob sie unbesiegbar, Promiscuous sexuellen Aktivitäten sind, spielen, übermäßiger Alkoholkonsum oder den Gebrauch von Drogen oder impulsiv / gefährliche Entscheidungen. Wenn die Diagnose einer bipolaren Störung gegen etwas anderem zu machen, zu bewerten Ärzte für manische Episoden, die die oben genannten Verhaltensweisen in fallen würden.
  • Ihr Partner nicht ihre normalen Lebensaktivitäten unterbricht wegen der Stimmung, wie von der Arbeit zu bleiben, nicht aus dem Bett, nicht essen oder schlafen, usw. Das Leben geht wie üblich auf, obwohl sie fühlen sich besonders gut oder schlecht.

Wenn Sie sich über die Stimmung Ihres Partners betroffen sind und Verhaltensweisen, ist es am besten für einen ausgebildeten Psychologen, um die Diagnose zu stellen. Sprechen Sie mit Ihrem Partner, was Sie bemerken, und sie ermutigen, Hilfe zu suchen. Wenn Ihr Partner in einer manischen Episode ist, sie davon zu überzeugen, brauchen sie Hilfe einer Herausforderung sein, aber wenn Sie sich Sorgen um ihre Sicherheit sind, um sie zu einer Notaufnahme für die Bewertung nehmen ist in ihrem eigenen Interesse.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Die gute Gesundheit

Ist dein Partner depressiv oder einfach nur unglücklich?

Post Die gute Gesundheit

Aeio du und manchmal warum?

Post Die gute Gesundheit

Verbindung mit anderen, wenn Ihr Partner krank ist

Post Die gute Gesundheit

Ablenkung kann tödlich sein!

Post Die gute Gesundheit

Ostern, Eier und Schokolade

Post Die gute Gesundheit

Trost, Umarmungen und Hoffnung!

Post Die gute Gesundheit

2 heikle Themen: Wut und Alkohol

Post Die gute Gesundheit

In Anbetracht der Scheidung Ihres geisteskranken Partners? Tipps von einem Experten

Post Die gute Gesundheit

Auf der Suche nach Eden

Post Die gute Gesundheit

1414

Post Die gute Gesundheit

Ein bisschen Musik - verwandle deinen Geist

Post Die gute Gesundheit

Vermeidet Ihr Partner die Genesung?