Kommunizierende Partner: taktvoll | DE.Superenlightme.com

Kommunizierende Partner: taktvoll

Kommunizierende Partner: taktvoll

„Ich ziehe die schärfstene Kritik an einem einzigen intelligenten Mann, der gedankenlos Zustimmung der Massen.“ Johannes Kepler

Kepler hat einen Punkt, nicht wahr ?! Er hatte ein paar. „Galileo, Kepler und Newton bewiesen, dass Materie durch vernünftige Gesetze geregelt ist.“

Wissenschaftlich gesehen, verwenden wir eine falsche Begriffe, wenn wir „Sonnenaufgang“ und „Sonnenuntergang.“ Beziehen sich aber in der Alltagssprache sind diese Worte sowohl akzeptabel und genau, wenn wir im Sinn unserer irdischen Perspektive zu halten. ~ Exzerpiert Wissenschaft und die Bibel-Do Sie widersprechen einander wirklich?

Was ist Ihre Terrestrial Perspektive Schöne-Breathing-Fragile-Life, Freund, Partner, 1 vieler Caretakers dieser schönen Planeten Erde ??

Demütig, müssen wir unsere Perspektive auf etwas zugeben, oder jemand ist begrenzt. Als Partner in Wellness, als BFL unser eigenes individuelles Ökosystem bewohnen (s), unsere besondere Lebenserfahrung (en) und unsere besondere Lernerfahrung (en)... Usw. Zusammen kommen alle auf erstaunliche Weise uns unsere eigene, einzigartige Perspektive oder unsere eigenen Gedanken über die Wirklichkeit zu geben. Selbst Menschen, die unter dem gleichen Dach leben, erleben zusammen oder teilen zusammen ähnlichen Räumen der Zeit und Erfahrung / Leben Dinge / Realität anders (wenn auch nur leicht) sehen!

Um zu sehen, die Dinge nicht anders nicht unbedingt Widerspruch bedeuten. Es könnte ergänzende Standpunkte bedeuten. Die Annahme, dass wir die Dinge anders ist eine gute Sache sehen! Als Partner, lassen Sie sich nicht in einen Huff, nur weil wir alles im Auge nicht sehen Auge. Alle Augen sehen anders aus.

Können wir nicht lassen unsere Differenzen versöhnlich und nicht entzündliche sein ?!

Als Breathing-Fragile-Life, wir haben alle unseren eigenen Satz von Empfindlichkeiten und Unsicherheiten. Wir können jedoch durch unterschiedliche Standpunkte zu inspirieren, anstatt beleidigt wählen. Wir können Freundlichkeit und eine stille wählen: ‚Ich vergebe dir‘ durch frei anderen den Vorteil des Zweifels, anstatt, Fragen aus Nicht-Fragen geben. (Als angemessen in unseren Erwartungen an sie und / oder andere helfen, Frieden zu fördern.)

Jeden Tag fördern wir etwas. Wir werben. Unsere Haltung, unsere Sprache, unser Verhalten und unsere Kleidung Entscheidungen werben viel. Werbung ist die Kommunikation. Würden Sie sich als Förderer des Friedens beschreiben? Wenn nicht, warum nicht? Wenn ja, warum?

Unterschiedliche Standpunkte, kann uns ein umfassenderes Bild. Ein umfassenderes Bild bedeutet im Grunde, weitere Informationen. Es wird schwierig, in Zeiten, da genaue Informationen zur Entscheidungsfindung kritisch ist, die nicht sonst nicht gefährdet oder unsere selbst oder jemand beschädigen.

Also, es ist eine Tatsache wohl wissend, dass mit wem (wann und wo immer) tauschen wir Informationen aka Kommunikation oder Konversation..., die höchstwahrscheinlich werden wir nicht ganz auf jedes Detail stimmen über was auch immer Thema in der Diskussion... TACT ist eine entscheidende Komponente notwendig, um jede wirksame friedlichen Kommunikations- oder Informationsaustausch.

Speichern so viele Beziehungen und Leben zu sein, taktvoll könnte! Taktlos Informationsaustausch aka Gespräche zwischen den Partnern, Führer, Erzieher, Länder oder Meinungsverschiedenheiten zu Kämpfen führen, Krieg, Scheidung und / oder Tod könnte vermieden werden! „Wo kein Holz erlischt das Feuer.“ (Sprüche 26:20)

Können wir wählen in unserer Sprache und der Umgang sanft und freundlich gegen abrasiven und rau sein ?!

  • Wie würden Sie persönlich Nummer Ihre Wortwahl von sehr sanft 10 # bewerten zu sehr rau # 1?
  • Können Sie sanftere Vokabular hinzufügen?
  • Können Sie alle mögliche unfreundliche Worte subtrahieren?

Egal, die Situation: kritisch oder trivial: einige Takt hinzufügen und für sich selbst ein positives Ergebnis sehen.

„Es ist Zeit, eine Kugel zu bringen, ein für allemal, durch [die] Herzen der Katharsis-Hypothese. Der Glaube, dass Gewalt zu beobachten (oder ‚Lüften es‘) wird der Feindseligkeiten zu befreien hat so gut wie nie von Forschung unterstützt.“~ Psychologe Carol Tavris

„Die Forschung zeigt, dass‚Auslassen‘alle Ihre Wut in eine kathartische Weise oft Blätter Sie mehr verklemmt, nicht weniger Gefühl.“ ~ Psychologe Gary Hankins

Hier sind verschiedene Beschreibungen (on-line und andere), die ich in Bezug auf Tact gelesen habe:

Bitte beachten Sie welche (s) Sie mögen:

Tact: Zeigen Diskretion in dem, was Sie sagen und wie und wann Sie es sagen, um unnötig zu verletzen anderen zu vermeiden.

Tact: Eine Person, die von der Liebe motiviert ist, will nicht andere reizen; er / sie will ihnen helfen. Einer, die Art und Mild ist sanft in seiner Art und Weise, Dinge zu tun.

Tact: Sensitive geistige oder ästhetische Wahrnehmung.

Tact: Ein Gespür für was um zu tun oder zu sagen, gute Beziehungen mit anderen zu pflegen oder Vergehen zu vermeiden.

Tact: Bedeutung „Sinn der Unterscheidung in Aktion oder Verhalten, Diplomatie, fein intuitive geistige Wahrnehmung“ erste 1804 aufgenommen, von der Entwicklung in Französisch verwandtes Takt. Der lateinische tragenen Sinn war „Einfluss, Wirkung.“ ~ On-line Etymologie Wörterbuch

Vielen Dank für das Lesen der folgenden Leckerbissen auf Tact aus: die Art of Being Tactful Lernen:

[...] Takt als „die Fähigkeit, die Zartheit einer Situation zu schätzen und die freundlichsten oder passendste, was zu tun oder zu sagen.“ Das Wort ursprünglich berühren bezeichnet. So wie sensible Finger wahrnehmen können, wenn etwas klebrig, weich, poliert, heiß, oder behaart, so eine taktvolle Person, die Gefühle anderer Menschen wahrnehmen kann und kann erkennen, wie seine Worte oder Handlungen auf sie auswirken. Aber das tut, ist nicht nur eine Fähigkeit; es sich um einen echten Wunsch, andere zu verletzen zu vermeiden.

Tact ist besonders wichtig, wenn Sie eine Beschwerde gegen jemanden haben. Sie können so leicht verletzt seine Würde. Spezifische Belobigung ist immer angemessen zuerst. Anstatt ihn zu kritisieren, konzentrieren sich auf das Problem. Erklären Sie, wie seine Wirkung bei Ihnen wirkt und genau das, was Sie möchten, geändert sehen. Dann bereit sein, zu hören. Vielleicht haben Sie ihn falsch verstanden.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Die gute Gesundheit

Freiheit: Bist du frei?

Post Die gute Gesundheit

Stärken Sie Ihren Partner bei der Wiederherstellung

Post Die gute Gesundheit

Ist Ihr Partner von jemand anderem abhängig?

Post Die gute Gesundheit

Liebe: ein Wort mit 4 Buchstaben, das Mütter benutzen (sollten)!

Post Die gute Gesundheit

Psychische Gesundheit und Schwangerschaft: Was Partner wissen müssen

Post Die gute Gesundheit

Mach dir keine Sorgen 2

Post Die gute Gesundheit

Partner mit Brustkrebs? Achten Sie auch auf Depressionen

Post Die gute Gesundheit

Käfiglose Atmung-fragile-Leben: Zoo Miami

Post Die gute Gesundheit

Ist dein Mann mürrisch oder deprimiert?

Post Die gute Gesundheit

Jemanden mit Asperger-Syndrom lieben

Post Die gute Gesundheit

Partner gegen Medikamente? Mythenbrecher

Post Die gute Gesundheit

Helfen Sie Ihrem Partner mit Posttraumatischer Belastungsstörung