Sämlinge ernähren 2 | DE.Superenlightme.com

Sämlinge ernähren 2

Sämlinge ernähren 2

GLÜCKLICH Montag bis Sie! :) Danke für Setzlinge pflegen und für mich hier Mitglied werden! (Haben Sie die Gelegenheit hatte, Nurturing Keimlinge 1 zu lesen?)

Gut geht Ihr Tag? Ist alles in Ordnung? Was meine ich mit okay?

Nun, wenn Sie leben Liebe, Ihr Tag kann nicht leicht sein, aber es wird zu erfüllen, befriedigend und sinn: OKAY :)

Ein Okay, Tag der lebendigen Liebe wird Unannehmlichkeiten, Beschwerden, Opfer, Arbeit und höchstwahrscheinlich ein wenig Schmerzen (dh Schmerzen im Nacken und / oder Schmerzen in den Hintern verwickeln! :) Sie müssen möglicherweise etwas für jemanden tun Sie wirklich don‘ t Lust haben! Sie können etwas, das Sie nicht wollen, zu tun haben, oder wie für jemanden, die Sie nicht mögen... Yet! :)

(Komisch, wie wir gerne lernen... Blog Futter für einen anderen Posten, nicht wahr?)

Wir alle haben unsere Grenzen und Schwellen für Schmerzen, etc....Can Sie sich leisten 1 Akt der Selbstlosigkeit oder 1 vorsätzlichen Akt der Freundlichkeit gegenüber Atem zerbrechlich das Leben?!... Beginnen Sie mit 1 Akt (Schritt) und arbeiten Sie sich nach vorne... Auf Ihrer persönlichen Weg des Mitgefühls. Sie können es tun! :) Sie Mitleid... 1 kleinen Akt der Liebe zu einer Zeit leben kann!

Mitgefühl beinhaltet die Freiheit von Arroganz und pride.Arrogance und Stolz kann behindern und zu begrenzen uneigennützige Liebe anderen gegenüber zum Ausdruck gebracht. Demuth kann für die um uns das Leben leichter machen. Wenn wir weniger anspruchsvoll sind, werden wir mehr geben... Wenn wir andere als minderwertig betrachten, sind ihre Bedürfnisse weniger wichtig als persönliche Bedürfnisse. Wenn wir einen bescheidenen, respektvolle Haltung pflegen, geben wir anderen unsere volle Aufmerksamkeit, einfühlen wir, trösten wir, vergeben wir... Wir fördern und zerbrechlich das Leben unterstützen... All of Us Ermutigung brauchen, um weiterzumachen. Wir müssen wissen: „Es ist in Ordnung sein werde“ :)

Ich liebe das folgende Zitat:

„Die meisten Menschen können Widrigkeiten ertragen. Aber wenn Sie wissen wollen, was ein Mann wirklich ist, gib ihm Macht.“ ~ 19. Jahrhunderts Autor, Robert G. Ingersoll

Jeder von uns hat ein gewisses Maß an Macht über jemanden oder etwas in unserem täglichen Leben. Es ist wichtig zu beachten: tun wir ausüben oder sie liefern wir ?! und die Art, wie wir das tun. Lebende Liebe... Nicht missbrauchen ein nicht mit Strom versorgt. (Die meisten Drogenabhängige von Power- hält sich nicht als solche). Wenn Sie in einer Position der Behörde sind, wie zu tun diejenigen unter Ihrer Autorität Sie sehen ?! Haben Sie den Mut, sie zu fragen? (Wie wir uns sehen und wie andere tun, ist ganz anders. Es ist traurig, einige überbetonen oberflächliche, vorübergehende, Äußerlichkeiten.) Haben Sie auf Ihren Status viel Wert legen? Haben Sie Ihren Status und Autorität über das Wohlergehen von anderen setzen?

DANKE für Ihre Energie für das Gute und Wellness von denen um Sie mit! Dank für das nicht nehmen, sich zu einer friedlichen Umwelt beitragen (oder welchen Status / Position) zu ernst! :)

Foto Kredit 1: typexnick

Denken wir zurück an meine Kindheit... Sehr dankbar meine Eltern waren eifrige Leser und Sammler der Bücher und tanzten im Takt einer anderen Trommel. Wofür bist du dankbar? Was haben Ihre Eltern (n) oder Hausmeister / Betreuer in Ihnen vermitteln, dass Sie Wert? Wenn Sie ein Elternteil sind, was lehren Sie Ihr Kind (s)? (Sollten Eltern lehren die Sprache der Liebe und des Mitgefühls in einem frühen Alter / von der Kindheit?)

Was schätzen Ihre Eltern Wert? Ich bin meine Eltern Wert Leben und Wahrheit dankbar! Sie waren „ehrlich“ mich von Anfang an (was nicht einfach sind natürlich: Ehrlichkeit, eine Realisierung / Offenbarung nun als Eltern selbst)... Sie haben füllen mich nicht mit falscher Hoffnung, Fantasie oder Rauch aus zweiter Hand... Sie hat mich gelehrt, „positiv“ Fähigkeiten in einem frühen Alter zu bewältigen.

Ich erinnere mich nicht, jemals von meinen Eltern verloren zu werden. (Ich erinnere mich Privilegien als ein älteres Kind / Teenager zu verlieren.) Ich erinnere mich an meine Eltern mich mit Aufgaben betrauen (dh Aufgaben). Ich erinnere mich an die Wärme, Zuneigung und Respekt meiner Eltern zeigten, während eine Liebe zum Lernen Einträufeln. Sie haben nicht von mir erwarten, was ich nicht geben kann. Wir aßen zusammen Mahlzeiten, zu lesen und lernte zusammen, lachten und weinten zusammen arbeiteten und spielten zusammen und meldete sich freiwillig als Familie zusammen.

Wir waren nicht gut aus (materiell) mit allen Mitteln! (Wir wurden als „schlecht“ working poor... Uns, wir hatten alles, was wir brauchten.) Meine Eltern geschätzt Beziehungen über possessions.They waren gastfreundliche Menschen. Wir hatten viele Besucher / Gäste / Freunde (auch bekannt als Mentoren für uns Kinder) zu uns nach Hause für die Mahlzeiten. Diese Besucher / Freunde kamen aus unterschiedlichen ethnischer Herkunft und Kulturen / Sprachgruppen. Wir sehen / sahen die Menschen als Individuen / Mitmenschen / Innen Personen / Familie fragiler atmenden Leben... Nicht schwarz, nicht weiß, nicht reich, nicht arm, nicht männlich, nicht weiblich, nicht alt, nicht jung, nicht lesen und schreiben, nicht Analphabeten... Nicht dick, nicht dünn, nicht hübsch, nicht hässlich, usw. Das ist nicht das, was wirklich einen Kerl definiert ist; vorübergehende Umstände und / oder vorübergehende äußere Erscheinungen. Natürlich war unsere Familie von Freunden aus dem alten, jung, männlich, weiblich, etc. Gemacht, aber sie waren und sind so viel mehr !!... (ich würde hoffen, dass-ich bin viel mehr als meine Freckles -lol :) Sie sind so mehr als die äußere Erscheinung!

Uneigennützige Liebe (Agape) und Mitgefühl kann man Superkräfte geben (dh Röntgenblick, Hitzeblick und Mikro-Vision, aber nicht einen Umhang oder Strumpfhosen! -lol :) Eigentlich, ich mag es nicht, wird beurteilt und / oder falsch eingeschätzt / interpretiert oder was auch immer durch meine äußere Erscheinung falsch interpretiert !! Was ist mit Ihnen? Ich würde eher von dem aus nach innen „gesehen“. Man kann „denken“, was sie wollen über mich... Lesen meinem Schreibtisch haben Sie „sehen“ die eigentliche „me“ ?!

Natürlich als ehrlich Leute, meine Eltern, temperierten Wissen / info nach altersgerechten, praktisch, auf einem Need-to-know-Prinzip für uns Kinder. (Mit Entschlossenheit Wahrheit zu üben, sie „versucht,“ ihr Bestes, um unsere Unschuld zu schützen, ohne auf Täuschung greifen zu müssen.)... Im Gegensatz zu vielen meiner Kollegen, aber ich habe nicht aufwachsen in einer Zahnfee zu glauben, osterhasen oder Weihnachtsmann, etc I. (ich bin seltsam, ich weiß) nicht wachsen bis beraubt...

Ich wuchs frei... Frei meine Meinung zu verwenden, um die Frage, Studium, Forschung, denken, nicht einverstanden sind, zu diskutieren, Gehirn Tanz, schließen, praxis Wahrheit... Einen offenen Geist nicht mit Lügen, der Rasse oder andere Vorurteile, Aberglauben gefüllt oder vollgestopft oder basierend Ängste auf falschen Glauben, religiöse oder aus anderen Gründen. Ja, die Wahrheit kann weh tun, aber ich weiß... Seinen Weg weniger schmerzhaft als Lügen / Ungenauigkeiten. Die Wahrheit ist progressiv „genaue“ Kenntnisse Einbeziehung ändern... Nimmt die laufende Arbeit und Fleiß, Flexibilität und ständige Anpassung... Noch / immer daran zu arbeiten zu erwerben... Mein persönliches Leben lang Unterfangen. Was sind Ihre Bemühungen?

Jüngere Leben und älteres Leben zu respektieren ist ein Mitleid Wert meiner Eltern... Nicht nur in der Art und Weise lehrten sie mich behandelt, sondern in der Art, wie sie behandeln meine Großeltern und andere Verwandte, Freunde, Mitglieder der Gemeinschaft, Tierwelt.

Bildnachweis: Rogier Noort

OOPS, SORRY so über meine Eltern schweifen und mir selbst. (Danke für mich das Aufstellen)... War ziemlich glücklich und privilegiert Eltern zu haben, die für mich und andere gekümmert. Sie machten ihren Anteil an Fehlern wie alle Eltern. Sie versuchten ihr Bestes (wie jedes Kind, ich habe nicht vollständig mit allem einverstanden sie sagte oder tat.) Es ist nur meine Wertschätzung und Liebe und Respekt für sie, seit er ein Elternteil zugenommen hat. (Ich vermisse jetzt meine Eltern, können Sie sagen ?!) Wen vermissen Sie ?? Was haben die, die Sie dich vermissen unterrichten ?!

Elternschaft solch eine schwierige Aufgabe (unzureichende Beschreibung, aber Sie erhalten den Punkt?) Was haben Sie gewachsen ausführlichen über Ihre Eltern, Betreuer oder Großeltern zu schätzen ?? Was können Sie von diesem Wissen teilen, die sich positiv auf das Leben eines Menschen fügen wird ?!

Hier einig „quick“ (nein, wirklich :) Zusammenfassung Punkte (Hoffnung, die Sie genießen) von einem praktischen Artikel vor kurzem zu lesen: „Die Erfüllung Ihre Rolle als Elternteil“

  1. Fehlinformation von Medien und / oder Kollegen kann / Schaden Kinder verwirren. Sprechen Sie mit Ihren Kindern. Sagen Sie ihnen die Wahrheit. „Die Forschung zeigt, dass, wenn es um wichtige Entscheidungen im Leben kommt, setzen viele Jugendliche höheren Wert auf ihre Eltern Standpunkte als auf diejenigen ihrer Kollegen.“ Share / einzuprägen positiv, mitfühlend Werte.
  2. Helfen Sie Ihrem Kind Konsequenzen zu verstehen. „Das Prinzip von Ursache und Wirkung kann in praktisch jedem Aspekt des Lebens zu beobachten.“ „Do Schild Ihr Kind nicht von den Folgen seiner eigenen Fehler.“
  3. Bauen Positive Traits. „Helfen Sie Ihr Kind denkt über die Charaktereigenschaften, für die er oder sie möchte bekannt sein.“ Wenn eine Herausforderung: „Welche Art von Person will ich sein?“ „Was wäre eine Person wie die in dieser Situation tun?“

Als Atem zerbrechlich das Leben entwickeln wir ein Verhaltensmuster, die uns entweder positiv oder negativ charakterisiert oder definiert. Als Eltern können wir ein positives Beispiel und unsere Kinder positive Charakterzüge bauen helfen. Wie kann man ein Muster von COMPASSION bauen ?! Bitte, weiter Keimlinge Nurturing !!

Vielen Dank für meinen Blog zu lesen und mein Tag OKAY machen !! :)

 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Die gute Gesundheit

Sämlinge ernähren 1

Post Die gute Gesundheit

Hat Ihr Partner einen Anreiz zur Behandlung?

Post Die gute Gesundheit

12 Jahre 911

Post Die gute Gesundheit

Ostern, Eier und Schokolade

Post Die gute Gesundheit

Isaac macht Landung in Louisiana: Warum die Fakten wichtig sind

Post Die gute Gesundheit

Mitgefühlskommunikation spart Beziehungen!

Post Die gute Gesundheit

1. Alles, was Sie brauchen, ist

Post Die gute Gesundheit

Angst vor Antworten?

Post Die gute Gesundheit

Emotionen laufen heiß? Vermeiden Sie Beziehungsentgleisungen

Post Die gute Gesundheit

Obligatorisches Geben oder fröhliches Geben?

Post Die gute Gesundheit

12.12.12

Post Die gute Gesundheit

Multi-Level-Learning smart (s) breit und granular (aka Partner felsig und sandig)