Schaffen Sie eine heilende Umgebung für Partner mit psychischen Erkrankungen | DE.Superenlightme.com

Schaffen Sie eine heilende Umgebung für Partner mit psychischen Erkrankungen

Schaffen Sie eine heilende Umgebung für Partner mit psychischen Erkrankungen

Für die meisten Menschen, es gibt keinen Ort wie zu Hause. Vertraute Umgebung, Ihr eigenes Bett, Ihr eigenes Essen im Kühlschrank, und vielleicht Haustiere oder andere tröstende Objekte alle machen das Leben ein wenig glatter laufen.

Für Menschen mit psychischen Erkrankungen, für die Heilung, die optimale Umgebung hat, kann einen erheblichen Unterschied machen, wie schnell sie sich erholen. Wenn sie in einer stressigen Umgebung leben, kann es besser machen immer eine große Herausforderung, nicht nur tun müssen, um sie mit ihren Symptomen umzugehen, aber sie müssen auch Haushalts-Stressoren verwalten.

Als Partner von jemandem mit einer psychischen Erkrankung, können Sie spielen eine große Rolle einen Ort der Sicherheit und Stabilität für Ihren Partner zu schaffen.

Forschung im Bereich der familiären Umfeld (insbesondere bei Schizophrenie und PTSD) hat deutlich gezeigt, dass die familiäre Atmosphäre auf das Funktionieren einer Person mit einer psychischen Erkrankung eine starke Wirkung hat. In der Tat, Menschen, die in Familien mit hohen Belastungen eher einem Rückfall und / oder erneut stationär aufgenommen werden (Tarrier, Sommerfield, & Pilgrim, 1999).

Tipps zu minimieren Stress in Ihrem Heim

  1. Erstellen Sie einen vorhersagbaren Zeitplan. Dazu gehört Schlaf- und Wach-Zeiten, ungefähre Zeiten zu gehen und von der Arbeit, Mahlzeiten und Zeiten für andere Routinetätigkeiten, wie Bewegung oder Aufgaben / Besorgungen zu kommen. Für Menschen, die von den Auswirkungen der psychischen Krankheit erholen, eine Routine schafft Zweck hat, fördert die Aktivität hilft die Person das Gefühl, als ob sie produktiv gewesen sind, und regelt ihr System (wie im Fall des Schlafes). Es verringert auch Angst, weil die Person in der Lage sein wird, vorherzusagen, was wann geschehen wird.
  2. Vereinbaren Sie Rollen und Verantwortlichkeiten für Familienmitglieder. Wenn es nur Sie und Ihren Partner zu Hause, entscheiden, wer für welchen Haushalt verantwortlich ist, Besorgungen, Zubereitung von Mahlzeiten, Haustier Verantwortung, die Zahlung von Rechnungen, etc. Wenn es Kinder zu Hause sind, sind sie in der Erstellung von Verantwortlichkeiten divvying. Ähnlich wie bei den Auswirkungen einer vorhersagbaren Zeitplan erstellen, zu wissen, wer was ausdrücklich in der Beziehung tun kann für beide Partner Angst erleichtern, dass man ihr Ende der Übereinkunft nicht aufrechterhalten werden. Während Ihr Partner erholt, können sie nicht in der Lage sein, alles zu handhaben sie einmal konnten, so hat eine Diskussion über das, was möglich ist und was sie fühlen, sie verarbeiten können.
  3. Pflegen Sie eine ruhige Atmosphäre im Haus. Laute Musik, Zuschlagen von Türen, Technologie, wohin man sieht, sprechen Menschen mit lauter Stimme, helle Lichter und Farben, Haufen von Sachen überall verstreut, und bellen Hunde im Haus tragen zu hohen Belastungen für alle kann. Suchen Sie nach Möglichkeiten, um den Geräuschpegel zu reduzieren, reinigen Sie die Verwirrungen, und schaffen einen Raum, wo es ruhig und still fühlt.
  4. Reduzieren Stimulation. Im Zusammenhang mit dem oben genannten Punkt, nach Wegen suchen, übermäßige Stimulation zu beseitigen. Beobachten heftige Shows oder Filme, mit Technologie ständig, und mit Besuchern (willkommen oder nicht!) Kommt und geht in regelmäßigen Abständen umsichtig erlebt werden soll, während Ihr Partner erholt.
  5. Haben Paar Zeit. Dies ist nicht die Zeit, um die Rechnungen zu diskutieren, um die Kinder, die Sachen bei geschehen arbeits dies ist eine Zeit, um Ihre Beziehung zu Ihrem Partner zu fördern und zu stärken. Erstellen wöchentliche Rituale, wie gehen auf einen Spaziergang, ein Picknick in den Park, oder mit „Date Night“ kann Ihnen und Ihrem Partner etwas zu freuen und einige der Fokus zu nehmen off Krankheit Ihres Partners. Es ist einfach, in den Auswirkungen der Symptome einer psychischen Erkrankung zu bekommen verpackt, kann aber die Zeit nehmen, zu spielen und wieder Wunder tun für Ihren Partner, der Stimmung und das Selbstwertgefühl, sowie die Bindung Ihrer Beziehung zu stärken.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Die gute Gesundheit

Paare beraten 101 für gesunde Partner

Post Die gute Gesundheit

168 Gründe für das Glück!

Post Die gute Gesundheit

Kommunikationsstrategien mit psychisch kranken Partnern

Post Die gute Gesundheit

Begünstigung der psychischen Behandlung Ihres Partners

Post Die gute Gesundheit

Mach dir keine Sorgen 2

Post Die gute Gesundheit

1414

Post Die gute Gesundheit

Mitgefühlsgespräch 3

Post Die gute Gesundheit

128 Gründe für das Glück

Post Die gute Gesundheit

Klettern Sie Ihren Berg - erreichen Sie Ihr Ziel: 4 Tipps!

Post Die gute Gesundheit

Ein Partner im Schmerz: Wie kann ich helfen!

Post Die gute Gesundheit

In Anbetracht der Scheidung Ihres geisteskranken Partners? Teil 2

Post Die gute Gesundheit

Käfiglose Atmung-fragile-Leben: Zoo Miami