Was Ihr Partner mit Zwangsstörung möchte, dass Sie wissen, | DE.Superenlightme.com

Was Ihr Partner mit Zwangsstörung möchte, dass Sie wissen,

Was Ihr Partner mit Zwangsstörung möchte, dass Sie wissen,

„Meine Familie beschwert sich, dass ich OCD haben, weil ich aufregen, wenn das Geschirr nicht abgewaschen werden und weggeräumt nach jeder Mahlzeit, und es ist ihnen egal, ob sie in der Spüle anhäufen.“

„Ich muss OCD haben, weil ich die gleiche Sache haben, haben jeden Morgen zu essen oder ich fühle mich einfach, den Rest des Tages seltsam.“

„Ich habe OCD über mein Büro-alles hat in seinem eigenen Platz sein, oder mich so abgelenkt, ich kann nicht funktionieren!“

Die meisten Menschen denken, dass sie eine gewisse Variation von Zwangsstörungen (OCD) haben, weil sie bestimmte Rituale oder Dinge haben sie müssen nur tun, um in Ordnung zu fühlen.

Aber es gibt einen großen Unterschied zwischen einem Ritual und einer Obsession oder Zwang, die mit OCD kommt. Rituale sind Teil eines jeden Lebens: sie sind weitgehend, wie wir zu einer Routine halten und bekommen, was erreicht werden muss getan.

Obsessionen und Zwänge, die mit OCD kommen, sind unterschiedlich. Obsessions sind aufdringliche Gedanken, dass die Person kann nicht loswerden, ohne ein zwanghaftes Verhalten auszuführen. Zum Beispiel, befürchtet eine Mutter, dass sie Keime auf den Händen nach ihrem Baby Windel zu ändern haben. Jemand ohne OCD würde ihre Hände einmal waschen und durchgeführt werden. Jemand mit OCD kann aber glauben, dass sie nur besser fühlen, nachdem sie ihre Hände genau 17-mal nach dem Ändern der Windel gewaschen hat. Wenn sie sie nur 10-mal waschen kann, weil etwas ihre Fähigkeit unterbricht den Zwang auszuführen, ist sie wahrscheinlich sehr aufgeregt erhalten. Außerdem kehren die obsessiven Gedanken beim nächsten Mal, wenn sie eine Windel ändern muss, und den Zyklus des Müssens den Zwangs zur Durchführung der Angst zu lindern fortsetzen wird.

OCD ist eine Angststörung, und es wirkt sich auf fast 1 in 50 Erwachsenen in den USA Etwa ein Drittel dieser Menschen haben Symptome von OCD seit ihrer Kindheit hatte, aber die anderen zwei Drittel es später entwickeln. Männer und Frauen entwickeln OCD in gleicher Anzahl.

Was Ihr Partner möchten, dass Sie wissen

Hier sind einige der Dinge, die Menschen mit OCD wollen ihre Partner über ihre Krankheit wusste:

  • „Ich würde dringend nur in der Lage sein möge mein OCD Verhalten zu stoppen, aber ich kann es nicht. Wenn ich das Verhalten nicht tun [wie die Türen Überprüfung, Hände waschen, oder Kommissionierung Haut], werde ich sehr in Panik geraten lassen. "
  • „Ich wünschte, es wäre so einfach wie‚nicht darüber nachzudenken,‘was auch immer es ist, ich bin fixiert auf. Die Gedanken kommen nur halten, und ich fühle mich machtlos, sie zu stoppen. Es ist, als ob ich‚stecken in meinem eigenen Kopf‘bin.“
  • „Eines der Hauptprobleme bei der Behandlung immer überzeugt mich, dass das Leben besser sein wird, wenn ich nicht mehr die Zwänge zu tun haben. Es ist schwer, sich vorzustellen, das Leben ohne sie.“
  • „Falsche Erinnerungen sind gemeinsam mit Menschen, die OCD haben, und es kann wirklich beängstigend sein, nicht zu wissen, was wirklich passiert ist und was mein Gehirn aus einfach.“
  • „Stellen Sie sich einen schrecklichen Alptraum, ein, dass Sie so viel Angst, dass Sie wagte es nicht, dass jemand anderes sagen darüber, damit sie nicht denken, dass Sie verrückt sind. Dann vorstellen, nie die Gedanken des Alptraums aus dem Kopf-um es zu bekommen in der Lage, nur hält, immer und immer wieder die Wiedergabe das ist, was die Gedanken von OCD sind wie:.. Ein Alptraum, der nie aufhört“

Ressourcen

OCD-UK

Stuck In einem Hauseingang Foren

Angst und OCD Exposed

Internationale OCD-Stiftung

Liste der Bücher empfohlen von IOCDF

Ähnliche Neuigkeiten


Post Die gute Gesundheit

Halloween 2017

Post Die gute Gesundheit

Korruptionswahrnehmungsindex: Wie bewerten Sie?

Post Die gute Gesundheit

Ich brauche dich: Annahme und Hilfe! als Betreuer und Partner

Post Die gute Gesundheit

200 Gründe für das Glück

Post Die gute Gesundheit

Partner im Wellnessbereich: Entschlossenheit, niemals aufzugeben

Post Die gute Gesundheit

Boyle, sagan: wissenschaftliches und spirituelles Verständnis der Lebensinterdependenz Teil 5

Post Die gute Gesundheit

Hast du die Kontrolle?

Post Die gute Gesundheit

Ein Partner mit besonderen Bedürfnissen

Post Die gute Gesundheit

Multi-Level-Learning smart (s) breit und granular (aka Partner felsig und sandig)

Post Die gute Gesundheit

Urlaubshilfe für Partner mit Essstörungen

Post Die gute Gesundheit

Ist dein Mann ein Esser?

Post Die gute Gesundheit

Offensichtliche Wahrheit!