Die 5 größten Mythen über emotionale Vernachlässigung | DE.Superenlightme.com

Die 5 größten Mythen über emotionale Vernachlässigung

Die 5 größten Mythen über emotionale Vernachlässigung

Von den Hunderten von psychologischen und emotionalen Bedingungen, Kindheit emotionale Vernachlässigung (CEN) ist, meiner Meinung nach, unter der am wenigsten allgemein anerkannt.

Das ist, weil wir Jahrzehnte reden und studieren die negativen Dinge ausgegeben haben, die ein Kind passieren kann. Wie wir alle dieser wichtigen und wichtige Arbeit getan haben, haben wir übersehen, und im Wesentlichen ignoriert, eine gleich große, aber entgegengesetzte Kraft: was Foren Kind passieren versagt.

Kindheit emotionale Vernachlässigung (oder CEN): Ein Ausfall der Eltern genug emotionalen Bedürfnisse eines Kindes zu reagieren.

Hier sind fünf natürliche, automatische Annahmen, die häufig gehalten werden und zum Ausdruck gebracht, auch durch psychische Gesundheit Profis.

5 Gemeinsame CEN Mythen

Mythos 1 - CEN ist eine Form von Kindesmissbrauch

Dies hat die Standard-Annahme vieler Menschen seit vielen Jahren. In Fachartikeln und Forschungsstudien ist emotionale Vernachlässigung der Regel mit den verschiedenen Formen von Kindesmissbrauch in einen Topf geworfen. Es wird davon ausgegangen, dass alle diese Formen der Kindheit schlechte Behandlung in der gleichen Kategorie gehören, und haben ähnliche Auswirkungen auf das Kind.

Doch nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt. Während Missbrauch ist eine elterliche Akt; etwas ein Elternteil ein Kind tut, emotionale Vernachlässigung ist ein Versagen der Eltern zu handeln. Die emotional nachlässig Eltern können das Kind nie getroffen oder rufen Sie sich (oder ihn) einen Namen. Eine Mutter (oder Vater) nicht einfach merken oder zu ihrem Kind der emotionalen Bedürfnisse genug zu reagieren.

Nicht nur CEN anders passiert, es hat auch verschiedene und unterschiedliche Effekte. Da die Ursache und Auswirkungen von Missbrauch alle verschieden sind, ist der Weg zur Heilung auch anders.

Mythos 2 - CEN geschieht häufig in nur einem Elternteil, geschieden oder verwitwet Familien

Im Gegensatz zu dem, wie logisch diese Annahme zu sein scheint, ist es nicht wahr. CEN ist nicht über die Anzahl der zur Verfügung stehend Eltern oder auch die zur Verfügung stehende Zeit mit den Eltern zu verbringen. Es ist eine Frage der emotionalen Qualität der Eltern / Kind-Verbindung. Haben die Eltern wirklich das Kind auf eine sehr persönliche, emotionalen Ebene? Ist die Eltern Ankündigung, validieren und zu den Gefühlen des Kindes reagieren? Ist die Eltern das Kind beizubringen, wie man tolerieren, verwalten und ihre Gefühle auszudrücken? Diese emotionalen Aspekte der Elternschaft sind nicht unbedingt damit zusammen, ob ein Elternteil ist alleinstehend oder verheiratet.

In der Tat sind viele alleinerziehende Eltern bewusst, dass ihre einelternfamilie, Scheidung oder Verlust ihrer Kinder betroffen, und besonders vorsichtig sein, zu bemerken, was ihre Kinder fühlen und sie zu unterstützen.

Mythos 3 - CEN ist nicht so schädlich wie Missbrauch

Es stimmt, dass CEN eine andere Herausforderungen als die Erfahrung von Kindesmissbrauch verursacht. Aber es ist nicht wahr, dass die Auswirkungen des Missbrauchs sind schlechter.

CEN ist ein leiser, weniger sichtbare Kindheit Erfahrung als so missbrauchen, wie man erwarten könnte, seine Auswirkungen sind leiser und weniger sichtbar. Aber das ist auch das, was sie die Auswirkungen schädlicher macht. Diejenigen, die Missbrauch erleben, indem sie es beeinflusst werden. Sie werden aufwachsen Gefühl vielleicht verletzt, unsicher und misstrauisch. Sie können kämpfen, emotional (oder sogar physisch) sicher in Beziehungen zu fühlen.

Die Auswirkungen des CEN sind eher um ein Gewicht trägt. Das CEN Kind muss seine Gefühle wegschieben. Im Erwachsenenalter fehlt er Zugang zu diesem sehr verbinden, Erdung und bereichernde Teil seines Lebens. Er findet sich in einer grauen Welt leben, das Gefühl allein. Da er wahrscheinlich nicht die subtile und unsichtbare emotionale Vernachlässigung von seiner Kindheit erinnern kann, fühlt er sich von Natur aus fehlerhaft. Er geht davon aus, dass er für diese Kämpfe verantwortlich zu machen ist.

Mythos 4 - CEN ist das Ergebnis eines Mangels an Liebe von den Eltern

Ironischer ist es oft die liebenden Eltern, die emotional vernachlässigen ihre Kinder. Dies liegt daran, Liebe und emotionale Aufmerksamkeit nicht dasselbe ist und nicht von Natur aus nicht zusammen gehen.

Nach meiner Erfahrung ist der einzige Faktor, der die meisten eine Wahrscheinlichkeit der Eltern sagen voraus, emotional ihre Kinder zu vernachlässigen ist nicht, ob sie sie liebt. Es hat mit Emotional Neglect sich erhöht.

Mythos 5 - Alle Therapeuten wissen über CEN und wie sie zu behandeln

Praktisch versteht jeder Therapeut die Grundlage des CEN: dass, wenn ein emotionales Bedürfnis des Kindes nicht erfüllt ist, wird das Kind negative Auswirkungen bis ins Erwachsenenalter leidet.

Allerdings gibt es weit mehr auf das Konzept der CEN als dieser allgemeinen grundlegenden Punkt. Was sind die spezifischen Auswirkungen des CEN? Genau, wie und warum sie geschehen? Wie wissen Sie, wenn ein Patient CEN hat? Wie behandeln Sie CEN speziell? Die Antworten auf diese Fragen sind nicht allgemein bekannt in der professionellen psychischen Gesundheit Gemeinschaft. Ebenso wenig haben sie Gegenstand der Forschung. Mein Ziel ist es, in naher Zukunft zu ändern.

CEN ist real. Wenn Ihre Eltern ausreichend auf Ihre emotionalen Bedürfnisse zu reagieren scheitern, ist es egal, warum. Er hinterlässt eine Markierung auf Sie, wie Sie in Ihrem Erwachsenenalter wachsen. Diese Markierung Sie mit anderen teilen, die in ähnlicher Weise aufgewachsen ist. Diese Markierung kann geheilt werden.

Um zu erfahren, Kindheit emotionale Vernachlässigung, wie es geschieht, seine ausgeprägte Wirkung, und wie daraus zu heilen, sehen EmotionalNeglect.com und das Buch, Running on Empty.

Um eine Liste von Therapeuten zu sehen, die CEN verstehen, besuchen Sie die neue CEN-Therapeut-Liste auf meiner Website.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Kinderkrankheiten

3 neue psychologische Forschungsergebnisse, die Sie kennen sollten

Post Kinderkrankheiten

Manchmal übersehen? Dies kann der Grund sein

Post Kinderkrankheiten

Warum sprechen Therapeuten nicht mehr über emotionale Vernachlässigung?

Post Kinderkrankheiten

4 Schritte, um sich zuerst zu setzen

Post Kinderkrankheiten

Willst du eine solide, warme Ehe? Verwenden Sie vertikale Fragen

Post Kinderkrankheiten

Sind unausgesprochene Familienregeln, die dein Leben leiten?

Post Kinderkrankheiten

7 Schritte, um eine schmerzhafte Emotion zu überwinden

Post Kinderkrankheiten

5 Wege Ärger ist nicht wie andere Emotionen

Post Kinderkrankheiten

3 romantische Forschungsergebnisse, die jedes Paar kennen sollte

Post Kinderkrankheiten

Zehn Schritte, um Selbstdisziplin zu erlernen

Post Kinderkrankheiten

3 ernste Fehler, die du wahrscheinlich mit deinen Emotionen machst

Post Kinderkrankheiten

Der Fluch der Gegenabhängigkeit