Die feine Linie zwischen egoistisch und stark | DE.Superenlightme.com

Die feine Linie zwischen egoistisch und stark

Die feine Linie zwischen egoistisch und stark

Lesen Sie durch diese Liste der persönlichen Handlungen und Label jeweils entweder als „stark“ oder „egoistisch.“

1. Ihre ältere Tante fragt man sich zum Essen zu nehmen und Sie nicht sagen, weil Sie nach Hause, um Ihre Kinder bekommen haben.

2. Ihre ältere Tante fragt man sie zum Essen zu nehmen und Sie nein sagen, weil Sie wirklich müde sind, und müssen nach Hause gehen und sich ausruhen.

3. Ihre ältere Tante fragt man sich zum Essen zu nehmen und Sie sagen nein, weil Sie nicht über das Red Sox Spiel im Fernsehen verpassen wollen.

Wenn Sie antwortete „egoistisch“ für alle drei:

Die Chancen stehen gut, Sie mit „Nein“ sagen unter keinen Umständen sehr unangenehm sind. Sie sind von Schuld regiert, und Sie glauben, dass Ihre eigenen Bedürfnisse sind weniger wichtig als die der anderen.

Wenn Sie antwortete „stark“ zu:

Nummer 1: Sie sind in der Lage, stark zu sein, zumindest zum Wohl Ihrer Kinder. Wenn Sie sagen, nicht im Interesse Ihrer Kinder, sind Sie setzen ihre Bedürfnisse vor Ihrer älteren Tante, und das ist eine Ermessensfrage. Wer braucht Sie jetzt mehr? Wenn es Ihre Kinder ist, dann in der Lage sein „Nein“ zu Ihrer Tante zu sagen, ist ein Zeichen von Stärke.

Nummer 2: Nein zu sagen, weil Sie müde sind sehr gut Stärke darstellen. Wenn Sie für sich selbst genug Ruhe, werden Sie besser in Form sein, von anderen zu kümmern. Es ist ein Beispiel für die eigenen Bedürfnisse an erster Stelle stehen, das macht es einfacher für Sie, um die Welt in einer positiven Art und Weise beizutragen.

Nummer 3: Sie könnten möglicherweise die Zeile über überqueren hier egoistisch. Ist das Spiel der Red Sox wirklich wichtiger als ältere Tante einen Ausflug zu geben? Es sei denn, es einige mildernde Umstände sind, können Sie hier eine egozentrisch Wahl. Dies kann man einige sorgfältige Selbstreflexion erfordern.

In Wahrheit ist die Linie zwischen egoistisch und stark bestenfalls verschwommen. Zum Beispiel repräsentiert nicht Egoismus wegen des Baseball-Spiels nicht zu sagen, wenn man darüber intelligent an einem Verkauf Treffen am nächsten Tag, oder wenn Ihre Tante fragt Sie zum Abendessen öfter in die Lage sein muß zu reden, als Sie bequem Platz in Ihrem Leben. Oder nein zu sagen, weil Ihre Kinder könnte egoistisch sein, wenn es wirklich ist, weil Sie mit Ihren Kindern mehr als Abendessen mit Ihrer Tante zu sein, würden genießen.

Nur wenige Menschen sind rein egoistisch oder stark. Die meisten von uns kämpfen mit Entscheidungen wie diese die ganze Zeit. Viele Menschen fühlen sich egoistisch und schuldig für die einfachsten persönlichen Entscheidungen, die für sie tatsächlich gesündesten und am besten sind oder deren Familien. Manchmal irren wir zu weit in Richtung egoistisch; zu anderen Zeiten geben wir so zu sein, weil die Angst vor zu viel. Oft ist eine Entscheidung, die egoistisch erscheint nicht; und starke Entscheidungen können manchmal stoßen als egoistisch zu anderen.

Befolgen Sie diese Richtlinien, wie Sie mit diesem Kampf:

1. Seien Sie nachdenklich in Ihrer persönlichen Entscheidung.

2. Nehmen Sie Ihre eigene Gesundheit und Wellness in Betracht mit jeder Entscheidung. Sie sind die Hüter der eigenen Bedürfnisse. Sie haben eine Verantwortung für sich selbst körperlich und emotional zu kümmern.

3. Betrachten Sie die Bedürfnisse anderer und Gefühle und wiegen sie gegen die eigenen.

Wenn Sie eine Tendenz haben, schuldig oder egoistisch zu fühlen, wenn Sie Ihre eigenen Bedürfnisse an erster Stelle, kann es sein, weil Sie emotional in der Kindheit vernachlässigt wurden. Emotionale Vernachlässigung geschieht, wenn die Eltern entweder absichtlich oder unabsichtlich einem Kind die Nachricht geben, die seine Gefühle und emotionale Bedürfnisse irrelevant sind. Die unausgesprochene Botschaft lautet: „Ihre Bedürfnisse keine Rolle spielen.“

Kinder, die auf diese Weise aufwachsen, wenn sie erwachsen werden, haben große Schwierigkeiten, ihre eigenen Bedürfnisse als wichtig genug, um Trumpf jemand anderes sehen. Sie fühlen sich schuldig schätzen oder betonen, was sie wollen, fühlen und brauchen. Dies ist ein wichtiges Dilemma, da emotionale Gesundheit uns erfordert zunächst von ihnen selbst zu kümmern.

Machen Sie sich Sorgen, dass Sie egoistisch sind? Wirklich egoistisch Menschen viel normalerweise nicht kämpfen. Sie machen einfach die Entscheidung, die für sich am besten ist. Sie denken nicht viel darüber, und sie nicht zurückblicken.

Wenn Sie die oben genannten Richtlinien folgen, werden Sie stark sein. Denn am Ende, für jede Entscheidung, die Sie in Ihrem Leben zu machen, kommt Ihre Kraft aus der Tatsache, dass Sie genug gepflegt, es zu durchdenken.

Stärke kommt nicht von einem anderen Bedürfnisse, bevor Sie Ihre eigenen stellen. Stattdessen kommt es aus dem einfachen Akt der anderen Bedürfnisse gegen die eigenen Wiegen.

Um mehr über Kindheit emotionale Vernachlässigung zu erfahren, und wie mehr Wert legen auf Ihre eigenen Gefühle und Bedürfnisse finden EmotionalNeglect.com und das Buch Running on Empty.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Kinderkrankheiten

Aufgewachsen von einem Narzissten

Post Kinderkrankheiten

Geboren im Gaslicht: Fünf Schritte zum Heilen

Post Kinderkrankheiten

Die 5 ungewöhnlichen Stärken der emotional vernachlässigten

Post Kinderkrankheiten

Ich hatte eine gute Kindheit, also was ist los mit mir?

Post Kinderkrankheiten

Drei Zeichen, die Sie in einer emotional vernachlässigten Beziehung sind

Post Kinderkrankheiten

Alexithymie: die Ursache und die Lösung

Post Kinderkrankheiten

Die sechs Kennzeichen eines Soziopathen

Post Kinderkrankheiten

4 Möglichkeiten, deine Wut zu nutzen, um stärker zu sein

Post Kinderkrankheiten

Das Paradoxon des Kindes des Workaholic

Post Kinderkrankheiten

Warum manche Leute nicht ändern können

Post Kinderkrankheiten

Was sagt Ihnen niemand über Persönlichkeitsstörungen?

Post Kinderkrankheiten

3 überraschende Dinge, über die man sich freuen kann