Eine überraschende, versteckte Ursache von Depressionen | DE.Superenlightme.com

Eine überraschende, versteckte Ursache von Depressionen

Eine überraschende, versteckte Ursache von Depressionen

Legions von Menschen zu Fuß durch Jahrzehnte ihres Lebens völlig ahnungslos, dass sie etwas fehlen. Sie können schauen Sie sich um, und sie können sehen, andere mehr voll leben, oder mit mehr Farbe oder Vitalität. Sie können ein vagees Gefühl haben, dass etwas nicht ganz richtig ist.

Aber sie sind intelligent und kompetent und sympathisch, und so sie in Ordnung. Sie setzen einen Fuß vor den anderen, und nehmen das Leben Schritt für Schritt; zu tun, was zu erwarten ist, und das, was benötigt wird, ohne zu wissen, dass sie sind anfälliger für die Herausforderungen des Lebens als andere Menschen sind.

Bis unerwartet ihre Arbeit ändert, oder ihr Kind hat ein schwerwiegendes Problem, oder jemand, den sie lieben weg bewegt oder verstirbt. Vielleicht ist es ein Problem in ihrer Ehe oder eine Ablehnung oder eine verletzende Wirkung auf sich gerichtet, aber etwas passiert, sich aus dem Spiel zu werfen.

Dann kämpfen sie mit aller Macht, und sie spüren, dass ihr Kampf zu weit gehen kann, und sie feststellen, dass sie depressiv sind. „Warum ist das so schwer für mich?“, Fragen sie sich. „Wie habe ich hier gelandet? Sollte ich nicht mehr elastisch sein?“

Für viele dieser feinen Menschen, ist die Antwort: „Vielleicht.“

Vielleicht, wenn Sie genug emotionale Aufmerksamkeit in der Kindheit erhalten hatten, würden Sie jetzt Zugriff auf Ihre Emotionen in einer lebendigen und hilfreichen Art und Weise. Vielleicht, wenn deine Eltern bemerkt hatte, was man als Kind das Gefühl, würden Sie, dass jetzt sein zu bemerken, selbst. Vielleicht, wenn Sie mit Selbsterkenntnis und Selbstpflege und und Selbstliebe als Kind gefüllt worden sind, hätte man sie in Zeiten der Not auf jetzt verlassen.

Aufgewachsen in einem Haushalt, wo Gefühle sind nicht genug angegangen (Kindheit emotionale Vernachlässigung oder CEN) hat eine bemerkenswerte Maut auf einem sich entwickelnden Kind. Nicht zuletzt von denen ist dies: Es ist das Kind setzt bis zu sein anfälliger für Depressionen im Laufe ihres Lebens, und für immer Schuld auf sich.

Wenn Sie ohne genug emotionale Validierung und Reaktion von den Eltern (CEN) aufgewachsen ist, haben Sie wahrscheinlich das, was die meisten guten Kinder tun: Sie automatisch Ihre Emotionen weggeschoben und ummauerten sie ab. Das mag ziemlich gut durch Ihre Kindheit gearbeitet, aber jetzt, im Erwachsenenalter, müssen Sie voll und gesund Zugriff auf Ihre Emotionen.

5 Wege CEN Sets Sie oben für Depression in Erwachsensein

  1. Ihre Emotionen sind weggeschoben: Als Kind Sie abgeschottete Ihre Gefühle, weil sie in Ihrer Kindheit nicht relevant oder willkommen waren. Jetzt fehlt Ihnen genug Zugriff auf Ihre Gefühle, die Sie benötigen. Ihre Gefühle sind ein wichtiger, zu bereichern Feedback-System, das Ihnen sagt, was Sie wollen, was Sie brauchen, was beruhigt Sie und was dir weh tut. Genieße das Leben ohne dieses System macht es viel schwieriger, den Halt zu halten oder wiederzugewinnen, wenn Sie von einem Schrift Stressor oder einem Verlust abgeworfen werden. Sie sind anfälliger für depressiv zu werden.
  2. Sie habe nicht einige wichtige Bewältigungsstrategien in Ihrer Kindheit lernen: Wenn Ihr Elternhaus eine Emotion-Free Zone ist, bekommt man nicht die natürliche Emotion Ausbildung an, die andere Kinder erhalten. Dann, als ein Erwachsener, nicht zu wissen, wie zu fühlen, verwalten oder Ihre Gefühle auszudrücken macht für Sie schwieriger zu bewältigen. Wenn Sie tief durch Ereignisse im Leben in Frage gestellt werden, findet man sich verloren, fragen, wie sich selbst zu helfen. Sie sind eher depressiv werden.
  3. CEN macht Sie allein auf der Welt fühlen: Wenn niemand merkt, was Sie genug, um als Kind fühlen, und niemand versucht, Ihren emotionalen Bedürfnissen gerecht zu werden, können Sie eine leistungsstarke, unausgesprochene Botschaft erhalten. „Niemand kümmert sich darum, was du fühlst.“ Sie werden sehr kompetent bei der sich kümmert, aber Sie nicht lernen, wie man zu erreichen, wie um Hilfe zu bitten, oder wie es zu akzeptieren. Ein Leben ohne die Möglichkeit der Annäherung an Ihre Support-System hält Sie isoliert. Sie sind anfälliger in Zeiten großer Herausforderung. Sie sind eher depressiv werden.
  4. Sie sind anfällig für Ihre Wut nach innen zu lenken: Wenn das Leben uns einen Schlag zufügt, oder wenn jemand uns verletzt, Wut stürzt als natürlicher Schutzmechanismus. Wenn Sie in einem Haushalt aufwachsen, wo Wut erstickt oder schlecht behandelt, lernt man nicht, wie Sie Ihren Ärger oder wie bequem sein, um es in einer gesunden Art und Weise zu nutzen. CEN Menschen veranlagt sind, ihre Wut nach innen zu wenden. „Es ist meine Schuld, das mir passiert ist,“ können Sie sich sagen. „Ich habe nie haben...“ Statt befähigen Sie, Ihr Ärger macht dich schwächer. Und Zorn, nach innen gekehrt, wird Depression.
  5. Sie sind geneigt, um das Gefühl Scham: Ihre Gefühle sind buchstäblich in der biologischen Make-up gebaut. Sie sind die am tiefsten persönlichen Teil, wer Sie sind. Wachsen mit CEN auf, die kraftvolle Botschaft, dass Ihre Emotionen entweder keine Rolle spielen oder schlecht sind, können Sie einfach schämen, machen sie zu haben. Es ist, als ob die Menschen am wichtigsten Sie nicht sehen können, oder sogar durch den linken Arm geschmäht werden. Wenn dies genug geschieht, werden Sie beginnen schämt diesen Arm zu fühlen und versuchen, es zu verbergen. Wenn es zeigt, werden Sie schämen. Das gleiche geschieht mit Ihren Gefühlen. Statt zu teilen und die Arbeit durch Ihre Gefühle in Zeiten von Stress, Sie sind geeignet, sie zu verstecken. Dies drückt man in Richtung der Depression.

Und jetzt, nach all der schlechten Nachrichten, habe ich einige sehr gute Nachricht für Sie. Sie können sich weniger depressiv und weniger Depressionen anfällig.

3 Wege zur Reduzierung des CEN-induzierte Depression

  • Beginnen Sie Ihren CEN angreifen. Das Beste an CEN ist, dass sie geheilt werden kann. Sie können durch die Wand brechen, dass Sie Ihre Gefühle in der Kindheit zu blockieren gebaut. Sie können beginnen, abwechslungsreiche Emotionen zu fühlen. Sie können lernen, wie Sie Ihren Ärger in einer gesunden, Schutz Art und Weise zu verwenden. Sie können die Emotionen Fähigkeiten erlernen, die Sie verpasst haben.
  • Akzeptieren Sie, dass Ihre Gefühle Ihr Freund, nicht dein Feind. All die Gefühle in dir sind eine Quelle der Vitalität und Reichtum. Einige könnten negativ sein und weh tun, aber das ist okay. Gefühle müssen permanent nicht sein, und wenn man ihnen und fühlen sie hören, werden sie direkt helfen und dich führen. Sie können Ihre Gefühle unterschiedlich behandelt beginnen und Sie werden anders beginnen zu fühlen.
  • Ausstrecken. CEN haben Sie gelernt, Ihre Wagen umkreisen, aber das jetzt sehr gut funktioniert nicht. Öffnen Sie Ihre Grenzen, und reden mehr. Bitten Sie um Hilfe, und starten Sie mehr Menschen wissen zu lassen, was Sie fühlen und brauchen. Mit mehr Menschen auf der Seite der Wand, werden Sie fühlen sich nicht mehr so ​​allein.

Um mehr zu erfahren, wie von CEN zu erholen sehen EmotionalNeglect.com und das Buch, Running on Empty.

Kindheit emotionale Vernachlässigung (CEN) ist unsichtbar. Doch es macht Sie mit Emotionen in Ihrem Erwachsenenleben kämpfen, und macht Sie anfälliger für Depressionen. Um herauszufinden, ob Sie vom CEN betroffen sind, nehmen Sie die Kindheit Emotional Neglect-Test.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Kinderkrankheiten

Aufgewachsen von einem Narzissten

Post Kinderkrankheiten

Acht-Schritte-Methode zur Bewältigung intensiver Emotionen

Post Kinderkrankheiten

Alle Angst ist nicht das Gleiche: 3 Arten, 3 Lösungen

Post Kinderkrankheiten

3 überraschende Gründe, warum sich Menschen am Valentinstag einsam fühlen

Post Kinderkrankheiten

5 entscheidende Gründe, warum Sie mehr reden sollten

Post Kinderkrankheiten

Fünf Wege, die Emotionen trotzen den Gesetzen der Natur

Post Kinderkrankheiten

Validierungsvalidierung Validierung

Post Kinderkrankheiten

Alexithymie: die Ursache und die Lösung

Post Kinderkrankheiten

Narzisst oder Soziopath in deinem Leben? Vier wesentliche Antworten

Post Kinderkrankheiten

3 romantische Forschungsergebnisse, die jedes Paar kennen sollte

Post Kinderkrankheiten

Beste Zitate für die emotional vernachlässigten

Post Kinderkrankheiten

Fünf Schritte, um eine Grenze zu bilden, um Kritik zu filtern