Fünf Schritte, um eine Grenze zu bilden, um Kritik zu filtern | DE.Superenlightme.com

Fünf Schritte, um eine Grenze zu bilden, um Kritik zu filtern

Fünf Schritte, um eine Grenze zu bilden, um Kritik zu filtern

Ehefrau: Jedes Mal, wenn ich etwas sagen sogar leicht negativ zu meinem Mann, er wird wirklich wütend und weigert sich, es zu diskutieren.

Mitarbeiter: Jedes Jahr bin ich extrem nervös mit meinem Chef für meine jährliche Bewertung gerecht zu werden. Wenn sie mich jede Kritik gibt, ich bin nicht sicher, ob ich es annehmen kann.

Student: Ich habe eine C auf meinem ersten Statistiken Test. Ich glaube, ich bin nicht für dieses Trainee-Programm ausgeschnitten.

Freund: Mein Freund Maggie hat mir gesagt, dass sie dachte, ich könnte einen besseren Job zu bekommen. Ich fühle mich so beleidigt, dass ich nicht mit ihr für eine Weile gesprochen.

Der Fremde: Die Kassiererin im Supermarkt schnappte mich zu viel Zeit zu bezahlen. Ich war so aufgeregt, dass es für den Rest meines Tages ruiniert.

Im Jahr 1983 begann ich mein erstes Jahr der Schule grad. Ich war stolz auf mich, dass ich von Hunderten von Bewerbern für die Zulassung zu einem PhD-Programm in Psychologie gewählt worden war. Mein erster Test in der Psychologie-Programm war in der Statistik-Klasse. Ich war entsetzt auf mein Testpapier zurückerhalten mit roten Markierungen bedeckt und mit einem großen hässlichen C drauf. „Sind Sie für die Strapazen dieses Programms vorbereitet?“, Mein Professor an der Spitze geschrieben hatte.

Eigentlich war ich mehr als entsetzt. Betäubt, ging ich nach Hause und alles in Frage gestellt. „Vielleicht hat er recht, und ich bin nicht dazu angestiftet. Ich glaube, ich bin nicht so klug, wie ich dachte. Vielleicht sollte ich gerade jetzt fallen, bevor sie mich rauswerfen“, quälte ich.

Seien wir ehrlich. Niemand kann durch das Leben gehen, ohne negatives Feedback oder Kritik von anderen zu bekommen. Und glauben Sie es oder nicht, das ist eigentlich eine gute Sache. Da Feedback (vor allem negative Rückkopplung) ist von wesentlicher Bedeutung für Ihr Wachstum und Gesundheit.

Wir haben alle unsere eigene Sicht auf sie: unsere Entscheidungen, Verhaltensweisen und Performance. Kritik von anderen bietet uns einen Blick auf sie von außen. Auf diese Weise bieten die Ansichten anderer Leute eine ausgezeichnete Quelle von Informationen darüber, wie wir wachsen können. Doch leider sind viele von uns nicht in der Lage Vorteil dieser reichen Ressource zu nehmen.

Zwei Wege zu verpassen Kritik

  1. Sie Fold: Es trifft dich wie ein Pfeil ins Herz. Es tut so weh, dass Sie nicht in der Lage sind, sie zu verarbeiten oder davon Gebrauch zu machen. (Der Mitarbeiter, Studenten und Fremde Beispiele oben).
  2. Sie kämpfen: Es tut so weh, dass Sie es nicht nehmen, so dass Sie wütend und defensiv, und die Kritik aussperren, die Person, oder beides.. (The Husband and Friend Beispiele oben).

Falt- und Kämpfen sind zwei sehr unterschiedliche Reaktionen auf das gleiche: das Gefühl verletzt. Leider kann weder Antwort, die Sie von der Kritik profitieren. Und beide passieren, wenn Sie eine gute, gesunde Kritik Filter fehlt.

Um stärker angesichts der Kritik geworden (und vielleicht sogar davon profitieren), alles, was Sie tun müssen, ist, sich selbst eine Grenze bauen Kritik zu verhindern, dass Sie im Herzen Aufspießen, während Sie es bearbeiten. Klingt einfach? Es ist nicht.

Aber man kann es tun!

Fünf Schritte Ihre Kritik Filter zu bauen

  1. Wissen Sie, dass keine Kritik zu 100% wahr ist. Es ist immer kompliziert, nuanciert, und basierend auf einem anderen Standpunkt aus. Also, bevor Sie in jemandes Kritik nehmen, Pause; und sich die Zeit nehmen, sie zu verarbeiten.
  2. Wissen, dass jedes Stück Kritik sagt so viel über die Kritiker, wie es über Sie sagt. Jeder einzelne Mensch sieht die Welt durch ihre eigene Linse. Wenn es um menschliches Verhalten geht, sind einige Bemerkungen zu 100% der Realität und Wahrheit basiert. Jede Kritik kommt aus dem Auge des Betrachters.
  3. Wenn eine Kritik des Weges kommt, stoppen, bevor es dein Herz durchbohren kann. Halten Sie es aus, wenn Sie diese Fragen stellen, sie zu verarbeiten.
  • Wer ist der criticizer? Wie gut sie wissen Sie das? Wie glaubwürdig sind sie?
  • Was sind die Absichten des criticizer? Sie verletzt Haben sie irgendeinen Grund zu wünschen? Sind sie verärgert oder wütend? Versuchen sie, Ihnen zu helfen? Haben sie einfach einen schlechten Tag? Haben sie Grund zu übertreiben?
  • Gibt es Informationen, dass die criticizer fehlt? Könnten diese Informationen ihre Meinung ändern oder mildern?
  • Sind einige Stücke der Kritik genauer als andere?
  • Sie benötigen mehr Informationen benötigen, bevor Sie die oben genannten Fragen beantworten?

     4. Fragen Sie Ihre criticizer Fragen. Versuchen Sie, genau zu verstehen, was sie bedeuten und warum sie das sagen. Filtern sie ihre Botschaft, die Teile besitzen, die wahr sind, und verwirft die Teile, die falsch sind.

     5. Wenn Ihre Kritik etwas gültig und nützlich trägt, einen Aktionsplan entwickeln. Gibt es etwas, was Sie können oder sollten versuchen, über sich selbst zu ändern, oder wie du tust Dinge?

Und nun zurück bis 1983. Nach mehreren Stunden blitzen meine Kompetenz schmerzlich in Frage, fühlte ich plötzlich empört. „Wer ist dieser Professor an meine Fähigkeiten auf der Grundlage eines Tests in Frage stellen?“, Dachte ich mir. „Er kennt mich nicht.“

Und warum sollte er das sagen? Ich kannte die Antwort. Weil er mich herausfordernd entweder härter arbeiten oder auszusteigen.

Ich nahm meine Statistik Buch und begann auf Seite 1. Ich verbrachte die ganze Woche-Ende auf jeder Seite jedes Problem zu tun, bis ich voll jedes Element jeder Abschnitt verstanden wir bisher bedeckt war.

Jede Erfahrung der Kritik ist eine Herausforderung: besser werden, stärker wird, oder zu ändern. Sie können falten oder Sie können kämpfen.

Oder Sie können es filtern und verwenden es selbst besser zu machen.

Kindheit emotionale Vernachlässigung kann angesichts der Kritik an einem Mangel an Widerstandsfähigkeit führen. Um mehr zu erfahren, sehen EmotionalNeglect.com und das Buch Running on Empty.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Kinderkrankheiten

Selbstdisziplin hat begonnen

Post Kinderkrankheiten

5 Dinge, die Gen X und Millennials über ihre Boomer-Eltern wissen sollten

Post Kinderkrankheiten

5 entscheidende Gründe, warum Sie mehr reden sollten

Post Kinderkrankheiten

Alle Angst ist nicht das Gleiche: 3 Arten, 3 Lösungen

Post Kinderkrankheiten

Wenn der Narzisst gefährlich wird

Post Kinderkrankheiten

Leute ändern sich nicht

Post Kinderkrankheiten

Ich mag keinen Konflikt: 4 Fähigkeiten, um Konflikte zu vermeiden

Post Kinderkrankheiten

Wie man mit einer persönlichen Schwäche umgehen kann

Post Kinderkrankheiten

5 Zeichen der emotionalen Vernachlässigung in deiner Beziehung zu deinem Vater

Post Kinderkrankheiten

Fünf Schritte, um deine Mauer zu zerstören

Post Kinderkrankheiten

Große Jungs weinen nicht: der emotional vernachlässigte Mann

Post Kinderkrankheiten

Der Fluch der Gegenabhängigkeit