Nutzen Sie die Selbstüberwachung, um Ihr Leben zu verändern | DE.Superenlightme.com

Nutzen Sie die Selbstüberwachung, um Ihr Leben zu verändern

Nutzen Sie die Selbstüberwachung, um Ihr Leben zu verändern

Würden Sie gerne:

  • Stoppen Sie Ihre Stimmung mit Ihren Kindern zu verlieren?
  • Holen Sie sich in die Turnhalle öfter?
  • Essen Sie weniger Zucker?
  • Verwenden Sie weniger Schimpfwörter?
  • Spielen Sie mit Ihren Kindern mehr?
  • Verbringen Sie weniger Zeit allein?
  • Gehen Sie jeden Abend früher ins Bett?

Sie können alle diese tun, und vieles mehr. Alle mit Hilfe von Selbstkontrolle!

Was ist Self-Monitoring?

Selbstüberwachung ist ein Weg, um Ihr Bewusstsein für ein bestimmtes Verhalten in Ihrem Leben zu bauen, so dass Sie bewusst, es ändern können wählen. Sie können es auf eigene Faust zu Hause tun, bei der Arbeit oder auf einer Geschäftsreise. Es ist im Grunde Selbstbewusstsein auf Steroiden, und es hat mehrere Vorteile. Ich benutze Selbstüberwachung mich, und ich benutze es mit meinen Patienten. Es ist ein Weg, um Ihr eigenes Leben zu gestalten. Es klappt.

Was ist das nützlich?

Selbstüberwachung ist ein Weg, um ein Verhalten (oder sogar ein Gefühl) zu erhöhen, dass Sie mehr von in Ihrem Leben, oder ein Verhalten oder Gefühl, dass Sie weniger wollen in Ihrem Leben zu verringern.

Wie funktioniert es?

Selbstüberwachung erhöht das Bewusstsein für ein Problem Verhalten oder ein gewünschtes Verhalten. Es ermöglicht Ihnen, mehr über die genaue Sache zu lernen, die Sie ändern möchten, (was bedeutet, dass Sie eine Baseline-Messung davon bekommen), bevor Sie beginnen, versuchen, es zu ändern. Es gibt Ihnen Antworten, die Ihnen wichtig sind. Wie oft passiert dieses Verhalten? Wann passiert es? Gibt es bestimmte Gefühle mit ihm verbunden? All dies gibt Ihnen wertvolle Informationen darüber, wie über das Ändern es zu gehen. Es hilft auch, Sie wissen genau, wie viel Sie Erhöhen oder Verringern Ihr Verhalten. Darüber hinaus hilft all diese Informationen, die Sie zu motivieren.

Wie machst du das?

  1. Wählen Sie ein bestimmtes Verhalten oder das Gefühl, Sie wollen erhöhen oder zu verringern.
  2. Erstellen Sie eine Selbstüberwachung Blatt für dieses Verhalten. Jede Selbstüberwachung Blatt sollte die Themen Zeit / Tag umfasst; das Verhalten selbst; die Situation; was Sie zur Zeit fühlen. Versuchen Sie immer, wenn möglich, fügen Sie eine Spalte für das, was Sie fühlen, wenn das Verhalten passiert.
  3. Starten Sie Aufmerksamkeit. Für eine Woche zahlen zu jeder Zeit, die Sie in dem Verhalten volle Aufmerksamkeit engagieren. Geben Sie Ihr Bestes jede Episode auf der Self-Monitoring Blatt aufzuzeichnen. Dies wird Ihre Grundlinie etabliert.
  4. Am Ende der Woche 1, Blick zurück über die Baseline-Aufnahme. Sehen Sie irgendwelche besonderen Muster? Wann geschieht das Verhalten? Was ist zu diesen Zeiten für Sie da los? Haben Sie ein bestimmtes Gefühl, das stört ist? Gibt es bestimmte Leute um dich herum, die das Verhalten oder das Gefühl, dass es treibt sein beeinflussen kann?
  5. Erstellen Sie ein neues Blatt für die nächste Woche. Ändern Sie das Blatt, wenn Sie einige hilfreiche Informationen von der Baseline Aufnahme gelernt, die hilfreich sein könnten zu verfolgen.
  6. Für die nächste Woche, nutzen Sie Ihre neue Informationen bewusst auf dem Ändern Ihr Zielverhaltens zu konzentrieren. Halten Sie Aufnahme Instanzen des Verhaltens, da dies macht es sehr klar, ob Sie Ihr Verhalten von der Grundlinie ändern.
  7. Wenn die Änderung ist kleiner als Sie möchten, oder sogar gar keine oder eine Back-Rutsche, nie selbst schuld. Jede Woche ist eine neue Woche, so dass nur immer wieder versuchen.

A Real Life Beispiel - Alex

Alex gebeten, mit mir einen Termin, weil er über seine Behandlung seiner beiden Töchter besorgt war. Im Alter von 9 und 11, waren sie beide sehr schwierig sein zu beweisen.

„Sie tun nicht ihre Hausaufgaben oder Aufgaben, wenn ich sie bedrohen“, sagte er. „Ich habe immer wieder auf sie sein. Ich am Ende bei ihnen schnappen, und es ist nicht in Ordnung.“

Ich schickte Alex nach Hause mit einem Blatt Selbstkontrolle seine „Schnappschüsse“ an seinen Töchtern zu verfolgen. Ich wollte, dass wir eine Baseline-Messung der Frequenz bekommen, und auch weitere Informationen über die Situationen, die ihn zu schnappen verursachen. Hier sind die Überschriften auf Alex 'Blatt:

Datum / Zeit Situation Gefühl

Ich fragte Alex „Feeling“ zu erfassen, weil das Verhalten er war eindeutig ein emotionaler verringern wollte, und ich wollte, dass ihn von mehr bewusst werden, wie ein Gefühl, das Verhalten fuhr.

Alex kehrte eine Woche später mit einer vollen Woche Aufnahmen. Von ihm sammelten wir Lasten hilfreicher Daten. Zum Beispiel haben wir gelernt, dass die Gefühle seine kreisch zugrunde liegenden waren in der Regel „Hilflosigkeit und Frustration.“

Wir haben auch gelernt, dass er in der Regel etwa einmal aufgeschnappt oder zweimal pro Tag, fast immer am Morgen, direkt vor der Schule oder am Nachmittag, kurz nachdem die Mädchen von der Schule zurück. Und fast immer, wenn es gab einen Ansturm irgendwo zu bekommen; eine Zeit Crunch.

Wie wir Alex 'Blatt und sprachen darüber überprüft, stellte Alex, dass die beiden Töchter, vor allem aber seine jüngeren, war sehr langsam bei der Vorbereitung irgendwo zu gehen. Sie warteten, bis die Zeit, die Tür zu gehen, bevor für ihre verlorenen Schuhe zu suchen beginnen, zum Beispiel.

Gemeinsam brainstormed wir einige Strategien, ihn früher seine Töchter organisieren zu helfen. Aber noch nützlich war Realisierung Alex, dass es in der Tat ein Problem, das ihn stört wurde (die Mädchen Länge ziehen unter Zeitdruck); dass er in Reaktion frustriert und hilflos, fühlte und dass das Schnappen Verhalten war ein Ausdruck davon.

Nach vorn, zusätzlich zur Überwachung seines schrei Verhalten gehen, Alex konzentrierte sich meistens seine Selbstüberwachung auf seinem Gefühl der Hilflosigkeit / Frustration. Da das Gefühl voraus, und tatsächlich verursacht, die Aktion, sein erhöhtes Bewusstsein für dieses Gefühl ihn erlaubt, um es zu verwalten, bevor er ließ ihn bei seinen Töchtern schnappen.

Im Laufe des nächsten Monats Alex stark reduziert sein Kreischen. Seine Töchter reagierten mehr mit seinen neuen Anstrengungen zusammenarbeiten, sie zu organisieren. Alex fühlte sich weniger hilflos und weniger frustriert. Eine Abwärtsspirale durch einen nach oben gerichteten ersetzt. Es war ein großer Erfolg.

Dieses Beispiel kann von Ihnen völlig unterschiedlich sein. Nicht jedes Verhalten von Emotionen so viel oder so klar wie Alex 'angetrieben. Aber die Macht des Bewusstseins + Daten + bewusste Anstrengung bietet Ihnen eine enorme Macht Ihre Gewohnheiten zu ändern und sich.

Emotionale Vernachlässigung in der Kindheit kann zu Problemen führt mit Selbstbewusstsein und Selbstdisziplin im Erwachsenenalter. Um herauszufinden, ob Sie mit ihm aufgewachsen ist, nehmen Sie den CEN-Fragebogen. Es ist kostenlos.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Kinderkrankheiten

3 Zeichen haben Sie emotional vernachlässigte Eltern

Post Kinderkrankheiten

Aufgewachsen von einem Narzissten

Post Kinderkrankheiten

8 Wege, giftige Menschen zu entgiften

Post Kinderkrankheiten

Leben im Suchmodus

Post Kinderkrankheiten

Die vier größten psychologischen Entdeckungen von 2017

Post Kinderkrankheiten

Liebe und Reichtum sind nicht genug

Post Kinderkrankheiten

3 Möglichkeiten, die Kraft deines Gehirns zu nutzen und dein Leben zu verändern

Post Kinderkrankheiten

Alexithymie: die Ursache und die Lösung

Post Kinderkrankheiten

Kein Schreiner? verstehen und verwalten Sie Ihre Beschwerden in Gruppen

Post Kinderkrankheiten

Willst du eine solide, warme Ehe? Verwenden Sie vertikale Fragen

Post Kinderkrankheiten

Eine überraschende Ursache für Narzissmus

Post Kinderkrankheiten

Warst du ein bedürftiges Kind? Es gibt keine solche Sache