Wenn der Narzisst gefährlich wird | DE.Superenlightme.com

Wenn der Narzisst gefährlich wird

Wenn der Narzisst gefährlich wird

Vor kurzem bei einer Dinnerparty, wandte sich die Rede auf die aktuelle Geschichte über Bill Cosby. Als einziger Psychologe am Tisch, jeder schaute mich an, als eine Person mit intensiver Neugier fragte: „Wie jemand schikanieren konnten Frauen in all den Jahren, und immer noch mit sich selbst leben? Wie können Sie nachts schlafen?“

Da ich weiß, Bill Cosby nicht, kann ich nicht für ihn sprechen; noch weiß ich, ob er sich schuldig der Vorwürfe gegen ihn ist oder nicht. Aber im Allgemeinen in einer tatsächlichen Situation wie diese, gibt es eine Antwort auf die Frage. Die Antwort ist ein Wort: Narzissmus.

In vielerlei Hinsicht scheint es, wie es würde Spaß machen, narzisstisch zu sein. Wäre es nicht toll, durchs Leben zu gehen, um andere Menschen überlegen fühlen, und mit Selbstvertrauen unerschütterlich? Ja!

Aber wie wir alle wissen, gibt es eine dunkle Seite Narzissmus. Das unerschütterliche Selbstvertrauen ist wie eine Eierschale als brüchig. Narzissten nicht hin und her auf einem Kontinuum von Selbstachtung bewegen, wie der Rest von uns tun. Stattdessen laufen sie auf Full-Tilt bis tippt etwas, die schützende Hülle der eigenen Wichtigkeit hart genug. Dann fallen sie in eine Million Stücke. Unter dieser zerbrechlichen, spröden Abdeckung liegt ein verstecktes Pool von Unsicherheit und Schmerz. Tief unten, die Narzisst tiefste und stärkste Angst ist, dass er ein Nichts ist.

Mit seinem dreist, egozentrisch Wege kann der Narzisst verletzt die Menschen um ihn herum emotional und oft. Seine tiefste Angst ist als ausgesetzt ist „ein Nichts.“ Also hat er seine eigene zerbrechliche Schale vor allem zu schützen, auch wenn sie manchmal emotional die Menschen schadet er der liebt.

Warum ist der Narzisst in solchen Angst vor einem Nichts zu sein? Da wurden sie von Eltern erzogen, die sie auf einer oberflächlichen Ebene reagiert, lobend oder sogar bestimmte Aspekte ihrer Verehrung, die sie bewerten, die völlig zu ignorieren oder aktiv ihr wahres Selbst ungültig zu machen, auch ihre Emotionen. So wuchs die meisten Narzissten bis im Wesentlichen überbewertet auf einer Ebene, und ignoriert und auf einem anderen (Kindheit emotionale Vernachlässigung - CEN) für ungültig erklärt. CEN auf seinem eigenen nicht Narzissmus verursachen, aber mit anderen essentiellen Zutaten kombiniert, spielt es eine Rolle.

Einige Narzissten müssen mehr tun, als nur ihre Schale zu schützen. Ihr Bedürfnis etwas Besonderes zu sein ist so groß, dass sie benötigen, um auch sie mit Lob füttern, Anerkennung oder ihre eigenen persönlichen Version des Besonderes.

Dies ist, wenn Narzissmus gefährlich wird.

Es gibt vier Eigenschaften des Narziss, die zusammenarbeiten können, um ihm eine Gefahr zu machen. Sie sind:

  1. Die Notwendigkeit, sein aufgeblasenes Selbstwertgefühl schützen ihn verzweifelt machen.
  2. Die Notwendigkeit, sein Gefühl der Besonderheit ernähren kann sie andere zu verletzen Grenzen fahren.
  3. Mangel an Empathie für andere kann ihn unfähig machen zu sehen, wenn er andere verletzt.
  4. Seine Überzeugung, dass er besondere ist, kann es einfach für ihn, seine Handlungen zu rationalisieren.

Die meisten Narzissten stellen keine wirkliche Gefahr für die Menschen um sie herum (außer vielleicht emotional). Die Gefahr kommt aus # 2. Was ist seine besondere Zutat? Was braucht der Narzisst seine Besonderheit zu füttern?

Braucht er mit kleinen Jungen eine „besondere Beziehung“ haben, wie Jerry Sandusky (schwere Grenzverletzungen)? Braucht er als Mentor Olympischen Wrestler wie John DuPont zu sehen, wie sie in der Foxcatcher (Ausbeutung) dargestellt?

Was braucht der Narzisst seine Besonderheit zu füttern, zu dem, was Längen wird er es bekommen gehen, und ist extrem genug seine Besonderheit ihn zu ermöglichen, sein Verhalten zu rationalisieren? Das sind die Faktoren, die eine narzisstische Person Potential Gefährlichkeit bestimmen.

Jerry Sandusky sagte, dass er spürt, wie seine besondere Beziehung zu Jungen war hilfreich für die Jungen. John DuPont erschien zu rationalisieren, dass sein Geld und Privilegien würde seine Schergen besser Wrestler machen.

Wenn Sie ein Narziss in Ihrem Leben haben: ein Elternteil, Geschwister, Freund, Ehepartner oder Ex, ist es möglich, die Beziehung in einer gesunden Art und Weise zu verwalten. Ihre beste Ansatz ist eine figurative Gratwanderung. Empathie für den Pool von Schmerzen, die Ihre narzisstischen stürmischen Schale unter der Oberfläche liegt. Verstehen Sie, dass er oder sie sich von dem Schmerz schützt, die sie in der Kindheit erlebt. Aber zur gleichen Zeit ist es wichtig, sich selbst als auch zu schützen. Halten Sie Ihre Grenzen intakt.

Lassen Sie sich nicht Ihr Mitgefühl Sie anfällig machen.

Um mehr über die Auswirkungen der emotionalen Entwertung in der Kindheit zu lernen, siehe EmotionalNeglect.com, oder das Buch Running on Empty: überwinden Sie Ihre Kindheit emotionale Vernachlässigung.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Flickr

Ähnliche Neuigkeiten


Post Kinderkrankheiten

Die vier Arten von Grenzen und wie man sie baut

Post Kinderkrankheiten

3 Möglichkeiten, die Kraft deines Gehirns zu nutzen und dein Leben zu verändern

Post Kinderkrankheiten

Für 2018: hör auf, dich selbst zu vernachlässigen

Post Kinderkrankheiten

Verursacht die emotionale Vernachlässigung der Kindheit eine vermeidende Persönlichkeitsstörung?

Post Kinderkrankheiten

Vier Schritte, um leere Gefühle zu heilen

Post Kinderkrankheiten

Die drei Gesichter der Leere

Post Kinderkrankheiten

Pflegen Sie die Stimme der mitfühlenden Verantwortlichkeit

Post Kinderkrankheiten

Passen Sie die brutal ehrlichen auf

Post Kinderkrankheiten

Wie Sie wissen, was Sie wollen

Post Kinderkrankheiten

Hast du bedingungslose Liebe?

Post Kinderkrankheiten

Die 3 effizientesten Möglichkeiten, Ihr Glück zu maximieren

Post Kinderkrankheiten

3 neue psychologische Forschungsergebnisse, die Sie kennen sollten