Die Auswirkungen von Fat Talk auf Kinder und was Eltern tun können | DE.Superenlightme.com

Die Auswirkungen von Fat Talk auf Kinder und was Eltern tun können

Die Auswirkungen von Fat Talk auf Kinder und was Eltern tun können

{Über pinterest}

Letzte Woche war „Fat Diskussion Freie Woche.“ Heute wollte ich das Gespräch fortzusetzen, weil es so üblich ist für die Menschen ihre Körper einzuschlagen. Und jetzt ist es üblich geworden, für Kinder und Jugendliche so zu tun, auch... Und bei immer jüngeren Alters.

Unten Elizabeth Easton, PsyD bespricht klinischer Direktor der Kinder- und Jugend Dienstleistungen im Essen Recovery Center, ob Fett Gespräch ein neues Phänomen ist, seine Wirkung auf Kinder, wie Eltern und vieles mehr helfen können.

F: Glauben Sie, dass es mehr Fett Rede ist heute dann war da noch ein paar Jahrzehnte oder sogar vor einem Jahrzehnt? Ist das ein neues Phänomen?

A: Ich glaube „Fett talk“ hat sich in den letzten zehn Jahren zugenommen, für Erwachsene und Kinder. Ich bin mir nicht sicher, dass es ein „neues Phänomen“, weil es die menschliche Natur ist etwas anderes als zu wollen, was wir haben. Gerade haarige Frau Neid gelockte Frauen; gelockte Frauen gerade haarige Frauen beneiden etc. Im Allgemeinen für Wir schauen, was mehr beneidet oder geschätzt, und dann dafür streben.

„Skinniness“ ist seit mehreren Jahrzehnten in unserer Gesellschaft hoch geschätzt, aber jetzt ist es nicht nur in Zeitschriften und im Fernsehen. Es ist im Internet und leicht abschätzbar durch Blogs, Tweets, Websites über Diäten und sogar pro-Essstörungen Websites. Falls gewünscht, können die Menschen mit „Fett talk“ 24 Stunden am Tag mit nur einem überschwemmt werden „klicken.“ 

F: Was sind die Folgen von Fett reden? A: Jedes Mal, wenn wir auf den Dialog über beitragen „skinny ist hübsch,“ wir Körper Akzeptanz entwerten. Wir lernen, wie unser Körper zu beurteilen, auf der Grundlage unserer Umwelt. Wenn wir in kaufen oder auch nur „Fett talk“ lassen um uns herum zu kommen, schaffen wir eine Umgebung, die „gut“ im Vergleich zu „schlecht“ Körpertypen verewigt.

Negatives Körperbild ist ein einfacher Haken für Personen, die mit Selbstwertgefühl oder Identität kämpfen, um klammern sie an wie ein Weg, um mehr sicher zu fühlen und auch von anderen akzeptiert.

Ich höre, Kinder und Jugendliche über diese dynamische täglich um Essen Recovery Center Behavioral Klinik für Kinder und Jugendliche sprechen. Irgendwo auf dem Weg sie gelernt: dünn gleich Akzeptanz.

F: Warum denken Sie, Fett reden heute Kinder?

A: Wie das alte TV-Werbespot porträtiert, sie lernten sie „von uns beobachtet.“ Das ist nicht zu sagen, dass alle Eltern ihre Kinder diese negativen Körper Urteile lehren. Ich habe mit einer erheblichen Anzahl von Eltern gearbeitet, die eine Botschaft des Körper Akzeptanz zu vermitteln versucht und schützen ihre Kinder von „Fett zu sprechen.“

Allerdings sind Kinder und Jugendliche sehr anfällig für Kommissionierung bis alle Werturteile, in denen sie ausgesetzt sind.

Sie werden durch Entwicklungsaufgaben arbeiten, die sie benötigen kritisch über „gut“ im Vergleich zu „schlecht“. Wenn wir sie lehren, auch in kleineren Wegen, dass es ein „guter“ Körper-Typ ist, dann ist das genau das, was sie anstreben und diskutieren unter Gleichaltrigen.

F: Wie können die Eltern für ihre Kinder positiv beeinflusst, wenn es um Fett Gespräch kommt?

A: Kinder und Jugendliche sind ziemlich geschickt an andere Haltung in Bezug auf Körperbild aufnimmt. Sie suchen die Reaktion der Leute für das, was ist „ziemlich“ versus „nicht akzeptiert.“

Selbstbewusstsein ist der Schlüssel zu helfen Sie Ihre Kinder ein positives und akzeptiert Verständnis der Körpergröße und Form zu lernen.

F: Die Eltern können Fett selbst sprechen. Welche Tipps haben Sie für Erwachsene fett aufhören zu reden? A: Wie bereits erwähnt, als Ihr Bewusstsein über Ihre Wahrnehmung des Körpers wächst, werden Sie beginnen, sich Etikettieren Körper als „gut“ zu fangen oder Sie auch wird hoffentlich beginnen fangen sich Ihren eigenen Körper Kennzeichnung, insbesondere sein „schlecht“. Kritisch oder beschämend zu wissen, was Sie wollen, Sie ändern könnte.

Wenn dies geschieht, fordern Sie sich positiv zu identifizieren, oder auch nur neutrale Teile des Körpers. Verlagern Sie Ihren Fokus auf die erstaunlichen Funktionen des Körpers; statt bleibt bei der Prüfung seiner Form fest.

Wenn Sie mehr zu werden, streben die Annahme von und dankbar für Ihren Körper, „Fett talk“ wird langsam entgleiten Ihrer täglichen Gespräche und Ihre täglichen Selbstkritik.

F: Alles was Sie sonst Leser möchten über Fett Gespräch kennen zu lernen?

A: Haben Sie keine Angst zu intervenieren, wenn Sie einen Freund glauben oder geliebten Menschen „Fett talk“ hat damit begonnen, die Linie in Unordnung Essverhalten zu überqueren. Frühe Intervention ist der Schlüssel für die Wiederherstellung dauert.

-

Vielen Dank an Elizabeth Easton für ihre Einsicht!

Hier sind andere Weightless Beiträge über „Fat Talk“:

  • Interview mit "fat talk" Forscher Denise Martz
  • Wie eine fettes Sprechen -freien Ferienzeit haben 
  • 10 Möglichkeiten, Fett Gespräch für gut zu stoppen
  • Autor Ellen Frankel diskutiert Fett Gespräch in ihrem Roman und Tipps, wie wir stoppen

Warum scheint es wie heute, immer mehr Menschen ihre Körper nicht mögen und machen abfällige Bemerkungen über sich selbst (und andere)? Was denken Sie trägt zu „fat talk“? Wie können wir aufhören?

Ähnliche Neuigkeiten


Post Dein Körper

Eine friedliche Beziehung mit dem Essen aufbauen: Fragen und Antworten mit christie inge

Post Dein Körper

Es ist nie zu spät, um sich selbst zu ernähren

Post Dein Körper

Was ist in diesem Frühjahr auf Ihrer Selbst-Pflege-Liste?

Post Dein Körper

Essstörung Erholung und Hoffnung finden: Fragen und Antworten mit Elisabeth Kurz, Teil 1

Post Dein Körper

Liebes Mädchen, das ihren Körper hasst

Post Dein Körper

Den internationalen Frauentag feiern

Post Dein Körper

Mythen und Ursachen von Essstörungen: Fragen und Antworten mit ellen shuman

Post Dein Körper

Body Image Booster: eine spielerische Haltung einnehmen

Post Dein Körper

Die Kunst, auf deinen Körper zu hören

Post Dein Körper

Sich selbst beurteilen und schmerzhafte Emotionen fühlen

Post Dein Körper

Schreiblisten für ein besseres Körperbild, Selbstpflege und Wohlbefinden

Post Dein Körper

Erstellen Sie Wochentage, die Sie tatsächlich genießen