Die Kraft, sich selbst zu stärken und Tipps zu geben | DE.Superenlightme.com

Die Kraft, sich selbst zu stärken und Tipps zu geben

Die Kraft, sich selbst zu stärken und Tipps zu geben

Wenn wir nur positive Fortschritte und Veränderungen in unserem Leben zu machen beginnen, ist es einfach zu unseren alten Wegen wieder zurück, unsere alten Gewohnheiten.

Zum Beispiel, wenn Sie alle über euch andere haben im Stich gelassen gehen seit Jahren, wird es einige Übung für Sie feste Grenzen zu setzen. Und sie einstellen zu halten.

Es wird mehr automatisch, Art und Weise leichter, zu sagen, ja zu etwas, das Sie nicht tun wollen, um jemand etwas, das Sie nicht wollen, sie leihen oder lassen jemand Bemerkungen über Ihr Gewicht machen leihen zu lassen, weil Sie‘ ve stand selten für sich selbst auf.

Es wird leichter sein, auf die Waage zu treten oder sich bash Fehler zu machen. Es wird leichter sein, andere zu lassen, behandeln Sie wie Mist.

Also brauchen wir Erinnerungen. Wir brauchen Erinnerungen, die uns weiterbringen, die uns veran unseren Kurs zu verschieben und neue Schritte. Dinge, die uns körperlich aktivieren, emotional, mental und spirituell.

Dies ist, wo Ermächtigung kommt in. Es hilft, wenn Sie eine Erinnerung, die Sie befähigt. Etwas, das Sie fühlen sich stark hilft, zentriert, motiviert, bereit sorgsame Pflege von sich selbst zu nehmen.

Für mich arbeitet ein großer bevollmächtigenanzeige - vor allem, wenn ich schwere Hanteln bin Heben oder ein besonders anspruchsvolles Training zu tun.

Wenn ich trainiert, ich fühle mich unbesiegbar. Ich fühle mich mit Energie versorgt. Ich fühle mich stark. Ich fühle mich fähig, Herausforderungen zu nehmen, auf die Dinge zu nehmen, die mich normalerweise wackelig und klein fühlen.

Eine weitere Erinnerung ist das Lesen von Artikeln. Diese können zu träumen große Träume von der Einstellung persönlichen Grenzen Artikel über alles sein. Sie erinnern mich, dass ich Respekt verdienen. Dass ich verdiene eine Priorität in meinem eigenen Leben zu sein. Dass es der einzige Weg, kann ich den Dienst an anderen sein.

Sie erinnern mich, dass ich die Leute müssen lehren, wie mich zu behandeln, dass ein solches Vorgehen nicht unhöflich oder bedeuten.

Es ist Selbstpflege. Es ist die Grundlage für alle meine Beziehungen.

Sie erinnern mich, dass ich fähig bin, diese Dinge zu tun. Dass diese Dinge sind Fähigkeiten, und ich kann sie lernen.

Ich Lesezeichen diese Art von Artikeln in meiner „Erinnerung“ -Ordner. Denn je mehr ich über die Pflege von mir lesen, bin ich umso mehr befugt, es zu tun.

Also, was helfen Sie ermächtigt fühlen? Was erinnert Sie gut auf sich zu nehmen? Was treibt Sie zum Handeln?

Während Sie, dass aus sind herauszufinden, hier sind einige Ideen, die auch helfen könnten:

  • Hören Sie Musik, die Sie up-Amps. Diese Songs haben könnten befähigen Texte (mit Worten, die daran erinnern, sich selbst zu sein oder zu träumen groß) oder einen Beat, den Sie nach oben und in Bewegung bringt. Man könnte sogar eine Playlist mit der Bevollmächtigung Songs erstellen. Spielen Sie es regelmäßig. Spielen Sie es, bevor Sie eine schwierige oder herausfordernde Situation konfrontiert werden (alles eine Präsentation von zu geben, um eine Grenze mit Ihren Eltern setzen).
  • Laufen, Fahrrad fahren, wandern oder in jeder anderen Übung engagieren, die eine Endorphin Eile auslöst. Welche Übung ermöglicht Ihnen? Welche Bewegung hilft Ihnen, stark und bereit zu fühlen Herausforderungen zu begegnen?
  • Nehmen Sie ein paar aufmunternde Worte. Heute sind die meisten Handys kommen mit Diktiergeräten. Erstellen Sie eine Aufzeichnung Ihrer eigenen Worte der Ermutigung und Ermächtigung. Oder fragen Sie Ihren Partner, bester Freund, Verwandten oder sonst jemand, der unterstützend ist eine Aufnahme für Sie zu erstellen.
  • Halten Sie eine Datei von inspirierenden Artikeln. Überlegen Sie, welche Änderungen Sie möchten in Ihrem Leben machen. Wollen Sie bei Einstellung festen Grenzen besser gefallen hat? Möchten Sie Ihr Körperbild verbessern? Fühlen Sie sich besser über sich selbst als Ganzes? Werden mehr Selbst mitfühlend? Finden Sie die Schrift, die Sie dort helfen. Dann speichern Sie es auf Ihrem Computer oder drucken Sie die Stücke. Oder beides.
  • Halten Sie eine Datei Ihrer eigenen Leistungen, mal du gewesen bist belastbar und Momente, die Sie für sich selbst aufgestanden haben. Ob groß oder klein, schreibt alles auf. Lesen Sie jeden Tag diese Liste.
  • Halten Sie ein inspirierendes Buch von Ihrem Bett oder in der Tasche. Zum Beispiel könnte dies die Bibel oder Thora oder ein Buch der Gebete, Gedichte oder Meditationen sein.
  • Tragen Sie eine inspirierende Erinnerung. Zum Beispiel könnte dies einen Armband sein, das mit einem Zitat oder eine Nachricht eingraviert ist. Ich trage mein Vater Kette und sein Armband. Ich nehme sie nie weg. Sie erinnern mich mutig zu sein und nehmen die Chancen (eine Erinnerung ich brauche. Alle. Das. Zeit.). Sie erinnern mich an die Kürze des Lebens.
  • Halten Sie eine Liste von inspirierenden Zitaten. Hier ist ein guter von Anaïs Nin, die ich in einem anderen Beitrag erwähnt: „Und der Tag kam, als das Risiko in einer Knospe fest zu bleiben schmerzlicher war, als das Risiko, sie zu blühen haben.“ Dieser Beitrag und auch diese inspirierende Zitate Liste.

In den Kommentaren, ich würde gerne hören, welche Aktivitäten Sie befähigen.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Dein Körper

Mythen über Gesundheit in jeder Größe: Teil 3 mit Linda Speck

Post Dein Körper

Body Image Booster: Holen Sie sich einen Dankbarkeitskumpel

Post Dein Körper

Auf schuldige Freuden und Selbstpflege

Post Dein Körper

Body Image Booster: Nehmen Sie etwas Kultur mit

Post Dein Körper

Self-Care-Sonntag: Erschaffen, was wir brauchen

Post Dein Körper

Aufmerksamkeit auf die schönsten Details

Post Dein Körper

Die Bedeutung von Werten bei der Wiederherstellung von Essstörungen

Post Dein Körper

Erstellen Sie Ihre ultimative Self-Care-Liste

Post Dein Körper

Wie kannst du Stille suchen?

Post Dein Körper

Erholung von einer Essstörung: Pippas Geschichte, Teil 1

Post Dein Körper

Ein Brief der Selbstliebe

Post Dein Körper

25 weitere Erklärungen für ein freundliches Mitsprechen