Die Verlockung und Abscheu von Frauenzeitschriften: Teil 2 mit Autor Jennifer Nelson | DE.Superenlightme.com

Die Verlockung und Abscheu von Frauenzeitschriften: Teil 2 mit Autor Jennifer Nelson

Die Verlockung und Abscheu von Frauenzeitschriften: Teil 2 mit Autor Jennifer Nelson

Hier sind Teil zwei meines Interviews mit Jennifer Nelson, Autor von Airbrushed Nation: Die Köder und Loathing von Frauenzeitschriften. In ihrem Buch gibt Nelson Leser einen Blick hinter den Kulissen Einblick in das Geschäft der Frauenzeitschriften. Sie vertieft sich in, wie man Artikel gemacht - und wie sie auf uns wirken.

Im Folgenden erklärt Nelson, warum sie immer noch Frauenzeitschriften mögen und warum sie weiterhin schädliche Ideale fördern. Sie bietet auch wertvolle Ratschläge für die Leser auf intelligentere Konsumenten.

Nelson untersucht auch die Welt der Frauenzeitschriften in ihrem Blog.

Q: In Ihrem Buch schließen Sie immer noch, dass Sie lieben und bewundern Frauenzeitschriften. Warum? 

A: Nun, ich wuchs auf und kam in meine eigenen Lesefrauenzeitschriften und dann ging direkt in die Quelle dieser Liebe für sie seit vielen Jahren in schriftlicher Form. Man könnte sagen, ich war in ihrer Kultur erhoben, und ich habe wahrscheinlich schon durch ihre sexistische Nachricht und negativer selbst Ton betroffen verbessern, und sogar in meiner Arbeit für sie verewige.

Doch obwohl ich die gut aussehen jetzt sowohl für und die schlechten in den monatlichen Ausgaben, ich bin schnell es darauf hin, gute Arbeit ist dort gefunden werden. Oft gibt es fabelhafte Essays, unglaublich interessantes Schreiben und Schneidet Gesundheit Nachrichten.

Es ist, weil der Frauenzeitschriften, die wir Herzkrankheit kennen die Todesursache Nummer eins der Frauen ist, oder dass wir die Brustkrebsforschung und der rosa Band-Kampagne unterstützen, die einen Unterschied in dieser Generation das Bewusstsein für diese fade Krankheit gemacht hat, so gibt es immer noch gut gefunden auf den seidigen Seiten werden.

F: Werbung Dollars werden in der Regel für den hyper-Fokus auf Aussehen und ungesunden Tipps in Frauenzeitschriften verantwortlich gemacht. Warum denken Sie, Frauen Publikationen weiterhin über ihre Ernährung und Bewegung Gewohnheiten enge Schönheitsideale und Gewichtsverlust und Scham Frauen fördern?

A: Ja, ist Werbe-Dollar ein großes Problem, wenn es um die Förderung der Schönheitsideale, Anti-Aging-und Gewichtsverlust kommt. Dies sind Milliarden-Dollar-Industrie, die auf die Frauenzeitschriften gelten als Fahrzeuge ihre Produkte zu fördern.

Und während traditionell Frauen Leser gedacht haben, kann es mehr Trennung zwischen redaktionellem Inhalt und Advertorial Druck war, fand ich es war eine sehr schlanke Linie.

Während der Werbe Geschichte Ideen nicht auf die glossies diktieren sein kann, bedeutet, auf den Seiten ihre Anwesenheit eine eng gewickelte inzestuöse Beziehung, wodurch Sie eine zweiseitige Diät Geschichte durch eine Diät Produkt ad gefolgt gelesen werden wie ein Gewichtsverlust Smoothie oder eine Geschichte wie eine jüngere Make-up-Routine haben, wird direkt neben einigen Anti-Aging-Serum sein.

Was mehr ist, diese Diät-und Anti-Aging-Themen fördern in sich eine Mentalität, dass Frauen nicht gut genug sind, wie sie sind, dass sie durch Abnehmen verbessert werden müssen, besser aussehende, nicht altert.

Q: Im Buch schreiben Sie: „Aber während wir nicht die Art und Weise können die Medien denken oder wie es die Realität portraitiert, können wir die Art, wie wir denken, verändern wir lernen können, unseren kritischen Geist zu nutzen, zu unterscheiden, was von real ist, was falsch ist. Innerhalb der Seiten, und wir können wählen, realistischere Ideen zu unterstützen.“ Wie können Frauen intelligente Verbraucher, wenn es um diese Zeitschriften kommt? 

A: Nun, erstens, Frauen sollten sich fragen, ob sie das Gefühl, besser oder schlechter, nachdem eine der Frauen glänzend zu lesen. Haben Sie Ihr Selbstwertgefühl fehlt nach blätterte durch eine traditionelle Art und Weise Lappen voller airbrushed Frauen finden?

Und wenn ja, müssen Sie ein Magazin Sabbatical. Helfen kann, eine Pause von einigen dieser Bilder und Inhalte nehmen.

Auch sein choosier über die Magazine Sie wählen, bleiben weg von denen, die offensichtlich jedes Bild Airbrush.

Stattdessen lesen Frauenzeitschriften mit Themen, die Sie wie Hauptdécor genießen oder Handwerk, Essen oder Geld, die minus einem großen Teil der digital manipulierten Frauenbilder und die zugrunde liegenden negativen Messaging über Jugend, Schönheit und Alter sind.

Auch übernehmen die Bilder in Zeitschriften werden alle airbrushed; nie vergleichen sich die Frauen auf den Seiten.

Und boykottieren diejenigen, die die falsche Botschaft senden. Warum Ihr Abonnement Dollar oder Kiosk Geld lassen die Zeitschriften unterstützen Sie nicht einverstanden sind?

Holen Sie sich hinter anti-Airbrush Magazin Kampagnen und Graswurzel-Anstrengungen (zwei junge Mädchen bat Siebzehn airbrushing junge Teenager-Mädchen-und zu stoppen das Magazin eingehalten!).

Und schließlich lassen die Magazine wissen, was sie richtig oder falsch machen. Tweet ihnen, Facebook sie, Kommentar auf ihren Blogs, Briefe an den Editor-in-Chief senden.

Social Media ist eine leistungsfähige Methode, die Stimmen der Frauen heute zu hören.

-

Vielen Dank an Jennifer Nelson für uns ihre Einsicht teilen! Wenn Sie es noch nicht gelesen haben, hier ist Teil eines unseres Interviews.

PS, Vergessen Sie nicht, über das Buch Werbegeschenk ich am Montag geteilt. Geben Sie hier ein Tagebuch über Dankbarkeit zu gewinnen.

 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Dein Körper

Die Kunst, auf deinen Körper zu hören

Post Dein Körper

Die 7 lebenswichtigen Arten der Selbstpflege

Post Dein Körper

Mehr über die Liebe zu Ihrem Körper und das Leben groß

Post Dein Körper

Gewicht und Selbstwert: die Bedeutung von Schwerelosigkeit

Post Dein Körper

5 Körperbild-Schnellkorrekturen

Post Dein Körper

Body Image Booster: Körperbild in mundgerechte Teile zerlegen

Post Dein Körper

Urlaub essen: die Schuld und Beschränkung loswerden

Post Dein Körper

Body Image Booster: Wo man kurvige Kleidung findet

Post Dein Körper

Body Image Booster: 10 Möglichkeiten, Spaß mit Mode zu haben

Post Dein Körper

Body Image Booster: Was bedeutet Selbstliebe für dich?

Post Dein Körper

25 weitere Erklärungen für ein freundliches Mitsprechen

Post Dein Körper

Wie erkenne ich, was du kontrollieren kannst?