Die verschiedenen Jahreszeiten unseres Lebens reiten | DE.Superenlightme.com

Die verschiedenen Jahreszeiten unseres Lebens reiten

Die verschiedenen Jahreszeiten unseres Lebens reiten

Vielleicht bist du schwanger und sind lethargisch und nauseated jeden Tag. Vielleicht nehmen Sie, was fühlt sich an wie 30 pro Woche Nickerchen. Vielleicht haben Sie ein Neugeborenes, und man kann nicht mehr klar denken. Die Aufgaben, die so einfach schien alles andere als heute. Und es ist, wie Sie durch den Hals tiefen Schlamm in Bewegung sind. Vielleicht wirst du eine Scheidung durch, und es fühlt sich an wie man einen Berg sind Skalierung.

Vielleicht arbeiten Sie auf einem harten Projekt, das die meiste Zeit ist die Aufnahme. Vielleicht hat man eine Seele-saugenden Job, und man fühlt sich wie in der Schwebe sind. Vielleicht ist Ihre Angst bei einem Allzeithoch. Vielleicht sind Sie erschöpft, und man weiß nicht, warum.

Unser Leben mit Jahreszeit-jenseits Herbst, Winter, Frühling und Sommer gefüllt. Die Jahreszeiten, die uns persönlich sind. Die Jahreszeiten, die unser Leben ausmachen.

Zum Beispiel schreibt Shawn Fink über die verschiedenen Jahreszeiten der Mutterschaft. Eine Jahreszeit, die sie oft erleben, ist die „Idee Saison“:. „Das ist die Jahreszeit ist, wenn ich mehr Ideen als Zeit Dies ist, wenn ich neige dazu, zu viel Haufen auf und zu viel zu nehmen und dann, zack, die Saison endet und ich sind mit der Zeit nach links. Vielen Gehirnen überwältigen und nicht viel für sie zu zeigen. Aber bei weitem als kreative Mama, das ist meine liebste Jahreszeit.“

Eine weitere Saison ist gefüllt mit „Ich bin nicht gut genug“... „Das ist die, die Sie nicht wollen, in sein, aber es ist unvermeidlich Wir alle dort Es ist wie Treibsand Sie finden sich getaucht, versinkt... Versinken und Sie tun, und Sie sind wieder auf dem Gipfel der Welt für eine Weile. Ich habe zu schätzen gelernt, das ist nicht gut genug Saison bald Sie aus dem Weg zu klettern versuchen. Und dann, weil es mich daran erinnert, dass ich auf mich nehmen müssen und glaube an mich - und meine Töchter lehren, dasselbe zu tun „.

Austin Kleon schreibt über die Jahreszeiten der kreativen Arbeit. Eine Saison kann es Ideen sein sickert, aber keine Projekte für sie zu zeigen (was der Punkt ist). In einer anderen Jahreszeit können Sie auf eine Idee handeln, und haben ein konkretes Projekt im Gange.

Einige Jahreszeiten wir sind produktiver als andere. Wir sind erregt und aufgeregt. Einige Jahreszeiten wir lieber allein oder mit einigen wenigen ausgewählten Lieben zu sein. Einige Jahreszeiten können wir grübeln und bastelt sein. Einige Jahreszeiten kann durch Unsicherheit und Verwirrung gekennzeichnet werden. Andere durch Klarheit und Ruhe.

Ich spreche über Jahreszeiten, weil ich denke, dass wir uns auf uns selbst schwer fallen neigen, wenn die Dinge Ebbe. Wenn wir nicht durchführen konsequent. Jeden Tag, das ganze Jahr über. Wenn wir sind nicht effizient. Wenn wir festgefahren fühlen. Wann können wir schwer verwinden nicht etwas. Wenn wir zu erschöpft, um zu kochen oder zu schreiben oder trainieren.

Wir beschimpfen uns. Wir versinken in tiefe Enttäuschung, denken wir nie schaffen (oder Arbeit oder gedeihen, oder das Gefühl, dass sie selbst), wieder.

Und doch sehen wir dies in der Natur die ganze Zeit. Große, schöne Blätter fallen von den Bäumen, Stöcke im Winter zu verlassen. Dann im Frühjahr alles blüht. Reich. Vivid. Wild. Es gibt regen Stürme und Dürren. Nacht und Tag. Wolken und klarer Himmel.

Denken Sie an die Jahreszeit Sie in diesem Augenblick sind. Überlegen Sie, was Sie in dieser Jahreszeit brauchen könnte. Versuchen Sie, geduldig zu sein und zu verstehen, mit sich selbst. Einige Jahreszeiten sind für blühen. Einige Jahreszeiten sind für Blätter zu vergießen. Alle Jahreszeiten sind gültig und haben einen Zweck.

Foto von Cecil Vedemil.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Dein Körper

Body Image Booster: Bauen Sie eine seelenvolle Bindung mit Ihrem Körper

Post Dein Körper

Körperbild und Selbstpflege: Komfortrituale schaffen

Post Dein Körper

Gewichtete Wörter: Wie sieht eine perfekte Essenswelt aus?

Post Dein Körper

Self-Care-Sonntag: bequem sein

Post Dein Körper

Body Image Booster: einchecken

Post Dein Körper

Eine Erinnerung für leise Stimmen

Post Dein Körper

Dieses Wochenende treffen wir uns am Tisch

Post Dein Körper

Body Image Booster: ein Gedankengut behalten

Post Dein Körper

Es gibt keine Selbstversorger

Post Dein Körper

Umdenken für ein erfüllteres Leben

Post Dein Körper

15 Möglichkeiten, Ihre Angst zu lindern

Post Dein Körper

Was es bedeutet, Essen zu fürchten: Fragen und Antworten mit Expertin marcia herrin