Eine Geschichte über das Gefühl, deine Gefühle zu fühlen | DE.Superenlightme.com

Eine Geschichte über das Gefühl, deine Gefühle zu fühlen

Eine Geschichte über das Gefühl, deine Gefühle zu fühlen

Nach meinem Ableben Vater im August '09, würde ich sagen, dass zum größten Teil, ich bin OK.

Ich gehe über meinen Tag gut. Erstellen Sie eine To-do-Liste. Überprüfen Artikel glücklich aus. Pausen machen. Sport machen gehen. Besorgungen machen. Hängen Sie mit Ihren Lieben. Und das Leben leben.

Aber manchmal bricht die Trauer durch.

Und ich habe mir zu sagen, um es zu retten, weil ich nicht auseinander jetzt fallen kann. Ich habe Dinge zu tun.

Wir haben vor dem Gefühl, unsere Gefühle auf Schwerelos über die Bedeutung gesprochen. Dass wir entstehen befreit, erleichtert und unstuck. Unbelastet. Die überwältigende Freisetzung von Ihrem Gehirn und Körper.

Da greift auf diese Gefühle zu können ungesunde Folgen, wie emotionale essen führen oder sogar ein negatives Körperbild. Wir konzentrieren uns so sehr auf Schloß Wörth unsere Gefühle, die sie auf andere Weise entstehen. Vielleicht nitpick wir in unserem Körper. Oder fühlen wir uns aufgebläht, grob oder unloveable.

Aber es ist wirklich die Spannung der aufgestauten Gefühle, die unausgesprochenen Gefühle. Der Körper Bashing und essen nur Fassaden.

Wir denken, dass unsere Gefühle nicht uns hält unbeschadet zu fühlen. Es hält die „Hässlichkeit“ aus der Tür und weiteren Schaden anrichten können.

Ich kann nicht über meinen Vater Tod Sorgen, weil ich Dinge zu tun, sage ich mir. Ich habe Experten zu interviewen, ich habe Artikel zu schreiben, ich habe inspirieren zu lassen, ich habe auf E-Mail, um aufzuholen.

Es tut mir leid, Papa, aber ich kann über Ihren Verlust jetzt nicht denken.

Ich habe Dinge zu tun. Und ich kann jetzt nicht auseinander fallen. Nicht einmal ein Schimmer, nicht einmal ein chard von Glas kann aus meiner Festung fallen. Denn dann, na ja, dann ist die ganze Sache, die ich so fleißig aufgebaut habe, so perfekt, zerspringen.

Maya Stein, dessen Gedichte ich absolut liebe, schrieb vor kurzem über die Schönheit der Trauer. Zu sagen, dass ihr Gedicht mächtig ist, ist eine Untertreibung. (Alle ihre Stücke sind atemberaubend.)

Ich wollte es mit Ihnen teilen, weil es die Bedeutung des Gefühls unsere Gefühle beleuchtet. Es zeigt uns, dass wir immer noch stark sein können, wenn die Schmerzen loslassen. Wir können Kraft in etwas so verletzlich finden.

Sicher, das könnte etwas, das wir kennen sein. Zumindest intellektuell.

Aber ich weiß, dass ich zumindest die Erinnerung von Zeit zu Zeit benötigen.

(Bitte überprüfen Sie das ganze Gedicht hier aus, ich habe ein Stück des ersten Abschnitts weggelassen.)

Niemand weiß, dass sie vor drei Tagen ihre Augen aus, rief in ihrem Schreibtischstuhl saß und weinte nicht mehr auf den Bildschirm zu sehen. Niemand weiß, wie hart sie zu sich selbst sprach, gegeißelt ihr bereits fragile Geist, lag auf dem Bett mit ihren Unterarmen ihre Augenlider flach und machte verrückt Proklamationen gegen ihre schwachen, gebrochenen Herzen Kneifen. Niemand kennt die Stunden, die sie wie ein Geier zu umkreisen ihre Trauer gewidmet ist, die Laufleistung sie in ihre Sohlen getragen ist, in einer Reihe von erfolglosen Versuchen zu vergessen die Hügel ihrer Stadt zu Fuß.

...

Sie hatte sich von ihrem eigenen Verderben überzeugt, eine Verwerfungslinie in zwei ihren Körper zu splitten. Ihre Lungen fühlte sich so dünn wie Mottenflügel, und sie war sich sicher, ihre Knochen brüchig getragen worden war, Stelzen eines Hauses hilflos gegen einen Orkan.

Aber das ist die Schönheit der Trauer.

Was sie in den Spiegel sah, war nicht die tiefe Schlucht durch den Verlust links, Der Krieg sie nicht höhlt ihre Wangen hatte, führen oder machte eine Anarchie ihrer Haut. Ihre Lippen waren von der Schlachtung nicht unpinked.

Stattdessen hatten eine Biegsamkeit und Glanz aus den Trümmern geboren. Die Augen auf sie rückblickend waren hell wie Versprechungen und es war nicht das Deckenlicht oder die plötzliche April Sonne. Trauer gehoben hatte die Rohheit aus sie heraus, griff mich an dem Hals ihrer Dunkelheit und gezogen, bis sie lag still und zu ihren Füßen schlafen, ein wilder Hund gefüttert und voll, und was weder Muskel war übrig war noch gewickelt, sondern Horizontlinie, ein reifen Nichts etwas frische Geschichte Anfang, Ätzen ihr Gesicht sauber.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich jemals sich mit Vergehen kommen werde mein Vater. (Haben die Leute jemals abfinden?)

Der Schmerz kommt und geht.

Manchmal ist es roh, so wie es gestern passiert ist.

Manchmal, in der Mitte etwas zu tun, merke ich, zu meinem Entsetzen, dass mein Vater verschwunden ist.

Manchmal merke ich das Grauen wie gewohnt Leben, das ich ohne meinen Vater bekommen habe. Dass er nur von dieser Erde gerupft werden konnte, und ich habe es geschafft, die Scherben aufzusammeln.

Wie beängstigend ist das?

Dass jemand so entscheidend in meinem Leben, wie ein strahlendes Licht, weg ist, hat gedimmt - und ich habe einen Nervenzusammenbruch erlitten. Ich habe nicht auf den Boden gefallen und blieb dort für Tage zu weinen.

Ein Teil davon ist meine Persönlichkeit. Ich habe immer mit meinen Gefühlen introvertiert worden. Schweigt, ob ich war wütend, frustriert, deprimiert oder verwirrt.

Ein Teil davon ist über die Nachwirkungen sorgen. Ich gehe davon aus, dass dieser Schmerz, diese schwere, schwere Trauer, wird es ruinieren. Lungs wie Mottenflügel, Knochen so spröde und ein wackeliges Fundament, das Biegen auf die schwächste der Winde.

Weil ehrlich zu lassen, Ihre Gefühle Gefühl ist harte Arbeit. Es ist schwer, durch den Schutt, Wald, Hochwasser und Feuer der Gefühle zu graben.

Aber es ist in Ordnung, wenn es Zeit in Anspruch nimmt. Es ist in Ordnung, wenn Sie nicht bereit sind.

Was ich achten, meine Gedanken und Verhaltensweisen sind. Lasse ich diese Gefühle ungesunde Verhaltensweisen auslösen? Esse ich meine Schmerzen zu lindern? Bin ich mich auf als Folge schlagen diese Gefühle der Abfüllung bis? Mache ich etwas, das mich nicht ehren? Ich frage mich, diese Fragen. Und die Antwort ist nein gewesen.

Und jetzt, ich bin OK mit dort anzuhalten.

Das ist jetzt gut genug.

Denn jetzt, das ist mein frisch Anfang und mein gereinigte Gesicht.

Was hilft Ihnen, Ihre Gefühle zu verarbeiten? Glauben Sie, stauten Gefühle zu ungesunden Verhaltensweisen führen kann?

PS, Golda bei Body Love Wellness verfügt über einen ausgezeichneten Beitrag auf Ihre Gefühle zu fühlen.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Dein Körper

Die Bedingungen, die wir schaffen, um die Selbstliebe aufzuhalten

Post Dein Körper

5 weitere Körperbild Überzeugungen und Verhaltensweisen zu Graben im Jahr 2018

Post Dein Körper

Selbstsorge Sonntag 9

Post Dein Körper

Erstellen Sie Ihr persönliches Stressbarometer

Post Dein Körper

Andere Möglichkeiten, uns selbst zu heilen

Post Dein Körper

Body Image Booster: Schritte zur Selbstliebe

Post Dein Körper

Die Schritte zur Beseitigung von Fett sprechen für sich selbst und andere

Post Dein Körper

Teenies helfen, ihr Körperbild zu verbessern: Fragen und Antworten mit barb steinberg

Post Dein Körper

Essstörungserholung: Jenner Lawlors Geschichte, Teil 1

Post Dein Körper

Feiern Sie international keinen Diättag!

Post Dein Körper

Deine Emotionen umarmen

Post Dein Körper

Body Image Booster aus der Blogosphäre 5