Ihr persönlicher Körperbildschirm | DE.Superenlightme.com

Ihr persönlicher Körperbildschirm

Ihr persönlicher Körperbildschirm

Montags können Sie für viele von uns rau sein, und dies die ideale Umgebung nicht für den Aufbau einer besseren Körperbild erstellen. Damit Sie das umdrehen, bietet jeder Montag eine Spitze, die Tätigkeit, inspirierend Zitat oder einen anderen Leckerbissen, um Ihr Körperbild zu steigern - und Kick-Start die Woche mit einer positiven Note.

Haben Sie einen Tipp Körperbild zu verbessern? Bitte schicken Sie mir bei mtartakovsky at gmail dot com, und ich werde glücklich sein, es zu kennzeichnen. Ich würde gerne von Ihnen zu hören!

Ich bin ein großer Fan von Therese Borchard, die Autoren die unglaublich wertvoll, ehrlich und schön geschrieben Blog beyondblue (und Psych Zentrale trägt, auch!), Und hat mehrere must-read Bücher geschrieben.

Ihre Blog-Posts inspirieren mich immer. Letzte Woche verzeichnete sie ein Video über ein persönliches Schild zu schaffen (es weniger als drei Minuten ist, so ist es bitte check out).

„Nicht wünschen Sie Sie Ihr ganz persönliches Schild zu schützen Sie von einigem Leben Schläge haben?“ Therese fragt in ihrem Beitrag. (Ähm, ja!)

Ich denke, ein persönliches Schutzschild für uns alle wertvoll ist, besonders wenn man mit einem tief verwurzelten negativen Körperbild zu kämpfen hat.

Ein persönliches Schild bringt Ihren Körper Bild in der Perspektive. Es bietet eine gesunde Art und Weise zu bewältigen. Es ist Ihre Erinnerung daran, dass die Dinge in Ordnung sein werden. Es ist Ihr Führer.

Es ist toll für die Selbstakzeptanz und bekommt alle von uns über die positiven Dinge in unserem Leben zu denken.

Ein persönliches Schild umfasst vier Teile:

  1. Was ich tue, gut
  2. Was Ich mag zu tun
  3. Was mich glücklich macht
  4. Was macht mich sicher fühlen

Hier ist meine persönliche Schild, das ich an diesem Wochenende erstellt:

  • Was ich tue, gut: Die Herzen darstellen, dass ich eine akzeptierende und toleranter Mensch bin. Ich versuche mein Bestes, mich Schuhe in anderen zu setzen. Ich denke auch, ich hart (daher das Notebook aussehendes Ding) arbeiten.
  • Was ich tun möchte: Das soll ein Geldbeutel sein, um darzustellen, dass ich einkaufen wirklich genießen. (OK, ich liebe es.) Und das Strichmännchen ist ich Pilates praktizieren (Es ist wirklich ein Wunder, dass ich in der Lage war einmal zu ziehen!).
  • Was macht mich glücklich: Wenn ich etwas gut und hilfreich schreiben.
  • Was macht mich sicher fühlen: Die Stick-Figuren, meine Lieben darstellen; und die Kette war mein Vater, die ich jeden Tag tragen. (Er hat immer, hat mich immer sicher fühlen!)

Versuchen Sie, Ihr eigenes Schild in dieser Woche zu schaffen. Schreiben Sie in oder so viele Dinge für jeden Teil ziehen. Es ist dein Schild, so tun, was Sie wollen!

Therese nahm ein großes Stück weißen Papier und zog ihr persönliches Schild. Sie können das tun, oder bei Ihnen auf dem Computer erstellen.

Sie können Bilder von Ihrem Lieblings-Zeitschriften ausgeschnitten oder scannen Bilder von Ihrem Lieblings-Bücher oder Fotoalben. Wenn Sie rund um die Verlegung Tonnen von Scrapbooking Materialien haben, verwenden Sie diese.

Der Schlüssel ist, eine ruhige Zeit in Ihrem Zeitplan zu schnitzen, ob die 10 oder 30 Minuten oder eine Stunde. Und bekommen so kreativ wie Sie wollen! 🙂

Wenn Sie eine Mutter oder Vater sind, versuchen Sie diese Aktivität mit Ihren Kindern (oder jede kleine Kinder, die Sie mit der Nähe sind). Holen Sie sich auf dem Boden mit ihnen, mit den Markern, Buntstifte, Pastellkreiden, was auch immer, und erstellen Sie Ihr Schild zusammen mit ihnen.

Oder einfach nur ein persönliches Schild erstellen jetzt. Was auch immer in den Sinn kommt, nehmen Sie ein Blatt Loseblatt Papier und einen Stift, und erstellen Sie weg.

Halten Sie Ihr Schild irgendwo in der Nähe, so dass Sie es heraus Sie jederzeit nehmen können eine sanfte Erinnerung brauchen.

Was sagt Ihr persönliches Schild? Was tun Sie gut? Was möchtest du tun? Was dich glücklich macht? Was macht Sie sicher fühlen?

PS, die Frist für die Kreativität Beiträge verlängert! Da ich nicht die Razzia bis zum darauf folgenden Dienstag veröffentlicht werde, dachte ich, ich jemanden geben würde, die noch einen Beitrag oder Absatz auf Kreativität mehr Zeit schreiben will. Senden Sie uns Ihre Links von nächstem Montag, und ich werde sie in dem Round-up enthalten.

Ein riesiges Dankeschön an alle, die bisher teilgenommen haben !!!

Ähnliche Neuigkeiten


Post Dein Körper

Was ist bei der Festlegung der Neujahrsvorsätze zu beachten?

Post Dein Körper

Die Herausforderung der Selbstpflege als Elternteil: Fragen und Antworten mit der Ärztin Catherine Obrien

Post Dein Körper

Sonntags-Selbsthilfegruppe 8

Post Dein Körper

Wie ein Autor lernte, ihren Körper und ein Werbegeschenk zu lieben!

Post Dein Körper

Erinnerungen und Lieblingsmahlzeiten: Teil 2 mit Paula Butturini

Post Dein Körper

Einen beruhigenden persönlichen Raum schaffen

Post Dein Körper

Body Image Booster: eine Liebesbotschaft an unseren Körper schreiben

Post Dein Körper

Body Image Booster aus der Blogosphäre 11

Post Dein Körper

Essstörungserholung: Heilung von innen

Post Dein Körper

Ein Self-Care-Projekt: Wir fangen uns jeden Tag ein

Post Dein Körper

Body Image Booster aus der Blogosphäre 2

Post Dein Körper

Selbstliebe-Serie: Alexandra Frances