Körperbild Krieger Woche: eine Ankündigung | DE.Superenlightme.com

Körperbild Krieger Woche: eine Ankündigung

Körperbild Krieger Woche: eine Ankündigung

{Über etsy}

Ich bin ein großer Fan von Rosie Molinary, der Autor von Beautiful You: A Guide to Täglich Radikalen Selbst Akzeptanz und Hijas Americanas: Schönheit, Körperbild und Growing Up Latina.

Ich habe hier auf Weightless unzählige Male ihre Bücher genannt, und ich habe sogar interviewte sie. (Hier ist Teil 1 und Teil 2)

Ich liebe, dass beide Beautiful You und Rosies Blog bieten wertvolle und praktische Vorschläge auf den Aufbau von Selbstakzeptanz. Ich habe gelernt, sicherlich viel von ihrem Schreiben.

Unten unglaublich Rosie Aktien Worte über nie spielen kleine Stärkung.

Vor Jahren gab es eine Anzeige (Nike?), die ich liebte. Es las:

Du bist geboren. Und oh, wie Sie jammern! Ihr erster Atem ist ein Schrei. Nicht ängstlich oder niedrig ist, aber egoistisch und erschütternd, mit der ganzen Kraft des Wartens 9 Monate unter Wasser. Ihr ganzes Leben soll so sein: Eine Ansage.

Ich riß es aus, wenn ich es sah und verputzt es auf meine Vision Wand in meinem Schlafzimmer, meine Augen auf diese Worte konzentriert: eine Ankündigung. Könnte ich mein Leben wie eine Ankündigung leben? Und wäre die Art, wie ich mein Leben würdig eine Mitteilung sein gelebt?

Ich bin von dieser Anzeige erinnert, als ich meinen Sohn sehen, in seiner vollen Selbstbeherrschung, durch die Welt bewegen. Er ist unbezähmbar, verkörpert Freude, elektrische. Er, in der Tat, lebt sein Leben als eine Ankündigung. Er ist keine Angst eine Ankündigung zu machen, und er ist sicherlich nicht Angst, dass seine Ankündigung nicht gut genug ist. Nur indem sie seine Ankündigung speziell ist, erinnert er mich.

Jedes einzelne Kind beginnt, dass Weg- wir alle beginnen besonnenen und zuversichtlich, unsere Ankündigung. Alle von uns kommen in dieser Welt groß, nicht klein zu spielen. Wir unterdrücken nicht unser Schreien oder Lachen oder Freuden. Wir denken nicht schlecht von uns. Wir leben das Leben als Ankündigung und was müssen wir euch mitteilen fühlt sich würdig, wertvoll, wie ein Geschenk an die Welt.

Aber allzu oft, irgendwo auf dem Weg zum Erwachsenwerden, etwas verschiebt. Unser Gefühl unserer eigenen Brillanz verblasst. Unser Verständnis unserer eigenen Schönheit dimmt. Unsere Ankündigung ist gestillt. Vielleicht war es die Medien, die uns überwältigt. Mit dem sofortigen Zugriff auf Informationen, mit Tausenden von Bildern bei uns jeden Tag geschossen, vielleicht verdaute ich und zu viel von der Kontrolle verinnerlicht.

Vielleicht war es eine unbeabsichtigte leichte, die uns oder einen Kommentar gestochen, dass jemand geliefert flippantly, dass wir auf ewig gehalten haben. Vielleicht war es nicht für diese gewählt wird, oder indem man sie ignoriert, vielleicht war es ein Verlust so bedeutend, dass es nach wie vor scheint, wie unsere Seele aus es leer ist. Vielleicht war es die Art und Weise unseres Körper bis ins Erwachsenenalter herangereift, der wie ein Verrat fühlte, oder die Art und Weise, dass es nicht.

Was auch immer es gewesen sein mag, die Stola entfernt, dass die zentrale Verständnis unserer inneren und äußeren Glanz, ich weigere mich zu glauben, dass wir es nicht zurückbekommen können. Und noch mehr als das, ich glaube, dass es entscheidend ist, dass wir in der Tat, es kommen zurück. Die Bedürfnisse der Welt sind zu groß, und jeder von uns hat eine gewisse Rolle, die wir gemeint sind, in ihnen Rechnung zu spielen.

Für jede Minute, die jeder von uns von einem gewissen Glauben abgelenkt aufwendet wir haben, dass wir nicht gut genug sind, dass wir es nicht schon sind, was diese Welt jetzt braucht, das ist eine andere Minute, die die Welt nicht verheilten bleibt. Und die Bedürfnisse der Welt sind zu groß und unsere Gaben zu wichtig, um ihre Probleme zu lösen, für jeden von uns nicht zu tun, was wir tun werden sollen.

Für jeden von uns kleinen Mitteln zu spielen unsere Welt gebrochen bleibt. Für jede Minute verbringen wir in den Spiegel, klagend, was mit uns los ist, halten Spinnen der Welt Unrecht durch. Für alles, was ungesagt, die meisten Leute, dass Botschaft hören gemeint sind sogar noch länger verweigert. Es ist alles zyklisch und alle unsere Ankündigungen sind ein notwendiger Bestandteil unseres Prozesses.

Und so, heute möchte ich Ihnen, sich diese kritische Frage stellen.

Was ist Ihre Ankündigung? Sie werden gegeben, immer und immer wieder, ein Publikum von einem. Jede einzelne Person in dieser Welt wird vor euch hinsetzen und gibt Ihnen die Zeit, die Sie für Ihre Ankündigung vornehmen müssen. Was es ist, müssen Sie jede Person sicher weiß. Was brauchen Sie, um ihn zu verstehen? Was brauchen Sie, um sie zu begreifen? Was ist Ihre Ankündigung? Es muss nicht weltbewegend sein. Sie müssen nicht der einzige sein, es zu sagen. Es hat einfach bei Ihnen sein, das natürlichen Geschenk, das Sie in Ihrer eigenen unqiue Art und Weise in der Welt bringen.

Meine Ankündigung, eingekocht und entblößt, ist dies: die Welt jeden von uns als wesentliches Element muss in seiner Heil- in unserer Heilung. Und um das zu tun, müssen wir auf unsere eigenen Heilung bekommen, unsere Leidenschaft und Zweck leben und unsere Gaben in der Welt geben. Wir müssen beginnen, unsere besondere Marke von CPR auf die Welt und ihre Leiden zu verwalten.

Was ist Ihre Ankündigung? Oder auch wenn Sie nicht alle davon wissen, was ist der Anfang davon?

Hier ist, was ich weiß sicher: Je näher ein jeder von uns bekommt unsere Ankündigung zu leben, um die Heilung der Welt, in der Art, wie wir gedacht waren, die Heilung zu sein, desto näher kommen wir der Welt wir gemeint sind (und die weitere und weiter weg bekommen wir aus dem Spiegel und unsere Kritik an uns selbst, denn wenn wir voll sind unsere Ankündigung leben, wir haben keine Zeit zu lähmen).

Ich bin bereit, meine Ankündigung zu leben. Nicht mehr spielen klein. Nicht mehr spielen Angst. Nicht mehr zu leugnen, meine Stimme. Begleiten Sie mich.

-

Rosie Molinary ermöglicht Frauen, ihre authentischen Selbst zu umarmen, damit sie ihre Leidenschaft und Zweck leben können und geben ihre Gaben an die Welt. Der Autor von Beautiful You: A Guide to Täglich Radikalen Selbst Akzeptanz und Hijas Americanas: Schönheit, Körperbild und Growing Up Latina, sie lehrt Körperbild an der University of North Carolina-Charlotte und erleichtert die transformierende Workshops und Retreats für Frauen. Sie bloggt bei http://www.rosiemolinary.com.  

Ähnliche Neuigkeiten


Post Dein Körper

Wie man freundlicher zu Ihrem Körper und zu sich selbst ist: Teil 2 mit Anna-Gast-Jelley

Post Dein Körper

Body Image Booster: Höre und werde poetisch

Post Dein Körper

Schreiblisten für ein besseres Körperbild und Wohlbefinden, Teil 2

Post Dein Körper

Keine Teile von dir als den Feind sehen

Post Dein Körper

Erinnerung an Veränderung und Aufbau eines gesunden Selbstgefühls

Post Dein Körper

Von 65 Diäten zur Selbstannahme: Fragen und Antworten mit Anna-Jelley

Post Dein Körper

Wenn Sie sich nach dem Essen schuldig fühlen

Post Dein Körper

Konkrete Dinge, die Sie tun können, um Ihren Körper zu akzeptieren

Post Dein Körper

Es ist nie zu spät, um sich selbst zu ernähren

Post Dein Körper

Selbstversorgung variiert von Tag zu Tag

Post Dein Körper

Schönheit und Körperbild: Wie geht es dir anders?

Post Dein Körper

Entscheidungen aus Liebe treffen, nicht aus Angst