Körperbild und umarmen unsere so genannten Fehler | DE.Superenlightme.com

Körperbild und umarmen unsere so genannten Fehler

Körperbild und umarmen unsere so genannten Fehler

Ich habe seit der zweiten Klasse eine sichtbare Narbe auf der Stirn von Windpocken hatten. In der Tat habe ich im ganzen Körper mehrere.

Ich habe eine große Narbe von mondähnlichen Formen auf meinem linken Knie von auf dem Boden fallen zu Hause meiner Großeltern in der Ukraine. Ich erinnere mich, es zu verletzen - eine Menge.

Ich habe bereits Falten auf der Stirn, dass ich sicher bin, jeder Schönheitschirurg würde empfehlen, ich Botox weg.

Ich habe auf jeden Fall Fettpölsterchen, und meine Hüften weiter wachsen. Und wenn ich aufgebläht bin, ich sehe aus wie ich mit Kind bin.

Ich habe einen Hautzustand Reibeisenhaut genannt, was bedeutet, dass ich kleine Beulen auf der Haut haben, besonders meine Arme.

Mit 29 Jahren habe ich immer noch Akne. Ich habe eine seltsame Einbuchtung auf meinen Mittelfinger (wahrscheinlich aus einem Stift und Schreiben so viel). Mein Haar ist dünn.

Ich habe Schwangerschaftsstreifen und Cellulite und meine Brüste könnte einen Schub verwenden.

Einige könnten diese Fehler oder Mängel nennen - wenn sie versuchen, subtil oder Art höflich zu sein.

Ich nenne sie mein Gesicht, meine Züge, mein Körper. Bergwerk.

Ich fing an, über Mängel und Unvollkommenheiten denken nach diesem Beitrag auf einfache Mom zu lesen. Blogger Emily Walker spricht über Abdecken einer chaotisch, alten Tisch, um bis zu seinem Kratzer, Dellen, Stift Markierungen und andere Anzeichen von Verschleiß zu verbergen.

Vielleicht, dass alte Tabelle ist Ihr Körper. Vielleicht fühlen Sie sich auf die gleiche Weise, wie es aussieht. Vielleicht können Sie Ihre so genannten Mängel in wenigen Sekunden Liste, weil Sie sie auswendig kennen. Weil Sie schämen. Denn denken Sie, dass diese Fehler irgendwie machen Sie weniger schön, vielleicht sogar weniger wert. (War dort.)

Emilys Beitrag ist wirklich perfekt und die Magie, die mit umfassenden Unvollkommenheit kommt. (Es ist, wo Sie Sinn und Erinnerungen und Geschichten zu finden.) Sie schreibt:

Nach all diesen Jahren ist der Tisch nicht so schön, wie es früher war. Es gibt Flecken von Glitter es verkrustet, die nur den Tag kommen wir auf Sand es nach unten und Nacharbeiten es entscheiden. Es gibt Kleber ihm stecken. Es gibt Streu Farbe von CRAFT-Projekten und Haus Renovierung.

In diesen Tagen ist es in der Regel mit einem Tischtuch bedeckt, weil ich verlegen bin für jeden, den Zustand meiner Tabelle zu sehen. Aber neulich, als ich das Tischtuch nahm es in der Wäsche zu setzen, setzte ich mich an den Tisch-bare, dinged, glitzerte, geklebt, chaotisch-und jede der Geschichten hinter den Verwirrungen erinnerte.

Ich sah die grüne Farbe, die von meinem Sohn des ersten Gemälde Projekt verirrt. Ich sah das Funkeln und Glitzern von der ersten Weihnachten meiner Tochter Handwerk, und ich habe vor ein paar Jahren. Ich sah die Linien in dem Wald, wo der Bleistift zu hart während Hausaufgaben Zeit gedrückt wurde.

Sie fährt fort:

Wie könnte ich diese Dinge vertuschen, als ob sie die Dinge sind zu schämen?

Mein Tisch ist nicht perfekt, aber es hat sich getan, um den Job es gemeint war sehr gut zu tun. Das Leben wurde bei ihr gelebt. Lehren wurden bei ihm gelernt. Erinnerungen sind seit Jahrzehnten, genau dort an diesem Tisch gemacht.

Es erzählt die Geschichte von Leben gelebt wird, nicht das Leben verpasster im Namen der Vollkommenheit. Auf die gleiche Weise, die an den Wänden markiert, Schrammen auf dem Boden, Spielzeug auf dem Tisch, und Geschirr in der Spüle beweisen, dass die Orte, die wir leben, sind nur für diese Wohn. Nicht Perfektion.

In ähnlicher Weise unsere Körper viele Geschichten erzählen. Geschichten zu haben gelebt. Kampf Erkältungen, Windpocken und andere Nahrungsmittel, herumlaufen und so die Kleinen spielen, wachsen, der mit Babys, sie zu füttern, zu lachen und zu genießen erstaunliche Zeiten, der nicht zu verpassen. Von Marathons laufen, unsere Herzen des Schreibens aus, des Reisens, des Tanzes.

Es ist Schönheit und Wahrheit in Unvollkommenheit. Verstehen Sie mich nicht falsch: Ich liebe putzt sich und genießen Sie Make-up tragen, und ich glücklich Concealer auf meine Flecken anwenden. Das macht mich ein gutes Gefühl, und es gibt nichts falsch mit dem.

Aber ich lerne und versuche mein Bestes, um die Idiosynkrasien mein Aussehen zu umarmen. Es leicht nehmen. Freundlich sein. Sich daran zu erinnern, dass dies mir - one-of-a-kind, einzigartig.

Ich werde Sie mit bei schon ziemlich Sals weise Worte von diesem Posten auf Mängel lassen:

Aber Ihr Körper ist nicht falsch. Nichts über Ihren Körper ist ein Fehler. Ist mir egal, wie viele Narben oder Warzen oder Pickel es hat. Ist mir egal, wie viel oder wenig Sie wiegen, wie groß oder klein Sie sind, wie viel oder wenig Haare du hast oder welche Farbe es ist. Mir ist egal, wie du proportioniert oder wo Sie bunkern Ihre Cellulite oder wie groß Ihre Brüste sind. Und ich verdammt sicher, egal, wie jung oder alt Sie sind. Ihr Körper ist nicht falsch. Ihr Körper ist nicht fehlerhaft. Ihr Körper ist auch nicht perfekt, aber was denken Sie? Weder ist jemand anderes, und das ist nur die Biologie. Wer möchte, Sie darüber, wie zu verbergen oder zu maskieren oder beseitigen Ihre Fehler sprechen möchte, dass Sie etwas Mist verkaufen, die sie erfunden haben. Und was auch immer Mist sie verkaufen langsam kann, auf subtile Weise Ihre Menschlichkeit und Einzigartigkeit abstreifen. Da die Schönheit Maschine der Ansicht, dass wir alle wie identisch airbrushed Fotos von früheren Menschen aussehen wollen, und es verkauft uns, die immer und immer wieder wünschen.

Und meine Lieblingslinie:

Ihr Körper ist nicht falsch, und je weniger Sie sagen, dass es falsch ist, desto stärker ist es werde geworden.

Was hilft Sie Ihre so genannten Unvollkommenheiten zu umarmen? Welche Geschichten erzählen Sie Ihre Unvollkommenheiten? 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Dein Körper

Ein Roman über das Streben nach Dünnheit und etwas Größerem: Fragen und Antworten mit ellen frankel

Post Dein Körper

Body Image Booster: Einen Liebesbrief penning

Post Dein Körper

Eine Erinnerung an das Altern und unseren Körper

Post Dein Körper

Selbstliebe-Serie: Marianne Elliott

Post Dein Körper

Body Image Booster: Wo man kurvige Kleidung findet

Post Dein Körper

Self-Care-Sonntag: Entrümpeln um sinnvolle Räume zu schaffen

Post Dein Körper

20 Strategien zur Beruhigung und Abwehr von Stress

Post Dein Körper

Die Freude am Essen

Post Dein Körper

Body Image Booster: Körperbild in mundgerechte Teile zerlegen

Post Dein Körper

30 Unterrichtseinheiten über Körperbild und Leben

Post Dein Körper

Wie man fettes Gespräch erkennt, Teil 2

Post Dein Körper

Mantras erstellen, die du brauchst