Warum dein positives Körperbild nicht immer so positiv ist | DE.Superenlightme.com

Warum dein positives Körperbild nicht immer so positiv ist

Warum dein positives Körperbild nicht immer so positiv ist

Die Nacht, die ich gestern Post schrieb, blieb es bei mir. In der Tat lag ich im Bett, noch grübeln.

Meine positive Körperbild bleibt so in bestimmten Situationen. Aber in anderen, es zerspringt.

Warum?

Ich denke, es liegt daran, für einige von uns, negativen Körperbild nicht universell ist. Das heißt, es ist kein one-size-fits-alles, was für alle Situationen gilt.

Zum Beispiel, in einigen Situationen, ich fühle mich sicher, zuversichtlich und schön.

In anderen Situationen, ich bin eine völlige Verwirrung. Ein unangenehmes, hässliches Gefühl, Set-to-sob Chaos.

Aber dies ist nicht zufällig. Es ist, weil das Körperbild unglaublich komplex ist.

Und nach etwas mehr darüber nachzudenken, meine Jekyll und Hyde Körperbild ist nicht so schockierend.

Es gibt eine Hand und Fuß, um meine Gefühle und Reaktionen. Und wahrscheinlich zu verkaufen, auch.

Sie sind genannt Trigger. Einige von Ihnen haben erwähnt, dass Sie um Ihre Familie unwohl fühlen. Dass man plötzlich das Gefühl, wie ich, ach so klein und doch ach so groß. Es ähnlich, wie wir in den Ferien fühlen, wenn wir hängen mit Menschen aus, die nicht die größte Unterstützung.

Alles kann Ihr Körper Bild Blues auslösen zurückzukehren: Familie, Freunde, „Gesundheit“ Zeitschriften, die Turnhalle, der Strand, das Einkaufszentrum oder gehen zu einem sozialen Umfeld, wo Sie nicht wissen, jemand.

Und dasselbe kann nicht lösen Sie das nächste Mal. Vor kurzem interviewte ich einen Experten für einen Artikel über Stress.

Er gab das folgende Beispiel, wie Stress ist sehr individuell und spezifisch, auch für eine Person: Wenn wir auf dem Weg zu einem Termin in der Woche sind, und es gibt Verkehr, betont sie uns aus. Verkehr wird zu einem großen Stressoren. Allerdings, wenn es Sonntag ist und wir in der Mall gehen, dass gleicher Verkehr ist nicht so große Sache.

Ob etwas wird ein Stressor hängt davon ab, wie Sie es und Ihren physiologischen Zustand zu der Zeit interpretieren.

Ich denke, es ist das gleiche für Körperbild. Wenn wir nicht gegessen haben, unsere Hormone toben und wir haben nicht viel geschlafen in dieser Woche, so können wir unser Körperbild sehen ganz anders als wenn wir gut ausgeruht, aß eine herzhafte Mahlzeit und es ist nicht, dass die Zeit des Monats.

Wenn wir eine unserer beliebtesten Klassen in der Turnhalle nehmen, können wir erheitert und groß über unseren Körper fühlen. Aber wenn wir an den Maschinen sind, könnten wir mies fühlen.

Das Nachdenken über unsere Auslöser ist enorm wertvoll. Sobald wir unsere Auslöser identifizieren können, dann ist es ein anderer Weg, unsere negative Körperbild zu reduzieren und unser Selbstbild zu steigern.

Sobald wir spezifische bekommen, wissen wir, was wir arbeiten haben. Wir wissen, was auf unsere Aufmerksamkeit zu konzentrieren.

So zum Beispiel, wenn bestimmte Zeitschriften ein Auslöser sind, können Sie sie ganz vermeiden. Oder halten Sie sich über das Ausmaß des airbrushing erinnert und dass diese Publikationen profitieren, wenn wir kaufen in pro-Diät und pro-Magerkeit Nachrichten.

Wenn Familie ein Problem ist, sollten Sie überlegen, Ihre Bedenken zu ihnen Erziehung. Sei einfach ehrlich. Persönlich, ich fürchte Konfrontation. Also, wenn es nach mir ginge, könnte ich einige Ressourcen auf Durchsetzungsfähigkeit überprüfen und gehen von dort aus.

Wenn die Turnhalle Sie unangenehm ist, sollten Sie, wenn Sie es wirklich zufrieden sind. Es ist völlig in Ordnung, wenn Sie andere Arten von körperlicher Aktivität bevorzugen. Es ist wichtig, zu tun, was Sie lieben. Aber wenn Sie in die Turnhalle liebe es, Brainstorming, wie Sie es sich um eine mehr Körper positive Erfahrung machen können.

Sobald wir herausfinden, was diese Unordnung eines negativen Körperbild löst, sind wir in einer viel besser, fokussierter Ort, um etwas Positives über es zu tun.

Also, was sind die Auslöser? Welche Lösungen für Sie arbeiten?

PS, Zeitschriften Sprach, Elizabeth Patch, von einem meines Lieblingsblogs, Mehr Skizzenbuch Liebe, erstellt ihre jährliche Sommerausgabe. Es ist ein must-read!

Ähnliche Neuigkeiten


Post Dein Körper

Auf Essen und großen Appetit

Post Dein Körper

Auf Binge Eating Recovery, Frauenzeitschriften und mehr: Teil 2 mit sonnigem Gold

Post Dein Körper

10 Wege mit Traurigkeit umzugehen

Post Dein Körper

20 Strategien zur Beruhigung und Abwehr von Stress

Post Dein Körper

30 Gewohnheiten und Überzeugungen, die dein Körperbild verletzen

Post Dein Körper

Eine Freundschaft mit sich selbst aufbauen

Post Dein Körper

5 Möglichkeiten, um sich selbst zu lieben, wenn Sie Ihre Hochzeit planen

Post Dein Körper

8 Wege, um zu bewältigen, wenn du über deinen Körper gestresst bist

Post Dein Körper

5 weitere Möglichkeiten, uns selbst zuzuhören

Post Dein Körper

Eine einzigartige Art, Dankbarkeit zu üben

Post Dein Körper

Ein unterstützendes tägliches Ritual schaffen

Post Dein Körper

Unsere Unabhängigkeit von dem erklären, was uns nicht dient