Wenn du in dem gefangen bist, was andere denken, wollen, tun | DE.Superenlightme.com

Wenn du in dem gefangen bist, was andere denken, wollen, tun

Wenn du in dem gefangen bist, was andere denken, wollen, tun

Viele von uns überprüfen selten mit ihnen in. Wir fragen uns nur selten, was wir wirklich wollen. Was nährt uns. Was erfreut uns. Was tut uns weh. Wie können wir uns respektieren. Welche Menschen sind eigentlich gesund für uns herum zu sein. Was ist die mitfühlend, unterstützende Entscheidung. Oder wir können diese Dinge wissen, aber wir sie nicht handeln.

Ein Grund dafür ist, dass wir erwischt.

Wir engagieren uns in, was alle anderen tun und denken gefangen. Und wir gehen davon aus, dass wir auch nachziehen müssen. Ich habe das zu kaufen, auch! Ich brauche auf dieser Diät zu sein, wenn sie es versuchen. Sie denken Therapie eine Verschwendung von Zeit und Geld. Sie glaubt nicht, dass jemand über eine kleine Größe sollte einen Bikini tragen. Er ist darauf, dass ich Gewicht verlieren. Sie überhaupt nicht einverstanden. Vielleicht mache ich auch?

Wenn wir so verfangen wir uns zum Schweigen bringen. Ich meine nicht, andere für Feedback oder Beratung oder hilfreiche Erkenntnisse zu fragen. Ich beziehe mich auf Zeiten, in denen wir uns zu ignorieren. Wenn wir lassen Sie andere Perspektiven eigenen außer Kraft setzen.

Wenn wir erwischt werden, wie diese, können, was helfen ist neu auszurichten. Fragen sie: OK, aber was ich will? Was funktioniert für mich? 

Hier sind weitere Fragen, die Sie mit sich stellen können, zu überprüfen, in, auf Ihre Bedürfnisse, Ihre Wünsche, Ihre Absichten, dein Herz:

  • Was muss ich die gerade jetzt?
  • Was ist am wichtigsten für mich in dieser Situation?
  • Bin ich meine eigene Meinung zu ignorieren, aber andere Wünsche und Bedürfnisse und Überzeugungen Priorisierung?
  • Bin ignorierte ich meine Bedenken? Meine Gefühle? Meine Werte?
  • Was sind meine Werte?
  • Was am wichtigsten ist mir in dieser Welt?
  • Was soll ich mich über die Situation zu sagen? Heute? Über diesem Moment? Über mich?
  • Was versuche ich zu vermeiden? Warum?
  • Ich versuche, eine Entscheidung zu vermeiden? Warum?
  • Was soll ich weh für?
  • Lasse ich Angst meine Entscheidung fahren? Ist meine Angst gerechtfertigt?
  • Wo fühle mich stecken?
  • Wie kann ich jetzt mit mir sanft sein?
  • Ich versuche, meinen Wert zu beweisen, indem sie still bleiben? Indem Sie, was andere wollen oder denken?
  • Warum lasse ich andere meine Entscheidungen diktieren?
  • Was bin ich Angst?
  • Warum kann ich mich nicht trauen?
  • Wie könnte ich anfangen, mich zu vertrauen?

Fragen uns Fragen wie die oben können wichtige Antworten offenbaren. Er kann sich auf ein neues und tieferes Verständnis oder Perspektive führen. Es bringt uns in den Fahrersitz zurück.

Wie ich oft sagen, uns alle möglichen Fragen zu stellen, bedeutet, dass wir uns selbst hören. Wir anerkennen, dass unsere Gedanken und Gefühle wichtig sind. Weil sie es tun. Und Fragen stellen, die Zeit in Einnahme auf die Antworten zu hören, wir bauen das Selbstvertrauen. Wir kümmern uns selbst in einer leistungsfähigen Weise.

Foto von Allef Vinicius.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Dein Körper

Body Image Booster: Verschieben Sie Ihren Fokus

Post Dein Körper

5 Fragen, die jeden Tag zu erkunden sind

Post Dein Körper

Body Image Booster: Aufbau einer Beziehung mit sich selbst

Post Dein Körper

Konzentration auf einfache Freuden

Post Dein Körper

25 Tagebuchaufforderungen zur Erkundung Ihres reichen Innenlebens

Post Dein Körper

Eine hilfreiche Möglichkeit, an Ihre Gedanken zu denken

Post Dein Körper

Eine Feier: Lieblingsbeiträge zum Körperbild, Essen und Diät bei Schwerelosigkeit

Post Dein Körper

Ein Leben erschaffen, das du liebst: Teil 2 mit Mara Glatzel

Post Dein Körper

Was wir uns merken wollen

Post Dein Körper

Was glaubst du wer du bist?

Post Dein Körper

Liebes Mädchen, das ihren Wert nicht kennt oder nicht kannte

Post Dein Körper

5 Möglichkeiten, unsere Tage mit Absicht, Neugier und Ruhe zu beginnen