Annäherung an Ihren inneren Kritiker mit Mitgefühl | DE.Superenlightme.com

Annäherung an Ihren inneren Kritiker mit Mitgefühl

Annäherung an Ihren inneren Kritiker mit Mitgefühl

Der innere Kritiker fühlt sich an wie ein Feind. Was nennst du jemanden, der sagt, grausam, vielleicht sogar bösartig, Dinge und klingt genau wie ein Tyrann? Aber während der inneren Kritiker wie ein Gegner fühlen könnten, sind sie wirklich ein Beschützer. Unsere inneren Kritiker versuchen, uns vor möglicher Ablehnung, Trauer und Versagen zu schützen. Sie versuchen, uns daran zu hindern suchen „dumm“ von gedemütigt, von angebrüllt zu werden und lachte, von getadelt, von etwas gesagt, noch schlimmer, als wir uns gesagt haben, von allem, was wir haben einige oder viele Jahre erfahren vor. Weil wir wissen, es ist schmerzhaft und hart. Wir haben gelernt, es ist etwas zu vermeiden.

Unser innerer Kritiker kommt heraus, wenn wir versuchen, etwas zu schreiben, wenn wir versuchen, etwas zu schaffen. Wer denken Sie, Sie darüber zu schreiben sind? Du wirst einen Roman in Angriff zu nehmen? Das ist lächerlich. Wissen Sie nicht, sie Sie als Amateur sehen werden, ein Witz? Warum ziehen, wenn man deutlich daran saugen? 

Es kommt heraus, wenn wir nicht auf eine Anfrage zu sagen sehnen. Sie werden dich hassen! Sie werden dich nie fragen, alles zu tun, wieder. Warten Sie, denken Sie, du bist zu gut, oder was? 

Es kommt heraus, wenn wir (statt Arbeit auf unserer To-do-Liste) zum Entspannen sehnen. Nutzen Sie Ihre Zeit mit Bedacht! Das Baby wird bald aufwachen. Sei nicht so faul! Jeder andere bekommt ihre Sachen gemacht. Warum können Sie nicht? 

Es kommt heraus, wenn wir einen Fehler bei der Arbeit machen, wenn wir etwas außerhalb unserer Komfortzone versuchen. Sie können das nicht! Du bist zu ängstlich, zu schüchtern, ein schrecklicher Lautsprecher und nicht so schlau.

Es kommt heraus, wenn wir um Hilfe bitten wollen. Nur weirdos sehen Therapeuten. Nur schwache Menschen können nicht von ihren eigenen Sachen kümmern. 

Und vielleicht hören wir. Und nachziehen. Wir sagen nicht nein. Wir schaffen es nicht. Wir nicht entspannen. Wir versuchen nicht, die neue Sache. Wir suchen keine Unterstützung, die uns retten könnte. Wir bleiben müde. Wir bleiben traurig. Wir bleiben taub.

In diesem Stück, gemeinsamen Therapeut Doreen Meister eine mächtige Übung für unsere inneren Kritiker fertig: im Gespräch mit ihm, im Wesentlichen den inneren Kritiker als eigenständiges Wesen zu sehen, die Fragen beantworten wie: Was haben Sie Angst? Was brauchen Sie mich zu wissen?

Mit anderen Worten, ist der Schlüssel zur Bewältigung unserer inneren Kritiker Mitgefühl zu üben. Denn nicht nur unsere inneren Kritiker versuchen, uns zu schützen (sehr ineffektiv Methoden), es ist auch ein Teil von uns, ist verletzt und verängstigt. Und wenn die Leute sind verletzt und verängstigt, werden sie oft sagen, oder irgendetwas tun, schreit immer lauter, immer kritischer zu sein.

Statt Herunterfahren oder wütend zu werden, können wir neugierig bekommen. Wir können ein mitfühlendes, ruhig Gespräch haben. Warum bist du so viel Angst vor Ablehnung? Warum bist du so viel Angst vor Demütigung? Von jemandem sagen, dass sie Sie nicht mögen? Von um Hilfe zu bitten, die einen Unterschied machen können? Was ist mit dir passiert, um Sie auf diese Weise fühlen? 

Schreiben Sie eine Konversation nach unten. Überprüfen Sie regelmäßig mit diesem negativen Teil von Ihnen in. Eine Verbindung zu ihm durch, um das gleiche Lied hören, oder, wie Meister vorgeschlagen, indem Sie ein Bild von Ihrer inneren Schaffung Kritiker-und betrachtet es jederzeit mit dir zu reden. Entdecken Sie die Gründe für Ihre inneren Kritiker Worte und Taktik. Und dann mit dem Herzen-Seiten Sie überprüfen, in denen wissen, was in Ihrem eigenen Interesse ist, der Teil von euch, ist unterstützend, und tut das, was Sie brauchen oder sehnen sie zu tun. Weil mitfühlend bedeutet nicht zustimmen. Es bedeutet nicht, unsere innere Kritiker lassen unser Leben regieren. Wir hören zu. Wir bestätigen. Und wir nehmen Sie die Aktion, die wir brauchen, oder sehnen sich zu nehmen.

Foto von Glenn Carstens-Peters.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltägliche Kreativität

Exploring authentisch Ja und Nein in ja Mann

Post Alltägliche Kreativität

Ein realistisches Porträt des Ehelebens: Den Kindern geht es gut

Post Alltägliche Kreativität

Auf Selbstvertrauen und den kreativen Prozess

Post Alltägliche Kreativität

Was ist Kreativität?

Post Alltägliche Kreativität

Erforschen (s) Mütter in Bezug auf Zärtlichkeit

Post Alltägliche Kreativität

Wenn du eine Dosis kreativen Mutes brauchst

Post Alltägliche Kreativität

Hinter dem Buch beautiful you: Fragen und Antworten mit rosie molinary

Post Alltägliche Kreativität

Sich persönlichen Geschichten zuwenden für Trost und Inspiration

Post Alltägliche Kreativität

Wie renommierte Künstler, Schriftsteller und Komponisten

Post Alltägliche Kreativität

Das Rückgrat der Kreativität und das Gegenmittel zum Gefühl, stecken zu bleiben

Post Alltägliche Kreativität

7 kreative Wege, um Traurigkeit und Angst zu lindern

Post Alltägliche Kreativität

Inspiration und Ermutigung, gefährlich zu erschaffen