Die Verbindung zu unserer Kreativität baut unsere mentalen Muskeln auf: Fragen und Antworten mit ellen olson-brown | DE.Superenlightme.com

Die Verbindung zu unserer Kreativität baut unsere mentalen Muskeln auf: Fragen und Antworten mit ellen olson-brown

Die Verbindung zu unserer Kreativität baut unsere mentalen Muskeln auf: Fragen und Antworten mit ellen olson-brown

Letzte Woche veröffentlichte ich dieses wunderbare Video von Jennifer Louden als Teil meiner Mini-Interview-Serie auf Kreativität geschaffen. Jen geschrieben großzügig das Vorwort zu meinem demnächst erscheinenden Buch kleckert: Täglich Prompts und Projekte für Ihre Kreativität neu entdecken und Living A verspieltes Leben.

Heute bin ich glücklich mein Interview zu teilen mit Ellen Olson-Brown, M.Ed., eine Erzieherin, Kinderbuchautor, Kinderyogalehrer, spätblühende Künstler und Amateur ukelele Spieler. Ich entdeckte erste Ellen Arbeit, als ich sie für dieses Stück auf die Generierung von großen Ideen befragt. Ich liebte sie erfinderische Tipps, so dass ich wusste, dass ich sie zu fragen, eine Aufforderung zu meinem Buch beizutragen. Zum Glück, sagte sie ja und schrieb eine innovative Aufforderung auf Yoga mit zu erstellen.

Unten teilt Ellen warum Kreativität uns unsere geistige Gesundheit Muskeln hilft beim Aufbau und wie sie überwindet Kreativität-Brech-Hindernisse. Sie teilt auch was inspiriert ihre Arbeit, ihre vielen Lieblings Ressourcen und die beiden Dinge, die sie jeder will über Kreativität kennen zu lernen.

F: Warum denken Sie an unsere Kreativität verbindet wichtig?

A: Eine Möglichkeit, die psychische Gesundheit zu definieren, ist die Fähigkeit, flexibel zu reagieren (mit Kreativität) zu dem, was wir begegnen, wie wir durch unser Leben reisen.

Kreativität wird in den Alltag gewebt in so vielen ruhigen und impliziten, aber wesentliche Möglichkeiten. Wir kleiden; wir Essen auf einem Teller arrangieren; wir entscheiden, dass der Text eine zusätzliche Emoji muss, und dass es ein Frosch sein. Wir haben eine einzige Zeile Code hier statt dort; wir finden die richtigen Worte ein tantrumming Kleinkind zu beruhigen, wir suchen nach neuen Strategien für das Gefühl weniger fest und müde in unserem Leben.

Wenn wir gezielt entscheiden, achtsam zu unserer Kreativität verbinden, indem in jeder kreativen Praxis eingreifen, haben wir eine Chance, die psychische Gesundheit Muskeln aufzubauen.

Wir können besser auf Vergnügen bekommen und selbstberuhigende weil Verlangsamung genug Dinge zu machen, fühlt sich Farben und Formen und Worte und Geräusche und Bewegungen bemerken gut. Es funktioniert einfach.

Wir können im Umgang mit Frustration und Beschwerden besser, weil die Schaffung oft Dinge beinhaltet diese Emotionen zu navigieren.

Wir können besser auf sie zu verstehen, und die Menschen um uns herum.

Wir können sehen, Optionen besser, wo wir dachten, dass es nur eine Möglichkeit war.

F: Was inspiriert Ihre Arbeit? 

A: Die Notwendigkeit, zu spielen und zu lernen. Der Wunsch, zu kommunizieren und so ehrlich wie möglich zu teilen, weil Verbindung ein Mittel gegen Einsamkeit. Eine zarte Liebe zu den Menschen und die Welt, und eine Mission, andere Menschen zu ermutigen, sich als Schöpfer zu sehen.

F: Was sind Ihre Lieblings Ressourcen auf die Kreativität? 

A: Der Weg des Künstlers von Julia Cameron: ein gutes Buch, sondern um zig-mal stärker, wenn Sie tatsächlich * bis * das Programm, das sie beschreibt.

Alles, was geschrieben von Danny Gregory, einschließlich seinem Blog. Und auf jeden Fall überprüfen Sie die Online-Zeichenkurse heraus, dass er half bei http://sketchbookskool.com zu entwickeln!

Gehirn Pickings.org von Maria Popova.

In eingehenden Podcast-Interviews mit Machern aller Art. Aktuelle Faves sind: Frischluft mit Terry Gross, Designangelegenheiten mit Debbie Millman, WTF mit Marc Maron, den Moment mit Brian Koppelman.

Catching the Big Fish von David Lynch.

Die Vorschüler ich lehren, die von den Myriaden frische Ideen haben.

Meine Teenager-Kinder und ihre Freunde, die Bilder, Videos, Lingo und Meme schneller erzeugen als ich halten kann.

F: Es gibt viele Täter, die Kreativität, wie Selbstzweifel und Ablenkungen zerquetschen können. Was dazu neigt, in der Art und Weise Ihrer Kreativität zu stehen, und wie überwinden Sie dieses Hindernis?

A: Erste Schritte mit etwas begonnen, auch etwas, was ich liebe zu tun, ist sehr schwer für mich. (Mein Hund kennt dieses, die arme Ding. - Ich sage: „? Wanna einen Spaziergang machen“, und es kann eine Stunde dauern, bis ich mich wirklich motiviert aus der Tür) Timer helfen, den Timer auf dem Herd me-, den Timer auf meinem Telefon oder eines der hourglasses mein Mann mir gegeben hat. (Ich habe eine Minute, 15 Minuten und 30 Minuten „Sand durch die Sanduhr“ Timer.)

Ich wechsle das Ziel von „schreiben Sie die Blog-Post“, „die Klasse plant“, oder „die Zeichnung tun“, um „zu sehen, was Sie in 15 Minuten tun.“ Das ist in der Regel genug für mich über den Start Buckel und Übergang bekommen in der Herstellung , tun.

Ich verliere manchmal meinen Glauben, und die Praxis zu verarbeiten sind immer, immer, immer belohnt. Auch wenn es wahr ist. Verfahren und Praxis sind immer, immer, immer belohnt, auch wenn es Jahre, bis ein „Versagen“ dauert, um richtig in fruchtbaren Boden Kompost „Erfolg“.

Einer der Gründe, warum ich liebe es zu den Podcasts zu hören ich oben aufgeführt ist, weil über das Hören, wie erfolgreich Comedians, Schauspieler, Designer, Köche, Schreiber, etc. Zeigt sich nur durch Selbstzweifel hatte zu halten, Zweifel ihres Mediums, Ablehnung und Frustration erinnert mich dabei zu bleiben und mit meiner Vision von der Idee oder Projekt arbeite ich wahr sein.

F: Was ist ein oder zwei Dinge, die Sie wirklich die Menschen über Kreativität wusste wollen?

A: 1) Du bist schon ein kreativer Mensch. Ich verspreche.

2) Setzen Sie sich da draußen als kreative beängstigend ist auch für die Menschen, die aussehen wie sie sind „begabt“ und Aufatmen entlang. Wenn Sie das Gefühl Angst, es ist ein Zeichen dafür, dass Sie Ihren Weg nach unten einem lohnenden Weg sind nosing. Mach weiter!

***

Ellen Olson-Brown ist der Autor mehrerer Bücher für Kinder, darunter zehn Stinky Babies und backen Sie eine Torte. Sie lebt in Groton, Massachusetts, mit ihrem Mann, Doppel jugendlich Söhne, eine freundliche Schildkröte namens orangeade und einem Labrador Retriever namens Pickles. Erfahren Sie mehr über Ellen auf ihre Websites http://ellenolsonbrown.com und http://www.friendly-yoga.com.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltägliche Kreativität

Zugriff auf deinen inneren Superhelden

Post Alltägliche Kreativität

Eine einzigartige Möglichkeit, Ihre Sorgen zu lösen

Post Alltägliche Kreativität

12 kreative Eingabeaufforderungen und Zitate für die Verbindung mit sich selbst

Post Alltägliche Kreativität

7 verschiedene Möglichkeiten zum Journalieren, um Ihnen beim Erstellen, Reflektieren und Erkunden zu helfen

Post Alltägliche Kreativität

50 Dinge, die dich inspirieren und deine Kreativität anregen

Post Alltägliche Kreativität

Eine gefährliche Methode: Missverständnisse über Psychoanalyse

Post Alltägliche Kreativität

20 verrückte und nicht so verrückte Tagebücher fordern zur Selbstfindung auf

Post Alltägliche Kreativität

Kreativität ist kein Synonym für Kunst

Post Alltägliche Kreativität

Dies kann wesentlich für unseren kreativen Prozess sein - und großartig für unser Leben

Post Alltägliche Kreativität

Produktiv sein und schnell erstellen

Post Alltägliche Kreativität

Eine schöne Art sich mit anderen und uns selbst zu verbinden

Post Alltägliche Kreativität

Container und im Herzen enthalten ist ein einsamer Jäger