Erfassen Sie Ihr Vermächtnis in kleinen Geschichten | DE.Superenlightme.com

Erfassen Sie Ihr Vermächtnis in kleinen Geschichten

Erfassen Sie Ihr Vermächtnis in kleinen Geschichten

Es gibt eine jüdische Tradition, die zurück zu Genesis Spuren, ein als „ethischer Willen.“ Diese Praxis ist über Werte von einer Generation an die nächste Generation weitergegeben vorbei. Ursprünglich wurden ethische Willen mündlich übermittelt. Zum Beispiel auf dem Totenbett Isaak und Jakob teilten ihre Werte und Wünsche mit ihren Kindern. Aber im Laufe der Zeit ethischen Willen entwickelte sich in schriftlichen Dokumenten, in der Regel Buchstaben.

In seinem Buch das letzte Wort zu haben: Capturing Ihr Vermächtnis in One Small Geschichte Autor und Schreiben von Trainer Alan Gelb hilft Leser schaffen etwas ähnliches: eine 500-1000 Wort persönliche Geschichte über die Dinge that've unsere Werte und unser Leben geprägt. Diese „letzte sagt“ sind Vermächtnisse Sie Ihre Liebe verlassen. Das Buch ist auf Baby-Boomer ausgerichtet. Aber Gelb Konzept ist auch ein hilfreicher Weg für uns alle - unabhängig vom Alter - innehalten und sich selbst zu reflektieren.

In Nachdem das letzte Wort Gelb zeigt die Leser, wie eine überzeugende Erzählung zu schaffen. Welche sagt er enthält diese vier Hauptelemente:

  • "The Once": wie "es war einmal." Es ist die spezifische Zeit, die Sie Ihre Geschichte beginnen und enden.
  • Die ordentliche vs. The Extraordinary: etwas ganz Besonderes (dh aus dem üblichen) geschieht in der Geschichte, die es zu entzünden, so die Geschichte entfaltet.
  • Spannungen und Konflikte: eng an Ihrem außergewöhnlichen Ereignis gebunden. Konflikt treibt jede Geschichte. In Ihrer persönlichen Erzählung Konflikt ist der Kampf „zwischen Ihnen, der Protagonist, und was gegen Sie kommt.“
  • Der Point: Ihr warum? „Das ist die Frage, die im Herzen aller Erzählungen liegt.“ Mit anderen Worten: „Was ist der Sinn des Ganzen?“

Damit finden die Leser das Thema für ihre Geschichte enthält Gelb eine Liste von Fragen. Er schlägt vor, auf jede Frage reagiert schnell in einem Satz oder zwei. Dann, nach vier oder fünf Tagen, kehren Sie zu Ihren Antworten und sehen, welche Resonanz mit Ihnen. Welche Antworten ziehen Sie? Welche Antworten würden Sie gerne weiter erkunden?

Hier sind einige Fragen aus der Liste, die Sie erkunden können:

  • Was das härteste, was in meinem Leben gewesen ist?
  • Wenn ich schnell mein Leben wiederzugeben, die zwei oder drei Momente herausspringen würden vor allen anderen?
  • Ich glaube an ein höheres Wesen? Wenn das so ist, wie?
  • Was habe ich getan, dass „sie“, sagte nicht getan werden könnte?
  • Was in der Welt fasziniert mich ganz?
  • Welche Aufgabe oder Besitz hält den meisten Sinn für mich?
  • Wenn ich nachts nicht schlafen kann, was halten zu mir?
  • Habe ich jemals einen echten Leben-Wechsler erlebt?
  • Was würde ich wählen, für in Erinnerung bleiben?
  • Warum halte ich das Leben wert zu leben?
  • Welche Lebens Komplikationen bin ich immer noch kämpfen, mit?
  • Was macht mich zum Lachen bringen?
  • Wo bin ich am meisten zu Hause und warum?

(Das Buch enthält verschiedenes „sagt liest“ als Beispiele und Gelb spricht darüber, wie und warum jede Geschichte funktioniert. Sie zwei „sagte letzten“ lesen können hier auf seiner Website.)

Ich finde, Gelb Idee wirklich mächtig zu sein. Ich wünschte, ich so etwas wie dies von meinem Vater und Großeltern hatte. Ich wünschte, ich wusste, was sie über das Leben nachgedacht. Ich kann mir denken, und vielleicht würde ich richtig sein. Aber wie unglaublich ihre eigenen Worte zu lesen. Um ihre Stimmen auf Papier (wirklich die wertvollsten Stücke Papier) zu lesen. Lesen ihre Wahrheit. Ihre Herzen. Zum Lesen der Werte, Erinnerungen und Gedanken, die sie wollte, dass ich wissen.

Vielleicht haben Sie Ihre eigene Geschichte zu schaffen. Und Sie könnten einen geliebten Menschen bitten, ihre eigenen zu erstellen, zu. Wenn das Schreiben einer Geschichte scheint überwältigend zu Ihnen (oder Ihren Liebsten), dann schreiben Sie eine Liste. Antworten Sie einfach auf die obigen Fragen und lassen Sie das als Vermächtnis. Oder notierten zufällige Erinnerungen in einem Journal (oder in einem Word-Dokument eingeben). Oder schreiben Sie, was Sie Ihren Lieben möchten von Ihnen wissen, über das Leben, über jedes Thema, das Ihnen wichtig ist.

Lassen Sie sich nicht die Form des Schreibens Sie verhindern, etwas Sinnvolles für Ihre Lieben zu verlassen (und reflektieren das Leben für sich selbst). Schreiben Sie in welcher Form auch immer oder Stil macht Sinn für Sie. Das eigentliche Geschenk ist Ihre Worte in Teilen - also sich selbst - was auch immer Form, die dauert.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltägliche Kreativität

Was durchdringt alle kreative Arbeit

Post Alltägliche Kreativität

Überdenken Sie die Lösungsansätze: 9 Wege, 2018 zu planen, die Sie wirklich inspirieren

Post Alltägliche Kreativität

Jeder ist dafür bestens qualifiziert - was für die Kreativität unerlässlich ist

Post Alltägliche Kreativität

Lady Gaga heiratet das Nachtvideo und die Verwandlung der Scham

Post Alltägliche Kreativität

Mia Wasikowska in Jane Eyre: Geisteskrankheit als moralischer Makel

Post Alltägliche Kreativität

Wenn der kreative Prozess unübersichtlich wird, können diese Erinnerungen helfen

Post Alltägliche Kreativität

3 Tools für die Kreativität bei der Arbeit und zu Hause

Post Alltägliche Kreativität

Avatar und dein ideales Selbst

Post Alltägliche Kreativität

Angst und Kunsttherapie: Fragen und Antworten mit Berater shelley klammer

Post Alltägliche Kreativität

Erforschung des ödipalen Dreiecks in den göttlichen Geheimnissen der ya-ya-Schwesternschaft

Post Alltägliche Kreativität

Wir verstehen uns durch Bilder

Post Alltägliche Kreativität

Warum wir schreiben - und warum wir etwas tun