Erkundung des gespenstischen Liebhabers: Pandora und der fliegende Holländer (Teil I) | DE.Superenlightme.com

Erkundung des gespenstischen Liebhabers: Pandora und der fliegende Holländer (Teil I)

Erkundung des gespenstischen Liebhabers: Pandora und der fliegende Holländer (Teil I)

Der Film Pandora und der fliegende Holländer (1951) veranschaulicht die Urform des Ghostly Liebhaber. Ein Vorbild ist ein Symbol oder Muster, das wiederholt sich konsequent und ist erkennbar als Teil der menschlichen Erfahrung, oft in Mythen oder Märchen gesehen.

Anzeigen von Pandora, als wäre es ein Märchen wurde Licht auf der Dynamik der Ghostly-Liebhaber, die uns halten in dem Reich der Träume Schuppen hilft, nicht dem irdischen Lebens. Dieser Liebhaber kann jemand sein, für die wir „eine Fackel tragen,“ das, das weg erhielt, oder eine Fantasie Ideal einer Seelenverwandten. Er oder sie lebt oft im Lande „was wäre wenn“ oder „was hätte sein können,“ zu schaffen, was Linda Schierse Leonard eine „unmögliche Möglichkeit.“, Ruft diese Dynamik kann ein höllisches Sehnsucht nach etwas einrichten, die nicht existiert oder kann nie Sein.

Dieses Phantom Liebhaber wird uns in der Illusion lebt zu halten, die unsere Vollständigkeit oder Selbstwertgefühl ist außerhalb der eigenen unserer Erfahrung zu finden ist, uns in einem endlosen Kreislauf der Begierde, Sehnsucht Einfangen und Enttäuschung. Er oder sie wird sich uns bitter und frustriert, oder verträumt und ungeerdet. Halten Sie uns ständig unzufrieden und suchen nach unserer idealisierten paaren, das Urbild kann einen Keil zwischen uns treiben und unsere Partner oder potenzielle Partner.

Nicht nur in Verbindung mit unserer eigenen individuellen psychologischen Dynamik, die gespenstische Liebhaber bindet auch in kulturell zu viele unserer geschätzten Vorstellungen von idealen romantischen Liebe. Als Autor Terrence Real schreibt: „Die romantische Liebesgeschichte ist eine paradoxe Mischung aus zwei außerordentlich starken Botschaften. Die erste ist, dass die Liebe, tiefe Verbindung, ist das wichtigste, in der Tat die einzige wirklich wichtige Sache in der Welt. Und das zweite ist, dass die wahre Liebe in dieser Welt nicht existieren kann.“

Zu Beginn der Pandora und der fliegende Holländer, der Erzähler, Geoffrey, sagt uns, dass „das Maß der Liebe ist das, was man bereit ist, für sie zu geben“, eines der Themen dieser Geschichte. In diesem Fall wird Pandora bereit, ihr Leben für ihre Liebe zu geben, eine kollektive Idee der romantischen Liebe als Liebe, die größer als das Leben selbst. Allerdings ist es sinnvoll, einen Blick auf diesem Glauben zu haben und sie fragen, ob es alles, was gesund ist. Als Kind habe ich diesen Film viele Male, eine idealisierte Phantasie in mir die Einrichtung und die Suche einen zu finden „Liebe zu sterben lohnt.“

Pandora (gespielt von Ava Gardner) ist ein von einer Reihe von Freiern ganz hingerissen von ihrer verfolgten femme fatale. Einer von ihnen tötet sich selbst über ihr, während in ihrer Gegenwart, auf die sie keine emotionale Reaktion hat. Sie ist kalt, gefühllos und eigenständig. Ein weiteres Zeichen sagt zu ihr: „Du bist nur daran interessiert, in der Empfindung nicht Gefühl.“

Ein Abend, von der Küste, sieht Pandora die Yacht des Fliegenden Holländers. Die Legende besagt, dass seine Frau in einer Othello-Typ Situation im 17. Jahrhundert getötet zu haben, sprach der Holländer sein eigenes Schicksal: „Lassen Sie ein Mann und seine ewige Seele Segel bis Doomsday, wird er keine Frau treu und fair finden.“ Wir oft Verhängnis sie durch den „Fluch“ unseren besonderen Glauben, Wunden und Fixierungen, und manchmal, unsere Eitelkeit und Arroganz. Der Holländer ist dazu verurteilt, die Meere für die Ewigkeit zu segeln, bis er eine Frau, die bereit ist, finden kann, für ihn zu sterben, damit er die Bedeutung der Liebe kennt.

Anhörung der Mythos, ist Pandora fasziniert. Zusätzlich am Strand sehen wir Statuen von Frauen zerstückelt, als Symbol für die abgeschnittenen Teile von Pandora, etwas fehlen, unvollständig.

Stephen, einer ihrer Verehrer, sieht, was geschieht und sagt: „Warum gehst du nicht auf die Erde kommen -. Glück in den einfachen Dingen liegt“ Dies ist eines der Probleme mit dem Ghostly-Liebhaber ist, der das Gegenteil von dem ist, banale und einfache Dinge des Lebens. Als Schriftsteller Anais Nin sagte: „Jeder Tag der wirklichen streichelt die geisterhaften Liebhaber [muss ersetzen].“ Wenn dieses Phantom in unserer Psyche liegt, sind wir von ganz verboten unser eigenen Tag zu Tag Leben bewohnen.

Pandora schwimmt auf der Yacht und trifft Hendrick (James Mason), der fliegende Holländer selbst, der auf einer Malerei einer Frau gearbeitet hat, die genau wie Pandora aussieht. Die Art, wie sie in der Malerei dargestellt wird, ist nicht, als sie jemals war, aber als sie sein möchten. „Es ist nicht mich, wie ich überhaupt bin. Warum bin Ich mag das nicht?“, Fragt sie, was ihr Wunsch nach soulfulness, Tiefe und Charakter. Manchmal ist die Sehnsucht uns für ein romantisch Andere fühlen kann tatsächlich Teile von uns zeigen, das sind ruhend oder sogar unterdrückt. Hendrik sieht sie, als sie (vielleicht einen authentischeren, weniger verteidigt sich selbst) gesehen werden möchte nicht die grausame und gefühllos Person, die sie geworden ist.

Wenn wir fallen „in Liebe“, scheint der andere uns unsere eigene Schönheit und Tiefe zu bieten. Wir könnten das Gefühl haben, dass viele der hibernating Teile von uns selbst beschäftigt sind, erweckt, belebt. Die Frage ist: können wir diese Aspekte von uns ohne Andere erleben? Können wir unsere volle Selbst ohne ein katalytisches, „romantic“ Objekt in Form einer anderen Person sein?

In Teil II fortgesetzt werden

Bildnachweis: Alexandra Gutiérrez Fúnez

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltägliche Kreativität

Montag machen: mit Worten herumspielen

Post Alltägliche Kreativität

Die Wichtigkeit, ein Notizbuch zu halten

Post Alltägliche Kreativität

Mildred pierce: wie man ein Monster macht (Teil zwei)

Post Alltägliche Kreativität

Der Kämpfer und der erbliche Narzissmus

Post Alltägliche Kreativität

Mit Meditation dein Leben gestalten und formen

Post Alltägliche Kreativität

Beiseite legen Sie Ihre kreativen Erwartungen

Post Alltägliche Kreativität

Beim Erstellen und Befolgen der Regeln

Post Alltägliche Kreativität

Memoiren und Entdeckungsgeschichten schreiben: Teil 2 mit Autorin linda joy myers

Post Alltägliche Kreativität

Emotionales Eigentum an Elternschaft in Rachel heiraten

Post Alltägliche Kreativität

Unser Leben durch Poesie leben

Post Alltägliche Kreativität

3 Aktivitäten zum Spielen, wenn Perfektionismus dein Projekt blockiert

Post Alltägliche Kreativität

Heilung durch Kochen, Schreiben und Schaffen