Kleine Möglichkeiten, dich zu umarmen, wer du bist | DE.Superenlightme.com

Kleine Möglichkeiten, dich zu umarmen, wer du bist

Kleine Möglichkeiten, dich zu umarmen, wer du bist

Es ist schwer, sie zu umarmen, vor allem, wenn wir Jahre damit verbracht haben, das Gegenteil zu tun. Das komplette Gegenteil. Es ist schwer, sie zu umarmen, vor allem, wenn wir mehr gewohnt sind, unseren Körper zu beschimpfen und jede anderen Merkmal wir als Fehler sehen (was eine Menge Züge aufaddiert). Es ist schwer, sie zu umarmen, vor allem, wenn wir gelernt haben, dass wir wertlos sind, dass wir Gewicht änderungs verlieren müssen! stoppen, so lächerlich empfindlich zu sein! -in um sie selbst zu übernehmen.

Es ist schwer. Aber es ist möglich.

Sie können klein anfangen. Sie können nun beginnen. Vor ein paar Tagen, teilte ich einige Ideen auf uns umarmen. Hier sind fünf weitere Vorschläge zu prüfen.

  • Skizzieren Sie einen Lieblingskörperteil. Dies könnte alles von Ihrem Haare zu Ihrem Herzen, um Ihre Hände sein (weil sie wie eine Mini-Version Ihres Vaters Finger schauen, der die Erde in 8 Jahren nicht gegangen ist). Sie können auch Organe wie Nieren und der Leber ziehen, da Sie schätzen, was sie für Sie tun Tag für Tag aus. Sie können auch eine einzelne Zelle ziehen, weil es Ihnen die komplexen Magie des Körpers erinnert.
  • Sagen Sie sich, um die Wahrheit.
  • Sagen Sie Leuten, wie Sie selbst behandelt werden möchten. Sagen Sie ihnen, was Sie brauchen. Sagen Sie ihnen, was Ihnen gefällt. Sagen Sie ihnen, was Sie bereit sind, bereit zu tun und nicht zu tun. Sagen Sie ihnen freundlich. Aber sagen Sie ihnen, ob Sie glauben, dass Sie verdienen oder nicht. Sagen Sie ihnen, sowieso.
  • Schreiben Sie einen Brief selbst für Entscheidungen danken Ihnen vor der letzten Woche oder zehn Jahren gemacht haben. Entscheidungen, die für Sie richtig waren, die zu etwas Wichtiges geführt.
  • Sprich eine Art Sache am Tag. Statt sich der Kritik für nicht trotz der völligen Erschöpfung zu arbeiten in der Lage, Sie fühlen, sagen: „Ich verstehe.“ Statt selbst zu beurteilen, für zu empfindlich sein, sagen: „Es tut mir leid, das war schmerzhaft für Sie.“.. Anstatt sich von bashing zu viele Schüsseln Eis essen, sagen: „Dieser eine solche harte Woche für Sie gewesen Es ist in Ordnung, dass Sie overate gelernt Sie etwas Wichtiges heute: Wenn Sie Super betont, Sie zu Essen drehen Weiter. Zeit wollen wir versuchen, etwas zu machen, das wirklich Sie nähren“(und es ist nichts falsch mit einer Schüssel Eis genießen, wird das Problem, wenn Sie außer Kontrolle fühlen und nicht einmal genießen es zu essen). Wenn wir Art sind, statt heruntergefahren (wie wir normalerweise würde, wenn wir beleidigt sind schleudern), so erhalten wir die Möglichkeit, mehr klar zu sehen. Wir bekommen die Gelegenheit zu lernen, wertvolle Informationen über sie selbst, was funktioniert, was nicht funktioniert. Wir erhalten die Möglichkeit, tatsächlich unsere Probleme zu lösen und große Sorgfalt von uns zu nehmen.

Umfassung selbst kann wie eine große, komplizierte Sache scheint, dass wir unsere Köpfe nicht um wickeln können. Wie man anfängt? Wenn Sie anfangen sollen? Nachdem ich das Gewicht zu verlieren? Nachdem ich jemanden finden, mich zu lieben tatsächlich (oder zumindest wie ich)?

Vergessen Sie Bedingungen einstellen ( „Ich werde mich umarmen, wenn...“) oder aufwendige Pläne. Mach es jetzt. Starten Sie in dieser Minute umarmen. Beginnen Sie mit smalls wirkt. Mit kleinen Aufmerksamkeiten zu ihnen. Beginnen Sie mit der Anerkennung für einen Körperteil, für einen einzigen Zug zu finden. Beginnen Sie mit jemand sagen, wie Sie sich fühlen. Wie Sie wirklich fühlen. Beginnen Sie, indem diese an sich selbst zu erzählen. Beginnen Sie, indem Sie sich eine Pause zu geben. Beginnen Sie mit neugierigen bekommen (statt wütend auf sich selbst).

Fang einfach an. Fangen Sie bitte an.

Foto von Annie Spratt auf Unsplash.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltägliche Kreativität

5 bibliothekarisch inspirierte Eingabeaufforderungen, um Ihre Kreativität zu beflügeln

Post Alltägliche Kreativität

Wiederverbindung mit unserer angeborenen Kreativität

Post Alltägliche Kreativität

Mildred pierce: wie man ein Monster macht (Teil zwei)

Post Alltägliche Kreativität

Sich selbst akzeptieren

Post Alltägliche Kreativität

Kreativ über Ihren kreativen Prozess

Post Alltägliche Kreativität

Ratschläge, um etwas zu schreiben und das Leben gut zu leben

Post Alltägliche Kreativität

Blauer Valentin: Was ist Liebe?

Post Alltägliche Kreativität

Eine innovative Art, Dankbarkeit zu üben

Post Alltägliche Kreativität

Die transformative Kraft der Liebe im Murmeltiertag, Teil II

Post Alltägliche Kreativität

5 kreative Wege, um sich heute selbst zu helfen

Post Alltägliche Kreativität

Zitate, um Ihren kreativen Prozess und wirklich Ihr Leben zu inspirieren

Post Alltägliche Kreativität

Mit dem Schreiben umgehen, um mit deinen Ängsten fertig zu werden