Memoiren und Entdeckungsgeschichten schreiben: Teil 2 mit Autorin linda joy myers | DE.Superenlightme.com

Memoiren und Entdeckungsgeschichten schreiben: Teil 2 mit Autorin linda joy myers

Memoiren und Entdeckungsgeschichten schreiben: Teil 2 mit Autorin linda joy myers

Memoiren zu schreiben bedeutet, in einigen schwierigen Erinnerungen, Geheimnisse und Geschichten einzutauchen. Aber es gibt uns auch die Gabe, sie selbst entlang der Entdeckung mit anderen Geschenken. Dies ist nur eines der Themen Linda Joy Myers unten in Teil zwei unserer Interviews diskutiert. Myers ist der Autor von der schönen neuen Memoiren Song of the Plains: A Memoir von Familie, Geheimnisse, und Stille, und der Präsident und Gründer der National Association of Memoir Verfasser.

In diesem Interview verrät Myers auch das größte Hindernis Memoiren Schriftsteller konfrontiert werden, wenn unsere Geschichten zu erzählen; das beste Schreiben Ratschläge, die sie jemals erhalten hat; und sooo viel mehr.

F: Als Schreib Trainer und Workshop-Lehrer, haben Sie mit vielen, vielen Autoren gearbeitet. Was scheint zu erzählen ihre Geschichten die häufigste Herausforderung für Autoren zu sein? Wie schlagen Sie sie dieses Hindernis navigieren? 

A: Die meisten Memoirenschreiber haben Angst vor Kritik für ihre Wahrheit zu schreiben, und sie sorgen sie jemanden verletzt werden, wenn sie authentisch über ihre Erfahrungen schreiben.

Ich frage immer, wenn der Verfasser sonst jemand ihre Arbeit gezeigt hat, und das, was das Feedback war. Auf diese Weise versuche ich, ob es echte Menschen zu beurteilen, die gegen ihre Freiheit könnte arbeiten, zu schreiben. Wenn es, schlage ich sie ihr Schreiben aufhören zu teilen, so dass sie einen sicheren Raum zu schaffen. Ein Worst-Case-Szenario ist, dass jemand sie missbrauchen oder sie einen Lügner nennen. Vorstellen nur ein solcher Moment genug sein kann, den Schriftsteller zum Schweigen zu bringen, so dass eine Sicherheitszone ist wichtig.

Schriftsteller müssen mit Schweigen zu bringen, ihre inneren Kritiker-die Stimmen arbeiten, die auf ihrer Fähigkeit in Zweifel zu schreiben oder ihr Gedächtnis. Ich habe Schreiber „sprechen zurück“, um die Stimmen des Zweifels, die Schaffung Affirmationen, die die Kritiker entgegenwirken.

Die „äußeren Kritiker“ sind der Name, den ich zu den Menschen geben, die der Schriftsteller wollen kann schützen oder diejenigen, die ihre Version der Geschichte entscheidend sein könnte. Während es natürlich ist, Beziehungen pflegen zu wollen, am Anfang rate ich Menschen nur zu schreiben. Wenn sie sich Sorgen um rechtliche Fragen sind, sollten sie einen literarischen Anwalt wenden, um diese Bedenken zu bewerten.

F: Was ist der beste Rat, den Sie jemals über das Schreiben von Memoiren erhalten? 

A: Einige Lehrer empfohlen, die scary stuff zu schreiben, und nicht zurückziehen, wenn wir etwas fühlte, war zu peinlich oder beschämend oder sie konnten es einfach nicht schreiben. Der Wunsch, die harten Geschichten zu vermeiden, ist natürlich, aber die tiefsten Wahrheiten kommen aus unseren Tiefen zu erforschen und die schwierigen Fragen zu stellen. Eine lebendige und interessante Abhandlung verlangt Grab- und tiefe Ehrlichkeit.

Der andere beste Rat ist, fokussierte Szenen zu erstellen und sinnliche Details verwenden, um dem Leser das Gefühl zu machen und die Momente erleben wir in Szenen darzustellen. Unser Gehirn sofort auf Hinweise von Geruch, Klang, lebendige Farben und Textur reagieren. Gehirn-Scans zeigt, dass unser Gehirn aufleuchten, wenn wir Szenen mit lebendigen Details lesen, als ob wir in diesem Moment leben.

F: Was wollen Sie Leser von Ihrem schönen Buch nehmen? 

A: Ich möchte sie wissen, dass, obwohl es entmutigend erscheinen mag, die Vergangenheit zu erforschen, gibt es erstaunliche Belohnungen zu graben in unsere Geschichten und Familiengeschichte zu erforschen. Ich hatte auf die Heilung der Wunden der Mutter-Tochter-Aufgabe arbeitete für die meisten meines Lebens, aber wenn ich die verborgenen Geschichten durch meine Ahnenforschung entdeckt, fand ich ich in der Lage war zu voll das Leben meiner Mutter und Großmutter vorstellen, zu verstehen, ihr Leben Entscheidungen angesichts der Epoche und Kultur sie kamen.

Diese neuen Einsichten bot mir tiefes Mitgefühl für sie. Schichten von Schmerz und Missverständnis fielen wie Seidenpapier entfernt. Die Suche nach den Geschichten, die Geheimnisse und die Orte, wo es war Schweigen Sie das Geschenk der Entdeckung bieten kann, die Ihr Leben verändern kann.

F: Alles andere würde Sie Leser über Ihr Buch gerne wissen, unsere Geschichten zu erzählen oder allgemein zu schaffen? 

A: Das war ich sehr bewusst die Themen meines Buchs the Great Plains, Pioniergeschichte, Möglichkeiten, die das Land und Landschaft Komfort bieten können und die Transformation versickert in einer halben bewusstlosen Art und Weise seit Jahrzehnten.

Wie ich auch versucht, um herauszufinden, was als kleines Mädchen zu meiner Mutter passiert ist, und legte die Stücke zusammen, um über ihr junges Leben, fand ich mich in der Lage, ihre Geschichte zu denken, ihr Leben durch ihre Augen zu sehen und meine eigenen nicht nur. Dieselbe Vorstellung zum Leben erweckt die Geschichte der Generationen von Müttern in einer Weise, dass sie real, nicht nur stecken in der staubigen Vergangenheit in archivierten Informationen getroffen. Menschen real und lebendig zu machen ist etwas, was wir tun können, wenn eine Abhandlung zu schreiben, und es bietet erstaunliche Möglichkeiten unser Leben und das Leben anderer durch neue und mitfühlenden Augen zu sehen.

Ich lade Schriftsteller, oder jemand, der ihre Geschichte erforschen will, es zu tun. Um heute mit ihren Lieblings-Erinnerungen zu beginnen. Finden Fotoalben aus der Vergangenheit, und die Legacy-Fotos, wenn Sie dann haben, und lassen Sie Ihre Fantasie schweifen. Was macht Sie neugierig geworden? Was fasziniert Sie an Ihrer Geschichte?

***

Linda Joy Myers ist Autor von drei Büchern über Memoiren schreiben: The Power of Memoir-How to Schreiben Sie Ihre Heilung Geschichte, Journey of Memoir und Ganzwerdung. Sie ist Co-Autor mit Brooke Warner zwei Bücher: Spatenstich auf Ihre Memoir und Magic of Memoir. Myers auch Co-lehrt das Programm Schreiben Sie Ihre Memoir in sechs Monaten mit Brooke Warner.

Ihre Memoiren Nennen Sie sich nicht Mutter-Tochter einer Reise von Aufgeben zu Vergebung Finalist in dem ForeWord Book of the Year Award war Finalist in dem IndieExcellence Awards, und gewann die BAIPA Goldmedaille ausgezeichnet.

Ein Therapeut für 36 Jahre, spricht Myers über Memoiren, Heilung und die Kraft, die Wahrheit zu schreiben. Sie ist begeistert von Frühlingsblumen, ihre Rosengarten, die Enkelkinder und die Macht der Heilung uns von der Vergangenheit zu befreien. Erfahren Sie mehr über Myers auf ihrer Website http://lindajoymyersauthor.com.

***

Schauen Sie sich ein Teil eines unserer Interview, wo Myers Aktien wunderbare Übungen für unsere Geschichten zu schreiben. 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltägliche Kreativität

Terrence Malick ist der Baum des Lebens: Trost für den Trauerprozess

Post Alltägliche Kreativität

Sei nett zu dir selbst, wenn du etwas erschaffst

Post Alltägliche Kreativität

Warum geht sie nicht einfach weg? (Schlussfolgerung)

Post Alltägliche Kreativität

Den Schatten erforschen: Das ungelebte Leben im Mann im Zug (Teil I)

Post Alltägliche Kreativität

Kreatives Wohnen runden 2017 ab

Post Alltägliche Kreativität

Wie kreiere ich: Fragen und Antworten mit Autor und Coach helen mclaughlin

Post Alltägliche Kreativität

Jeder ist dafür bestens qualifiziert - was für die Kreativität unerlässlich ist

Post Alltägliche Kreativität

Wenn dein innerer Kritiker dich daran hindert,

Post Alltägliche Kreativität

Mit Storytelling-Techniken dein Leben neu gestalten

Post Alltägliche Kreativität

Der Schlüssel zum Schaffen, Kunst machen und Glück finden

Post Alltägliche Kreativität

20 Anweisungen, um eine Geschichte zu entfachen und Ihre Kreativität Muskeln zu stärken

Post Alltägliche Kreativität

Erkundung von Selbstablehnung und Selbstliebe in kalten Seelen