Mit Storytelling-Techniken dein Leben neu gestalten | DE.Superenlightme.com

Mit Storytelling-Techniken dein Leben neu gestalten

Mit Storytelling-Techniken dein Leben neu gestalten

Unser Leben ist eine Geschichte. Es gibt Zeichen, Konflikte und Auflösungen. Es ist Freude und Schmerz, Komödie und Drama. Es ist Geheimnis und Abenteuer. Wie erzählen wir unsere Geschichten, und dadurch, wie wir sehen uns, spielt eine große Rolle, wie wir unser Leben leben. Da Wahrnehmung ist alles.

Wenn wir einen Fehler als Sprungbrett oder eine Chance für Wachstum zu sehen, ist dies ganz anders, als es als Plakatwand sieht unsere Unzulänglichkeit zu schreien. Wir werden wahrscheinlich sehr unterschiedliche Entscheidungen treffen, je nachdem, welche Erzählung wir wählen.

Im Moment lese ich das fantastische Buch Step Out of Your Story: Übungen Schreiben in Reframe und Verwandeln Sie Ihr Leben von Kim Schneiderman, LCSW, MSW. Schneiderman ist ein Psychotherapeut, Kolumnist und Workshop in New York City.

Ihr Buch, schreibt sie, „ist um eine Reihe von strukturierten Schreibübungen gebaut konzipiert, dass Sie sich als der Held Ihrer Entfaltung Geschichte mit der Kraft reimagine, um Ihre persönliche Erzählung durch Wahl und Stimme zurückzugewinnen.“ Sie hilft dem Leser, unser Leben als objektive Beobachter sehen. Dies ist von entscheidender Bedeutung. Denn wenn wir einen Schritt zurück, gewinnen wir Perspektive. Wir bewegen uns aus dem Schlamm - dick mit Selbstkritik, Beleidigungen und Unsicherheiten.

Wie Schneiderman aus Ihrer Geschichte in Schritt schreibt „, in der gleichen alten Geschichte stecken bleiben viele von uns so fest verwurzelt in Geschichten von Viktimisierung und Martyrium, die wir kaum eine andere, positive oder erlösende Lektüre des Textes unseres Lebens vorstellen können. Vielleicht weil wir sehen das Leben durch eine bestimmte Linse gelernt haben, sehen wir einfach nicht andere, inspirierende Versionen unserer Geschichte, die uns befreien konnte.“

Heute Ich teile einige Übungen aus Schneiderman Buch, das uns die Schaffung von mehr inspirierenden Versionen unserer Geschichte beginnen kann helfen. Als sie bemerkt, ist die Absicht, nicht gut zu schreiben oder ziemlich Sätze erstellen. Stattdessen ist es uns zu entdecken.

Das Spiel mit Perspektive

Nach Schneiderman, „ErErzählung nutzt die Pronomen‚er‘,‚sie‘und‚sie‘, und es wird verwendet, wenn der Erzähler jemand andere Geschichte beschreibt, oft von einem neutralen oder allwissender Perspektive.“

Schreiben unsere Geschichten aus dieser Perspektive ist der Schlüssel, denn wenn wir Abstand von unseren Geschichten gewinnen wir Einblick gewinnen - ohne emotional überwältigt zu fühlen. Wir sind auch in der Lage unsere Herausforderungen zu betrachten und was wir mit mehr Mitgefühl zu überwinden haben. (In der Buch Schneiderman Aktien Forschung, die die Vorteile der Verwendung der ErErzählung, wie diese Studie untermauern.)

Schneiderman schlägt vor, das Schreiben über eine aktuelle Zeit, dass Sie etwas nicht wahr machen wollte, sondern tat, weil es in Ihrem eigenen Interesse war. Zuerst schreiben Sie den Absatz in der Ich-Stimme. Dann einen neuen Absatz schreibt die gleiche lästige Pflicht in der Third-Person-Stimme zu beschreiben.

Wie ist es, auf diese Weise zu schreiben? Haben Sie Unterschiede zwischen den beiden Absätzen in dem, was dir offenbart, oder was Sie gelernt?

Immer die Protagonistin wissen (dh Sie)

Natürlich sind Sie die Hauptfigur in Ihrer Geschichte. In einer anderen Übung Schneiderman schlägt eine Charakterskizze zu schaffen.

Wie sie schreibt, ist dies einfach „eine Technik, bevor sie dich auf einem neuen Autoren konkretisieren die Persönlichkeiten und Innenwelt des Protagonisten hilft. Es beinhaltet eine Reihe von einfallsreichen Fragen zu beantworten, die ein holographisches Bild davon, wie der Protagonist übermalen die sich entwickeln könnte Verlauf des Handlungsstrang.“

Schneiderman stellt fest, dass es vier wesentliche Fragen sind, wenn Ihr Charakter Skizze zu schaffen. Sie teilt auch eine Liste von zusätzlichen Fragen (Ich habe einige Beispiele in Klammern enthalten). Wieder schlägt sie in der dritten Person auf diese Fragen antwortet. Machen Sie Ihren Charakter eine Cliff Notes Version skizzieren oder was Sie an einem Buch Klappe finden würde. Oder einfach nur auf die Fragen antworten.

  • Wer ist der Protagonist? (Was ist ihr Alter, Wohnort, Familienstand und andere grundlegende Fakten? Was sind einige Wunden, die sie geheilt sind? Welche Wunden noch Aufmerksamkeit brauchen? Was sind einige ihrer Persönlichkeit Macken?)
  • Was will der Protagonist? (Was für ein Geheimnis Traum ist sie würden nicht Sie sagen? Was treibt diesen Wunsch, wie die Notwendigkeit, für die bedingungslose Liebe oder Sicherheit? Was brauchen sie wirklich? Hat dies von dem unterscheiden, was sie wollen?)
  • Was ist in der Quere? (Welche greifbaren Hindernisse im Weg? Was emotionale Hindernisse in den Weg, wie Sorge oder Angst?)
  • Was auf dem Spiel steht? (Was die Protagonisten gewinnen, wenn sie zu überwinden, die Hindernisse? Wer oder was sie am meisten interessieren? Was passieren würde, wenn der Protagonist Hindernisse in den Weg stellen können, was sie wollen?)

Jeden Tag werden wir Geschichten spinnen. Dies ist, wie wir Sinn unseres Lebens zu machen. Der Schlüssel ist, die Aufmerksamkeit auf die Geschichten bezahlen wir uns sagen und zu anderen. Der Schlüssel ist, sich daran zu erinnern, dass wir die Erzähler sind, und wir können diese Geschichten in jede Richtung wollen wir spinnen. Das heißt, wir schaffen Geschichten, die uns dienen und uns unterstützen. Wir können unsere Geschichten reframe so dass Fehler, Ausfälle und Tragödien Hindernisse werden wir überwinden und Lehren können wir wachsen und gedeihen lernen.

Jeder von uns hat diese Macht.

Bleiben Sie für dieses Wochenende Post abgestimmt, die für den Zugriff auf unsere inneren Superhelden Schneiderman Vorschläge wird Feature, wenn wir mit schwierigen Zeiten zu tun haben.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltägliche Kreativität

Emotionales Eigentum an Elternschaft in Rachel heiraten

Post Alltägliche Kreativität

Memoiren und Entdeckungsgeschichten schreiben: Teil 2 mit Autorin linda joy myers

Post Alltägliche Kreativität

Das Buch Mormon: Wie man Verleugnung praktiziert

Post Alltägliche Kreativität

Blauer Valentin: Was ist Liebe?

Post Alltägliche Kreativität

Über Übergänge schreiben, groß und klein

Post Alltägliche Kreativität

Wie Kreativität wirklich funktioniert: Fragen und Antworten mit danielle laporte

Post Alltägliche Kreativität

Dein Lebensprogramm erstellen

Post Alltägliche Kreativität

Eine gefährliche Methode: Missverständnisse über Psychoanalyse

Post Alltägliche Kreativität

Wir verstehen uns durch Bilder

Post Alltägliche Kreativität

5 Möglichkeiten, den Tag zu beginnen, indem Sie

Post Alltägliche Kreativität

17 Aufforderungen, dich in 2018 mitzunehmen

Post Alltägliche Kreativität

Erforschung von Vater- und Tochteranleihen durch Beweise