Ratschläge, um etwas zu schreiben und das Leben gut zu leben | DE.Superenlightme.com

Ratschläge, um etwas zu schreiben und das Leben gut zu leben

Ratschläge, um etwas zu schreiben und das Leben gut zu leben

In dem Buch rät „Young Dichter Primer, Gwendolyn Brooks, dein Gedicht in Schreiben, die Wahrheit sagen, wie Sie es kennen. Lassen Sie Ihre Wahrheit. Sie Zucker es nicht versuchen, auf. Sie Ihr Gedicht nicht zwingen, schön oder richtige zu sein oder normal oder glücklich, wenn es nicht sein will. Denken sie daran, dass Poesie ist Leben destilliert und dass das Leben nicht immer schön oder richtig oder normal oder glücklich oder glatt oder sogar kantig.“

Als Maria Popova in ihrem Stück schreibt, „gilt Rat so viel Poesie, wie es alle Kunst tut und auch auf die Kunst zu leben.“ Diese Ich stimme zu. Für mich Beratung Brooks spricht, wie wir uns zwingen, Emotionen zu fühlen, fühlen wir uns, nicht den Erwartungen zu halten, die unangemessen hoch oder bedeutungslos sind uns (aber sind wichtig, um jemand anderes). Es spricht, wie wir uns zwingen, zu sein, wer wir nicht sind.

Wir denken, sollten wir glücklich sein, so dass wir begraben unsere Traurigkeit tief in unseren Herzen, wo niemand sehen kann. Und wir fälschen Lächeln.

Wir denken, dass wir keine Angst haben sollten, weil klar Furcht und Angst bedeutet, wir sind schwach und falsch. So bleiben wir schämen. Wir bash sie für nicht sicher zu sein! Fett gedruckt! furchtlos!

Wir denken, wir sollten ohne jede Hilfe, alles tun können. So isolieren wir uns und gehen, ohne Ressourcen, die tatsächlich transformierende sein könnte.

Wir verfolgen die Produktivität und Effizienz, so dass wir Sterne auf unserem Selbstwert Charts verdienen können. Aber wir fühlen uns leer und stürzte. Wir quetschen uns in Etiketten oder Boxen, die wir nicht gehören. Und wir glauben, wie wir durch die Bewegungen fahren.

Wir beschönigen komplizierte Emotionen und widersprüchliche Gedanken. Wir sagen nicht, was wir wirklich bedeuten. Wir sehnen uns nach geraden Linien, glatte Wege. Wir sehnen uns nach der einen oder anderen, schwarz oder weiß, alles oder nichts. Wir sehnen uns nach makellos Häuser, makellos Herzen.

Das Leben ist chaotisch. Und passend das beste Schreiben spiegelt dieses Chaos und hilft uns, Sinn zu machen. Wenn Sie mit Ihrem Tag das Gefühl einfallslos sind, wenn Sie das Gefühl, wie Sie ausführen, oder wenn Sie das Gefühl sind mit jeder Art von kreativen Projekt stecken, und Sie sind nicht sicher, wie es weitergeht, versuchen die Wahrheit. Versuchen Sie es mit Ihrem eigenen Rhythmus arbeiten, Züge, mag, liebt. Versuchen Sie herauszufinden, was Sie wirklich wollen.

Versuchen Sie, diese Fragen für sich selbst zu beantworten: Was bin ich Sugaring in meinem Projekt? Was bin ich in meinem Leben Sugaring up? Was muss ich über ehrlich sein? Was bin ich zu zwingen? Was „sollte“ versuche ich, um zu haften? Wer bin ich versucht zu sein?

Ergreifendes Schreiben ist ehrlich Schreiben. Schreiben, das nicht so tun hat. Schreiben, die nicht entschuldigen ist. Manchmal ist diese Schrift zerlumpt, roh, rau. Manchmal ist das Leben auch. Es ist schon komisch, dass der Schlüssel Leben gut ist auch der Schlüssel zu starken kreativer Arbeit zu leben: ehrlich und einfache Wahrheit.

Foto von Josh Calabrese.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltägliche Kreativität

Mehr Möglichkeiten jeden Tag zu verzaubern

Post Alltägliche Kreativität

Das Leben ist eine leere Seite, auf der du und andere inspirierende Zitate erstellen kannst

Post Alltägliche Kreativität

Kreativität steigernde Dinge zu tun, wenn Sie Ihr Handy weglegen

Post Alltägliche Kreativität

Erforschung von Vater- und Tochteranleihen durch Beweise

Post Alltägliche Kreativität

Mit der Fotografie deine Welt wirklich sehen

Post Alltägliche Kreativität

Ganzheit vs. Güte: angenehme Stimmung (Teil I)

Post Alltägliche Kreativität

Pflegen Sie Ihre Kreativität, indem Sie sich mit Ihrem inneren Kind verbinden

Post Alltägliche Kreativität

Um kreativ zu sein und in jedem Bereich zu gedeihen, sei ignorant

Post Alltägliche Kreativität

Wie kreiere ich: Fragen und Antworten mit der Therapeutin joy malek

Post Alltägliche Kreativität

5 kreative und einfache Aktivitäten, die Sie mit Ihren Kindern genießen können

Post Alltägliche Kreativität

Auf Memoiren und Sinn meiner Essstörung: Fragen und Antworten mit Shani Raviv

Post Alltägliche Kreativität

Benennen Sie Ihre Vision eines erfüllenden und sinnvollen Urlaubs