Tägliche Rituale zur Kultivierung von Kreativität | DE.Superenlightme.com

Tägliche Rituale zur Kultivierung von Kreativität

Tägliche Rituale zur Kultivierung von Kreativität

Wenn wir Kreativität denken, solche Worte kommen oft in dem Sinne: Roman, ungewöhnlich, untypisch, überraschend, außergewöhnlich. Und Kreativität ist, all diese Dinge. Kreativität gedeiht in der ungewohnten. Sie gedeiht in neuen Einstellungen und Situationen, in Abenteuer aller Art nehmen.

Aber Kreativität ist auch Routine und vorhersehbar. Das heißt, die Praxis, vor allem der tägliche Praxis ist gut für unsere Kreativität zu pflegen und unsere Fantasie inspiriert.

Deshalb habe ich über Menschen Routinen lieben zu lernen. Ich bin gespannt, wie andere ihre Tage strukturieren - wann, wie und wo sie schaffen. Vor ein paar Jahren schrieb ich über die täglichen Rituale von einigen der kreativsten Köpfe. Zum Beispiel war intensives Training ein Muss für Künstler Joan Miró. Er lief, geboxt, sprang Seil und schwamm. Truman Capote schrieb im Bett. Ernest Hemingway schrieb im Stehen. BF Skinner verwendet einen Timer. Er schuf auch Graphen mit der Anzahl der Stunden, die er schrieb und Worte, die er produziert.

Es gibt eine große Website, die Menschen Morgenprogramme verfügt. Es ist treffend „My Morning Routine“ genannt. Der Morgen ist eine wunderbare Zeit in inspirierenden Ritualen zu engagieren. Es gibt den Ton für den Rest unserer Tage.

Hier sind zwei liebsten Morgen-Rituale von der Website, die Sie begeistern könnte, auch:

Elle Luna

Künstler und Autor Elle Luna beginnt ihren Tag durch ihre Träume zu beschreiben, zusammen mit, wie sie sich fühlt über sie, in ein Diktiergerät auf ihrem iPhone. Als nächstes malt sie das Foto auf Instagram ihren Traum und Beiträge. Sie nimmt ihren Hund spazieren und genießt eine Tasse Kaffee. Dann neigt sie zu ihrem Altar und schreibt Morgen Seiten (was sie vergleicht „die Böden fegen - man fühlt sich besser nur danach“).

Schließlich liest sie für 45 Minuten und verbringt 15 Minuten, um zu reagieren, was sie lesen. Sie erklärt: „Ich habe meine Schrift dokumentieren auf Mitteilungs (alles ist auf Mitteilungs), und ich hängen die Karten in meinem Badezimmer und rund um das Studio so sehe ich sie die ganze Zeit Manchmal habe ich mit ihnen sprechen oder sich vorstellen, sie sind an ein. Dinnerparty und Sitz einiger Karten neben anderen, und dann neue Ideen. Es ist sehr lustig. Bis Ende des Jahres werde ich 365 Mitteilungs haben.“

Luna fand ihre morgendliche Routine besonders hilfreich zu sein für ihr Buch zu schreiben: Ein Buch zu schreiben ist wie der Versuch, die Arme um einen riesigen Redwood-Baum zu wickeln. Es ist einfach zu groß. Eine morgendliche Routine zu haben mir geholfen, die Aufgabe, ein Buch zu schreiben abzuschließen, und es ist jetzt die Grundlage meiner täglichen Praxis.

Karina Bania

Künstler, Schriftsteller und Mutter Karina Bania wacht natürlich bis um 6.00 Uhr Sie im Bett meditiert, und denkt über drei Dinge: was sie, ihre Absicht, für den Tag erreichen muss und welche Momente sie schaffen kann, ihr Leben zu schätzen.

Sie nimmt eine Karteikarte und kritzelt über ihre Gedanken, Ideen, Erinnerungen oder irgendetwas anderes. Sie nennt es ihr „Kurzschrift Journal.“ Als sie bemerkt: „Obwohl Malerei mein primäres Medium ist, schreibe ich täglich und eine Reihe von Worten inspiriert oft meine Kunst.“

Bania bekommt für die Schule ihre Kinder bereit. Sie isst Frühstück und bekommt auf ihrem Computer. Sie antwortet auf E-Mail, blättert Instagram und Bewertungen ihrer To-do-Liste. Dann nimmt sie einen Spaziergang macht, läuft oder tut Yoga. Wenn sie gehen, hört sie zu Hörbüchern oder Podcasts, wie OnBeing und The Accidental kreativ.

Schließlich geht sie in ihr Atelier, und verbringt den Rest ihres dort Tag. Sie nennt es der beste Teil ihres Morgen.

Ihre morgendliche Routine könnte eine ganze Menge weniger Zeit in Anspruch nehmen und eine ganze Menge mehr hektisch. Ihr Tag könnte Arbeit von 9 bis 5. Benötigen Sie könnten eine ganze Reihe von Besorgungen vor und nach laufen. Sie könnten erschöpft sein, wenn man endlich nach Hause kommen.

Was auch immer Sie Ihren Tag aussieht, können Sie vielleicht ein paar Minuten Zeit für die Herstellung zu finden, zum Einspeisen Ihr Gehirn, Herz und Seele etwas besonders lecker - ein Gedicht, einen Podcast, ein Gemälde. Wobei absichtlich nur um unsere Tage, pausieren und zu reflektieren, wie wir unsere Minuten möchten verbringen, macht schon einen Unterschied.

Welche tägliche Praxis helfen pflegen Sie Ihre Kreativität? Was können Sie als erstes am Morgen tun, das Sie inspiriert? Was hilft Ihnen, neue Ideen zu bilden? Was möchten Sie machen? Wie können Sie das in Ihre Tage integrieren?

Ähnliche Neuigkeiten


Post Alltägliche Kreativität

Kreativität steigernde Dinge zu tun, wenn Sie Ihr Handy weglegen

Post Alltägliche Kreativität

Jeder ist dafür bestens qualifiziert - was für die Kreativität unerlässlich ist

Post Alltägliche Kreativität

Sich selbst akzeptieren

Post Alltägliche Kreativität

Wie kreiere ich: Fragen und Antworten mit Therapeutin, Autorin und Songwriterin Julie Hanks

Post Alltägliche Kreativität

Eines der größten Hindernisse für die Kreativität

Post Alltägliche Kreativität

Lady Gaga ist so geboren Musikvideo und ihr Triumph über Scham

Post Alltägliche Kreativität

Dieses Wochenende nähren Sie Ihren inneren Künstler

Post Alltägliche Kreativität

Den Schatten erforschen: Instinkte im Wolf (Teil III)

Post Alltägliche Kreativität

Verlorene Liebe und Kreativität im Kino (Teil I)

Post Alltägliche Kreativität

Die Bedeutung des Journalings mit weichen Augen

Post Alltägliche Kreativität

Die transformative Kraft der Liebe im Murmeltiertag, Teil II

Post Alltägliche Kreativität

Zitate, um Ihren kreativen Prozess und wirklich Ihr Leben zu inspirieren