Ein Brief an eine lieblose Mutter | DE.Superenlightme.com

Ein Brief an eine lieblose Mutter

Ein Brief an eine lieblose Mutter

Dies ist eine bearbeitete Version eines Briefes von „Ellie“ zu ihren Eltern geschickt. Ellie wuchs in Kalifornien auf, wo sie noch mit ihrem Mann und Kind leben. Sie hat keinen Kontakt mit ihr die Ablehnung Eltern, die nicht antwortete. Ich teile diese mit ihrer Erlaubnis in der Hoffnung, dass einige von euch, die jemals auf ebenem Kiel Verzweiflung sein oder über die Sehnsucht bewegen kann, Ermutigung in ihren Worten finden. Ellie nicht beschönigt oder Papier nicht über den Schmerz von ungeliebt ist aber ihre Worte erlauben, uns zu sehen, dass es eine andere Art von Frieden am Ende dieser harten Reise.

 

Um die Mutter, die konnte nicht ihr Kind und den Vater lieben, die alle von ihm erlaubt:

Heute fand ich noch ein weiteres Stück von mir selbst, dass Sie, meine missbräuchlichen Vater und Mutter, von mir war, dass ich nicht einmal fehlte wusste. Es ist ganz erstaunlich, wie ein Elternteil Teil eines Kindes mitnehmen kann, während sie so jung und nicht bewusst ist, und nicht in der Lage zu verarbeiten, was die Eltern tun. Ein Kind will, dass alle zu lieben, und geliebt werden.

Ich bin nicht sicher, dass ich jemals wirklich verstehen, was Sie von mir nahmen, und wie du mein Leben verändern, bevor ich eine Reise alt genug war, die ich gewählt oder zu verstehen, dass Liebe nicht immer absolut.

Ich wuchs auf und ich gesetzt in die Welt hinaus, um die Stücke von mir zu finden, waren für fehlende und zu dieser Zeit, fühlte es sich wie es fast alle von mir war. Als ich reiste, fand ich, dass Sie eine Menge von mir genommen hatte. Es dauerte nicht Monate, sondern Jahre, dass ein Teil von mir zu finden, die intakt geblieben. Sehen Sie, ich fand, dass man konnte auf die Teile von mir eindringen und eingreifen, die Menschen sind meine Gedanken, Glück, Sinn für Würdigkeit, und das Gefühl, geliebt und sicher, aber man konnte nicht meine Seele berühren.

Das liegt so tief im Innern, dass ich dachte, es war mir weg, für immer verloren, unauffindbar. Aber meine Seele war es die ganze Zeit, die eine Sache, die Sie nie von mir nehmen konnte. Trotz aller Anstrengungen um sicher zu sein, die ich mich nie gefunden, fand ich, dass Sie mich bald wieder in meine Seele in einer tiefen und intimen Art und Weise führen verwaltet.

Sie wollte es nicht, aber sie taten. Und das wiederum erlaubt mir, Ihnen zu vergeben.

Ich habe festgestellt, dass Vergebung in meinem Namen nicht einen Pass für Sie alle Ihre Vergangenheit Missbrauch bedeutet. Es erlaubt mir einfach selbst von den Auswirkungen des Missbrauchs zu befreien und erlaubt es mir vor, frei von den Lasten zu bewegen, die Sie so hart versucht, meine zu machen. Vergebung bedeutet, dass ich verstehe, dass Sie nicht haben immer gesund oder Art oder liebend sein. Und es erlaubt mir all diese Dinge und mehr, weil Ihr Glaube zu sein, dass bestimmte Dinge wahr zu mir waren, und Ihre Aktionen haben sie nicht so machen. So hart wie Sie sicherstellen haben versucht, dass ich nicht glaube, dass ich mit Selbst -esteem ein Lieben, würdig individual vollständig sein könnte und Selbstliebe-Ich habe immer noch geschafft, all diese Dinge und mehr zu sein. Neben Vergebung, fand ich auch Empathie, Mitgefühl und Stärke.

Auch wenn Sie mich zu begrenzen suchte, erweitert Sie mich. Sie wollte es nicht. Also am Ende, habe ich nicht t brauchen Sie überhaupt zu ändern; Ich musste nur ändern, was ich von der Erfahrung wegzunehmen wählten Sie mir gegeben haben.

Auf der Suche nach der Liebe brauchte ich und verdienen und die Sie verweigern, reiste ich einen harten und einsamen Weg nur zu finden, dass ich in mir hatte, was ich die ganze Zeit benötigt. Nicht Ihre Liebe, sondern meint.

Godspeed, meine Mutter, die konnte nicht ihr Baby und mein Vater lieben, die alles erlaubt.

 

 

Fotografie von Lizzie Guilbert. Abdruck frei. Unsplash.com

 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Persönlichkeitsstörung

Ungeliebte Töchter und die Last der Familiengeheimnisse

Post Persönlichkeitsstörung

Nach dem Kampf mit deinem Partner

Post Persönlichkeitsstörung

Wie emotionale Erinnerungen zu emotionalen Reflexen werden

Post Persönlichkeitsstörung

6 Gedanken, die Ärger auslösen

Post Persönlichkeitsstörung

Emotional nicht verfügbar

Post Persönlichkeitsstörung

Der Trump-Effekt: Beobachtungen und 32 Copings Fähigkeiten von einem Psychotherapeuten

Post Persönlichkeitsstörung

6 Stichwortkarten für den Feiertag, den Sie sich fürchten

Post Persönlichkeitsstörung

Effektive Kommunikation: Ihren Partner verstehen lassen

Post Persönlichkeitsstörung

Depression nach narzisstischem Missbrauch ist scheiße!

Post Persönlichkeitsstörung

Schreien Sie Ihr Kind an: Ärgermanagement für Eltern

Post Persönlichkeitsstörung

Mythen über Emotionen: Was glaubst du?

Post Persönlichkeitsstörung

Wie Kryptonit zu Superman: zu Ehren des Welttages der geistigen Gesundheit