Ein Narzisst trieb mich zur Zwangsstörung und verbot sie | DE.Superenlightme.com

Ein Narzisst trieb mich zur Zwangsstörung und verbot sie

Ein Narzisst trieb mich zur Zwangsstörung und verbot sie

Ohne meinen OCD Stressabbau, ich wusste, dass ich explodieren würde. Papas wütet fuhr mein Stresslevel aus den Charts. Dann verbot er dermatillomania, meinen einzigen Stressabbau. Es war qualvoll! Und ich war nicht der einzige in Agonie.

Es war einmal eine Zeit gab es eine glückliche kleine Familie. Ein narzisstischer Papa, den die Show lief. Eine süße, codependent Mama ( „Little Warden“), der alles tat, sagte er. Und sie süß, gehorsam kleines Projekt, die ihr Augapfel, die Tonnen und Tonnen von narzisstischer Versorgung zur Verfügung gestellt. Mich.

Dinge hinkte ziemlich gut für die ersten 15 Jahre zusammen, wenn Sie Papas Routine Blackout wütet übersehen. Aber früher oder später wird die sprichwörtlich Scheiße den Ventilator sprichwörtlich getroffen. Sie sagten mir nie genau, was passiert ist, aber ich habe meinen Verdacht.

Plötzlich ging diese schöne normale Familie von glücklich und friedlich zu Hurricane Narcissist... Über Nacht. Risse und Spalten erschienen in der Gründung von Vater und Mutter der Ehe. Jeder Stress ging durch das Dach.

Hallo OCD!

Ich würde immer bei Schorf genossen kratzen, aber dann wieder, wer nicht !? Wie CS Lewis schrieb: „... Wenn Sie jemals den Schorf von einer wunden Stelle gepflückt. Es tut weh, wie billy-oh, aber es ist so viel Spaß, es kommt weg zu sehen.“Nun, ich entdeckte Taschen von‚Junk‘in meinem Gesichts Poren. Ich war mit quetschen sie aus besessen, jeden Tag, mehrere Male am Tag. Die Eile, der Stressabbau, der Frieden brachte es war süchtig.

Als ich Kommissionierung, zurückgetreten die reale Welt aus dem Blickfeld. Ich trat in einen tranceartigen Zustand gelassen. Es gab eine Kluft zwischen mir und meiner chaotischen Realität. Ich konnte deutlich über alles denken, ehrlich, intuitiv. Meine Eltern Kontrolle Geist fiel weg und ich war nur ich, meine eigenen Gedanken zu denken, nicht das, was ich denke, sollte zu.

Und es war süchtig.

Der Schwanz der Schmerz, wenn ein Pickel oder Zysten geknallt war reinigend, wie Akupunktur. Die erfolgreiche Evakuierung des „Junk“ in meinen Poren gab mir die Illusion Ich war die ganzen „Müll“ aus meinem Leben zu entfernen. Für ein paar seligen Momente konnte ich entspannen.

Dann kam das Klopfen an der Badezimmertür. Die wütende Nachfrage zu „wissen, was du da tust.“ Meine Eltern Entsetzen beim Anblick meiner verwüsteten Teint. Die Wut, die Wut, die Trauer, die ihr kleines Projekt nicht mehr perfekt, sah. Haben ‚nicht em stolz. Haben Sie nicht die Nachbarn und Verwandten beeindrucken.

Dad machte ein feierliches Gelübde: „Bis Sie auf Ihrer Haut stoppen Kommissionierung, ich werde nie sagen, dass Sie ziemlich nie wieder passiert.“ Way 15-jährigen Mädchen zu treten, wenn sie nach unten und braucht dich am meisten, Daddy- O!

Er hielt diesen Schwur, auch an meinem Hochzeitstag.

Was für Hypocrisy!

Aber es war alles so heuchlerisch, weil ich nicht der einzige war.

Wie ein distressed Kakadu, zog Mutter aus ihren Federn... Ich meine, Haare. Der Beginn ihrer Trichotillomanie, Panikattacken, Angstzuständen und Platzangst fiel mit meinem dermatillomania. Aber das ist eine andere Geschichte, für einen anderen Tag.

Ihre schönen braunen Haare nicht gehangen mehr glatt und glänzend aus der Krone des Kopfes. Nun gab es „Zweige“ kleben gerade nach oben... Neu gewachsenen Haare, die Stränge zu ersetzen sie gezogen würde aus.

Wie lebhaft erinnere ich mich an dem Tag, als sie im Bett liegt, abwechselnd zu schluchzen und ich für mein Schreien „Akne.“ Wie sie mich für meine dermatillomania schreien konnten, als sie selbst hatte Trichotillomanie reel meinen Kopf macht.

Aber sie konnten mich nicht stoppen. Oh, ich hielt zu stoppen. Aber ich wusste, wusste nur, ich innen explodieren würde. Riss. Haben eine Art von Panne.

Wenn ich aufgehört, war es keine Frage, ob ich knacken würde, aber wenn. „Accupicking“ war mein erster und einziger Stressabbau. Das... Und Komfort zu essen.

Wo andere notleidende Jugendliche Rauchen aufnahm, Drogen, Alkohol und Sex, drückte ich das überschüssige Keratin und gehärtete Talg-Stecker aus meinem Poren. Wo andere Eltern dankbar sein könnten ihren Teenager eine solche harmlos Entspanung hatte, schrie mein umso mehr. Wo andere Eltern ihr Kind zu einem Dermatologen nehmen könnte, mein schrie und hielt Vorträge. Fotografierte meine Wunden.

Der Wahnsinn. Der Irrsinn. Die Heuchelei des erwartet mich perfekt zu handeln, Lächeln perfekt und perfekt aussieht in einer Cray-Cray Familie, die plötzlich und auf unerklärliche Weise 360º weg perfekt war. Sprechen Sie über die Menschen Unmenschlichkeit.

Obedience VS Sanity

Aber ich hielt an. Es war eine Frage des Gehorsams VS Vernunft.

Ich entschied mich für geistige Gesundheit.

Oh, sie haben alles versucht, um mich zu stoppen.

Mein erster Job aus der High School war Einzelhandel arbeiten. Was meine Mitarbeiter nicht wusste, war, dass meine Eltern alle meine Cover Make-up konfisziert hatte, Concealer, Gründung.

Sicherlich Scham öffentlich mit meinem verwüsteten Teint zu erscheinen, würde ich mein sündiges, ungehorsam Picking zu stoppen!

Nee.

So banden sie meine Hände hinter dem Rücken. Dad hat mir verboten zu berühren meine Haut mit meinen Händen. Buchstäblich. Der kleine Warden wurde befohlen, meine Pflege zu tun, Waschen sogar mein Gesicht! Technisch war ich erwachsen... Und verboten aus meinen eigenen Waschungen. Wenn etwas popping benötigt, hatte Mama, es zu tun. Ja ich weiß. Das einzige, was mehr erniedrigend wäre, wenn sie meinen Arsch abgewischt!

Zum Glück hat die Seele tötet Horror nicht lange dauern. Sie konnte einfach nicht sehen, close-up gut genug, um meine Groomer zu sein. Sie gaben schließlich meine konfisziert Kosmetika zurück.

Meine Maske

Ah, L'Oreal® machte Tausende von mir während meiner zwanziger Jahre. Ich wurde ein Experte Pulver über trockenes Fundament über flüssige Foundation über Concealer Schichtung Finishing. Ich habe sogar versucht Fundament von der Ben Nye Bühne Make-up Linie. Compliments auf meinem „perfekten Teint“ war häufig... Und demütigend. Ich habe immer die Lautsprecher gerade eingestellt.

Ihre Komplimente wurden nebeneinander gegen Papas stille Kampagne der Scham. Er wählte nicht den Blickkontakt mit mir zu machen, anstatt auf meine Narben starren, verzog das Gesicht und höhnisch und wandte sich wortlos weg.

In ihrer codependent Weise versuchte Mutter mir zu helfen, mehr konstruktive Anwendungen für meine Hände zu finden. Stickerei. Häkeln. Das Spiel mit Silly-Putty. Nichts funktionierte. Verdammt, ich bin so unhandlich, auch Öffnen Dosen und Gläser ist ganz über mich.

Und meine Hände fanden immer ihren Weg in mein Gesicht.

Das Problem war nicht die OCD. Das war nur das Ergebnis der Misshandlungen in den Händen der Narzissten. Aber wir waren oh so blind darauf!

In Anerkennung meiner Fähigkeiten als Maskenbildner, schickte Dad Little Warden mich zu informieren, wurde von mir verboten bei Familie Abendessen erscheinen, ohne meine Maske. Meine Bühne Make-up. Nun, sog das Essen sowieso, so dass ich mein Büro eingestellt Zeitplan immer später zu arbeiten. Er warf mir vor, mich von der Familie zu entfernen.

Vertrieben wird, war mehr wie es!

Die Heilung

Vergessen Sie nicht, abonnieren!

Ähnliche Neuigkeiten


Post Persönlichkeitsstörung

Umgang mit schwierigen Menschen

Post Persönlichkeitsstörung

Kannst du Vergebung finden?

Post Persönlichkeitsstörung

Mobbing am Arbeitsplatz

Post Persönlichkeitsstörung

Kinder, die Gewalt ausgesetzt sind

Post Persönlichkeitsstörung

Nimm es nicht persönlich, es geht nicht um dich

Post Persönlichkeitsstörung

Die unlogischen Wurzeln der Verleugnung: der Trugschluss der Komposition

Post Persönlichkeitsstörung

Bevor du auf den Ärger eines anderen reagierst

Post Persönlichkeitsstörung

Was wollen Sie: Anfragen mit Zuversicht machen

Post Persönlichkeitsstörung

Borderline-Persönlichkeitsstörung Familie Verbindungen Training in Australien

Post Persönlichkeitsstörung

Sind Sie bereit, Ihre Unabhängigkeit zu erklären? 5 Strategien zur Verwendung

Post Persönlichkeitsstörung

Die Marionette des Narzissten

Post Persönlichkeitsstörung

Selbstversorgung: Wesentlich nach narzisstischem Missbrauch (2)