Haben Illegitimität und Scheidung Narzissmus? | DE.Superenlightme.com

Haben Illegitimität und Scheidung Narzissmus?

Haben Illegitimität und Scheidung Narzissmus?

In seinem Buch schreibt die Inextinguishable Symphony, ehemalige NPR Performance Today Gastgeber Martin Goldsmith,

„In dem Hause, wo ich aufwachsen... Es gab auch einen riesigen Baum durch das Dach aufwächst, sein großer Kofferraum in dem geschlossenen Raum zu dominieren. In vielerlei Hinsicht teilten wir eine ganz normale Familie. Mein Vater meiner Mutter sprach. Meine Mutter versteckt mich in der Nacht. Mein Bruder und ich spielten miteinander, wenn wir nicht bekämpften.

Aber keiner von uns anerkannt jemals den Baum.

Der Baum war nicht echt, natürlich. Aber ihre Auswirkungen auf meine Familie war überwältigend. Die Anstrengung, die es für uns alle erforderlichen nicht bewusst zur Kenntnis zu nehmen es war riesig.“

Der fiktive Baum Goldsmith bezieht, ist die Wirkung seiner Großeltern Jüdischsein und die Auswirkungen ihrer wunderbaren Rettung auf dem letzten Zug aus Nazi-Deutschland. Niemand sprach davon, doch sie alle von ihnen tief, grundlegend beeinflusst, eigen.

Auch wenn es ein Jahrzehnt her ist, seit ich die Inextinguishable Symphony, das Konzept des riesigen Baumes mit mir stecken lesen. Jetzt weiß ich, warum. Diejenigen von uns, die in einem narzisstischen Haushalt gelebt haben, reiben Schultern täglich mit Narzissten wir Familie nennen, hatten auch einen enormen, noch ignoriert, Baum wächst in unseren Häusern.

Der Baum ist die ursprüngliche Wunde, den Narzissmus konzipierte in unserem geliebten Menschen. Es ist selten (oder nie) erwähnt. Kaum anerkannt. Doch es wirkt sich auf jede Facette ihres Lebens und in der Standardeinstellung auch unser Leben. Was also ist das ursprüngliche Wunde? Hier sind zwei Ideen.

Unrechtmäßigkeit

Binge-Watching Downton Abbey hat mir bewusst, wie skandalös Illegitimität wurde in der Vergangenheit betrachtet und wie wurden viele Lügen erzählt Illegitimität zu verschleiern. Auch wenn die Eltern des unerwarteten Kind verheiratet, waren glücklich zusammen und sprach nie von der „Grund“ sie „hatte“ zu heiraten, noch unbewacht Worte, Stimmung und Haltung zutiefst, dass Kind betroffen... Auch wenn sie es nicht ahnten bei die Zeit. Allzu oft die Wunde, die den Samen des Narzissmus wurde, wurde im Herzen der unehelichen Kinder gesät.

Oder vielleicht ihre Eltern (n) kam direkt aus, die Schuld sie, beschämen sie für geboren. Vielleicht ihre Eltern, in den Worten von Loretta Young, ihr Kind als „eine Todsünde.“ Vielleicht schämten ihre Eltern sie den „Grund“ dafür, sie in eine unerwünschte Ehe gezwungen wurden. Manchmal trug das Kind die Hauptlast der Eltern Frustration über nicht realisierten Träume.

Zu oft wurde ihnen gesagt, nie die Wahrheit. In der Tat kann haben ihre Eltern sie belogen und behauptet, sie 3 Monate vorzeitig geboren wurden.

Aber das Kind kennt. Auch wenn sie nicht wissen, was sie wissen, sie wissen, dass sie anders sind. Sie wissen, dass etwas nicht addieren. Der Samen ihres Narzissmus gesät wurde, wenn sie eine Schande besaß das ihnen nicht gehört zu besitzen war. Der Samen gesät wurde, als sie beobachtete, wie unterschiedlich ihre jüngeren Brüder und Schwestern behandelt wurden, und fragte sich, was sie als die Familie Paria beiseite stellen.

Der Samen wurde gesät und der Baum des Narzissmus begann zu wachsen.

Scheidung

Vor einigen Jahren, teilte meine Mitarbeiter eine Geschichte, die ihr gerade passiert war. Sie würde durch eine Schachtel mit alten Sachen ihrer Großmutter gesammelt hatte und über eine Heiratsurkunde gestolpert. Der Name der Braut war ihre Großmutter. Aber der Name des Bräutigams war nicht ihr Großvater.

„Oma“, fragte sie, „wer ist das?“

„Oh, er,“ ihre Großmutter antwortete nonchalant. „Nur jemand, den ich war einmal verheiratet.“ Mein Kollege war schockiert.

Heutzutage ist die Scheidung so verbreitet, dass es kaum interessant. Komm schon! Brangelina gespaltene wurde so erwartet, dass sie kaum auf die Überschrift des Daily blieb vierundzwanzig Stunden. Aber „zurück in den Tag,“ Scheidung wurde mit Scham gesattelt und flüsterte über hinter behandschuhten Händen. Doch auch heute sät den Samen des Narzissmus.

Und das ist, warum ältere Narzissten, durchtränkt in den alten Denkweisen und das Gefühl, über die Scheidung, nicht gerne über ihre Scheidungen sprechen. Ob sie die unschuldige Partei waren oder nicht, sie finden es zu kränkend zu diskutieren. Und obwohl sie die Geschichte verbergen können, können sie verstecken nicht die massiven Möglichkeiten der Scheidung sie beeinflusst hat. In der Tat, von der Trickle-down-Verzweigungen der Scham durch einen Ex-Ehepartner abgelehnt wirkt sich auf ihre neue Familie, genau wie dieser riesigen Baum durch das Dach wächst.

Als Charlotte Brontë Jane Eyre im Jahr 1847 schrieb, wob sie eine Geschichte von einem reichen, ungebunden und auf mysteriöse Weise unglücklich Mann, Mr. Rochester, der mit einer schönen Gouvernante verliebt, Jane Eyre. Obwohl Jane spürt, dass etwas nicht in Ordnung ist, nimmt sie ihren Arbeitgeber freudig Heiratsantrag. So wie ihre Hochzeit beginnt, ruft ein Fremder, dass „es ein Hindernis ist!“ Mr. Rochester zieht Jane nach oben in den „ungenutzt“ Flügel seiner Villa und enthüllt, dass seine Frau dort gefangen gehalten wird, wütend schwärmen.

Wie Mr. Rochester in Jane Eyre, fühlt es sich wie ein Ex-Ehegatten Narzisst noch vorhanden ist, auf dem Dachboden gesperrt ist....symbolically sprechen. Oh, sie haben seit Jahrzehnten aus dem Bild physisch gewesen, dennoch, sie verfolgen jeden Moment und jeden Raum. Manchmal frage ich mich, ob das ist, warum Jane Eyre der Lieblingsfilm von denen ist, die emotional durch eine Scheidung zerstört wurde. Ist es Abführmittel?

Auch ihre sehr Betonung der Existenz eines Ex-Partner auf ignorierend macht die „frequentieren“ realer. Sie können nie den Namen ihres Ex-Ehepartner und sprechen, während nie sagen, was es ist, auch verlangen, dass ihre neue Familie es auch nie sprechen. Alles, was sie von ihrem Ex-Partner erinnert wird verboten, einschließlich Frisuren, Hobbys, Haustiere, etc.

Für ein Narzisst, heilen die Wunden der Illegitimität und Scheidung nie. Sie bleiben frisch für ein Leben lang, zu informieren und das Schüren ihres Narzissmus.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Persönlichkeitsstörung

Der ahnungslose, aber gut gemeinte narzisstische Elternteil

Post Persönlichkeitsstörung

Kann das, was Sie essen, beeinflussen, wie Sie denken und fühlen?

Post Persönlichkeitsstörung

Bipolare Störung für Dummies, Neuauflage

Post Persönlichkeitsstörung

Tag der Bewusstseinsbildung für die Gesundheit: Stigmatisierung durch Wissenschaft und Medizin

Post Persönlichkeitsstörung

Grenzen mit deiner Familie setzen

Post Persönlichkeitsstörung

Kann Achtsamkeit Brustkrebs-Überlebenden helfen?

Post Persönlichkeitsstörung

Chronische, ständige falsche Schuld

Post Persönlichkeitsstörung

Stoppen Sie den Versuch, das bipolare Verhalten nicht mehr zu aktivieren!

Post Persönlichkeitsstörung

Geschenke von Narzissten kommen immer mit Strings

Post Persönlichkeitsstörung

Psychosen, Halluzinationen und Wahnvorstellungen verstehen

Post Persönlichkeitsstörung

Ein Brief an mein jüngeres Selbst: 5 Dinge, die ich wünschte, ich hätte es damals gewusst

Post Persönlichkeitsstörung

Zaudern, um Kontrolle zu gewinnen?