Kannst du das große Bild sehen? | DE.Superenlightme.com

Kannst du das große Bild sehen?

Kannst du das große Bild sehen?

In den entferntesten Winkel der Wüste eine Stadt war, in der alle Menschen waren blind. Ein König und seine Armee wurden die durch diese Region und außerhalb der Stadt lagern. Der König hatte mit ihm einen großen Elefanten, die ihn für schwere Arbeit verwendet und seine Feinde im Kampf zu erschrecken. Die Menschen in der Stadt haben die Elefanten gehören, aber hatten nie die Gelegenheit, um eine zu kennen. Out 6 junge Männer eilte, entschlossen, um herauszufinden, was der Elefant war wie.

Der erste junge Mann, in seiner Eile, lief direkt in der Seite des Elefanten. Er breitete die Arme aus und fühlte sich das Tier die breite, glatte Seite. Er schnupperte die Luft und dachte: „Das ist ein Tier, meine Nase keinen Zweifel, dass Blätter, aber das Tier ist wie eine Mauer.“ Er eilte zurück in die Stadt seiner Entdeckung zu erzählen.

Die zweiten jungen Blinder, durch die Luft fühlt, ergriff Elefantenrüssel. Der Elefant war überrascht von dieser, und schnaubte laut. Der junge Mann, der wiederum erschrecken, rief: „Dieser Elefant ist wie eine Schlange, aber es ist so groß, dass sein heißer Atem ein Schnauben Geräusch macht.“ Er wandte sich wieder in die Stadt zu laufen und seiner Geschichte zu erzählen.

Der dritte junge Blinde ging in den Stosszahn des Elefanten. Er spürte die harte, glatte Elfenbein Oberfläche des Lumb, hörte zu, wie es durch den Sand gekratzt, dann wie der Elefant des Lumb herausgehoben, er seine spitz zulaufende Spitze fühlen konnte. „Wie wunderbar!“ Dachte er. „Der Elefant ist hart und scharf wie ein Speer, und doch macht Geräusche und Gerüche wie ein Tier!“ Off er lief.

Die vierten jungen Blinder erreichten niedrige mit seinen Händen und fanden einen der Elefanten Beine. Er griff sich um und umarmte ihn, seine raue Haut zu fühlen. Gerade dann, stampfte der Elefant, dass Fuß, und der Mann gehen lassen. „Kein Wunder, dass dieser Elefant des Königs Feinde erschreckt“, dachte er. „Es ist wie ein Baumstamm oder eine mächtige Säule, aber es beugt, ist sehr stark, und trifft auf den Boden mit großer Kraft.“ Das Gefühl ein wenig erschreckt sich; er floh zurück in die Stadt.

Die fünften jungen Blinder fanden den Schwanz des Elefanten. „Ich sehe nicht, was die ganze Aufregung ist über“, sagte er. „Der Elefant ist nichts anderes als ein ausgefranstes Stück Seil.“ Er ließ den Schwanz und lief nach dem anderen.

Der sechste junge Blinder war in Eile, nicht zurückbleiben wollen. Er hörte und spürte, wie die Luft, wie sie von dem Elefanten flattern Ohr geschoben wurde, ergriff dann das Ohr selbst und fühlte seine dünne Rauheit. Er lachte vor Vergnügen. „Dieser wunderbare Elefant ist wie ein lebender Fan.“ Und, wie die andere, er war zufrieden mit seinem schnellen ersten Eindruck und zurück in die Stadt geleitet.

Aber schließlich ein alter blinder Mann kam. Er hatte die Stadt verlassen, in seiner gewohnten Art und Weise langsam zu Fuß, den Inhalt seine Zeit in Anspruch nehmen und die Elefanten gründlich zu studieren. Er ging rund um die Elefanten, jeden Teil davon zu berühren, Riechen, um alle seine Klänge zu hören. Er fand den Mund des Elefanten und fütterte das Tier ein Leckerli, verhätschelt es dann auf seinem großen Kofferraum. Schließlich kehrte er in die Stadt, nur es in Aufruhr zu finden. Jede der sechs jungen Männer hatten Anhänger erworben, die eifrig seine Geschichte gehört. Aber dann fand, wie die Menschen, dass gab es sechs verschiedene widersprüchlichen Beschreibungen, sie alle zu streiten begannen. Der alte Mann hörte ruhig zu den Kämpfen. „Es ist wie eine Mauer!“ „Nein, es ist wie eine Schlange!“ „Nein, es ist wie ein Speer!“ „Nein, es ist wie ein Baum!“ „Nein, es ist wie ein Seil!“ „Nein, es ist wie ein Fach “

Der alte Mann drehte sich um und ging nach Hause, zu lachen, als er seine eigene Torheit als junger Mann in Erinnerung hatte. Wie diese, schloß er einmal eilig, dass er die ganz etwas zu verstehen, wenn er nur einen Teil erlebt hat. Er lachte wieder, als er seine größere Torheit einmal nicht bereit erinnerte Wahrheit zu entdecken für sich, je ganz auf anderen Lehren. Aber er lachte härteste von allen, als er erkannte, dass er der einzige in der Stadt worden war, die nicht wissen, was ein Elefant ist wie.

* Der Autor ist unbekannt, und die Geschichte wird als public domain

Ähnliche Neuigkeiten


Post Persönlichkeitsstörung

Warum sollte ich ihnen vergeben?

Post Persönlichkeitsstörung

4 Strategien für die Anhaftenden und Ängstlichen in der Liebe

Post Persönlichkeitsstörung

Positives Denken um die Zeit zu vertreiben

Post Persönlichkeitsstörung

Häusliche Gewalt: Wut und Missbrauch

Post Persönlichkeitsstörung

Kannst du Vergebung finden?

Post Persönlichkeitsstörung

Wie Sie mit der Scheidung Ihrer Eltern umgehen können

Post Persönlichkeitsstörung

Textnachrichten: beeinträchtigte Kommunikation

Post Persönlichkeitsstörung

6 Wege, Urlaubsstress zu antizipieren und zu entschärfen

Post Persönlichkeitsstörung

Die Bedeutung emotionaler Ereignisse reduzieren

Post Persönlichkeitsstörung

Warum schreist du und schreist, wenn wütend

Post Persönlichkeitsstörung

Wie übung deine Geistesgesundheit auswirkt

Post Persönlichkeitsstörung

Die narzisstische Frau und ihr untergescheuchter Ehemann