Ungeliebt in der Kindheit? 5 Babyschritte, um dich klar zu sehen | DE.Superenlightme.com

Ungeliebt in der Kindheit? 5 Babyschritte, um dich klar zu sehen

Ungeliebt in der Kindheit? 5 Babyschritte, um dich klar zu sehen

Eines der Vermächtnisse einer Kindheit, in der Ihre emotionalen Bedürfnisse nicht erfüllt wurden, ist eine Beeinträchtigung der Sinn für sich selbst. Weil ein Kind zum ersten Mal einen Blick auf sich selbst fängt in den Augen ihrer Mutter, dann ist es durchaus nicht ungewöhnlich für eine Wahrnehmung der ungeliebte Tochter sich völlig verzerrt. Dies kann durchaus wörtliche sein, besonders wenn sie gewesen ist, sagte sie ist fett oder hässlich, sondern erstreckt sich in anderen Bereichen auch.

Als eine Tochter, 33, anvertraut:

Ich hatte schon immer Probleme mit Komplimenten. Ich weiß, dass wirklich seltsam klingt, weil die meisten Leute Komplimente lieben und bestätigt ihre Stärken haben. Für mich ein Kompliment wirft mich in eine defensive Haltung, weil ich sofort anfangen, darüber nachzudenken würde, warum diese Person Buttern mir und wollen sie nutzen, mich zu nehmen, und ich würde feindlich und wütend. Es war mein Chef bei der Arbeit, die mir dies aufgezeigt und schlug ich in Therapie gehen. Dann war es mein Therapeut, wies darauf hin, dass ich hatte absolut keine Ahnung, wer ich war und wie andere Leute sahen mich an. Ich konnte nur sehen die valueless Person meine Mutter sah.“

Es ist nicht nur, dass die Tochter des Trägers, der Genehmigung entzogen, und die Liebe sie in sich selbst zu glauben braucht und sich sicher genug, um sich zu verlängern, nehmen die Chancen, und die Welt zu erkunden und ihren Platz darin finden; es ist, was sie lernt, statt.

Kinder von hoch Steuern Müttern, vor allem diejenigen, die von ihren Töchter zu halten ständige Kritik als Art und Weise nutzen, um ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse ausdrücken, denken oft von der Welt als ein Schwarz-Weiß-Platz, mit einem „richtigen“ Weg, Dinge zu tun (ihre Mütter Ansichten) und eine ‚falsche‘ (reflektieren ihre eigenen Wünsche). Oft genug wiederholt, sie zweifeln selbst und, am wichtigsten, ihre eigenen Gedanken; sie haben Angst, diese Gedanken äußern, wenn sie entgegen ihrer Mütter Vision laufen. Die Botschaft gesandt hat, ist immer die gleiche: „Man kann nicht alles auf eigene Faust tun Ohne mich bist du nichts.“. Wenn die Tochter noch nicht die Wirkung ihrer Mutter Verhalten erkannt hat, kann sie sehr wertend sich in der Adoleszenz werden und über die hinaus trennt sie noch mehr und löst sie noch mehr von ihren eigenen Gedanken und Gefühle.

Die Forschung zeigt, dass Kinder internalisieren als Selbstkritik sowohl, was ihnen gesagt wird ( „Sie sind faul und schlampig“, „Du bist dumm und wird nicht zu etwas bringen“, „Du bist eine Schande für mich“) zusammen mit den Meldungen ohne Worte übermittelt, indem sie zu ignorieren oder zu entlassen. Selbstkritik ist die Gewohnheit der Zuschreibung einen Fehler, Rückschlags, oder Fehler im Leben zu Ihren eigenen festen Charaktereigenschaften. Also, wenn eine Beziehung mit jemandem ausfällt, würde Ihr Standarddenken „Wer möchte sowieso um mich sein? Ich habe niemanden etwas zu bieten.“

Die Unfähigkeit, einen Fehler in einem sinnvollen Zusammenhang zu sehen, weiter humpelt die Fähigkeit der Tochter selbst klar zu sehen. Dies geschieht völlig unbewusst und es kann so vertraut ein ungeliebten Tochter-Echo, was sie sagt über war und immer wieder, als sie aufwuchs-dass sie nicht einmal erkennen können, dass sie es tut.

Trotz meiner Erfolge-I war ein Vizepräsident einer Marketing-Unternehmen, erwarb einen BS und einen MBA, haben eine blühende Ehe und startete zwei Kinder bis ins Erwachsenenalter-I noch zweiten erraten mich ständig. Es ist die Stimme meiner Mutter in meinem Kopf, mir zu sagen, dass die Menschen die Wahrheit über mich herausfinden, dass ich wirklich nichts Besonderes bin, obwohl ich habe es geschafft, sie für den Moment zu täuschen. Therapie hat dazu beigetragen, und die Stimme ist etwas gedämpft, aber wenn ich gestresst bin, es ist laut und deutlich.

5 Baby-Schritte, um zu sehen, sich deutlicher

Für die meisten Töchter aus ihrer Kindheit Wunden erholt ist ein Prozess, und ein langsames noch dazu. Im Folgenden sind einige Strategien, die Sie beginnen können, als Teil der Heilung zu implementieren.

  1. Die Arbeit an sich selbst durch andere Menschen die Augen zu sehen

Sie wollen wahrscheinlich die Hilfe von jemand nah an Sie-einen Freund, einen Ehepartner oder eine fürsorgliche relativ zu bekommen Sie so begann zu gewinnen, dass Sie an einen Ort zu bekommen, wo man sich mehr realistisch sehen. Töchter, die in der Kindheit gut geliebt werden und darüber hinaus in der Lage, sowohl ihre Stärken und ihre Schwächen zu sehen, ohne von Selbstvorwürfen in eine Pfütze zu lösen. Das ist in der Regel für schwer für eine ungeliebte Tochter, vor allem, wenn sie noch versucht, die Liebe ihrer Mutter zu gewinnen und weiter zu denken, dass wenn sie sich irgendwie in jemanden verändern könnte ihre Mutter liebenswert finden würde, wäre das Problem gelöst. Ach, diese Art des Denkens weiter Jalousien Sie Ihre Geschenke und Stärken, während die Mängel hervorheben.

Hören von jemandem anderer Vision von dir ist ein hilfreicher erster Schritt.

  1. Nehmen Sie eine persönliche Inventur

Journaling kann ein leistungsfähiges Werkzeug für die Selbstfindung sein, und das Schreiben über die Dinge, die Sie und andere wie über Sie ist eine Möglichkeit, Klarheit zu gewinnen. Denken und dann schreiben Sie über Ihre Geschenke und Stärken in der weitreichendste Art und Weise möglich, von der offensichtlichen-Ihr Sinn für Humor, Ihre Liebe zu Tieren, Ihr Talent bei Gartenarbeit zu den subtileren wie Ihr Talent ein leckeres Essen für die Ausfertigung von was auch immer das im Kühlschrank oder, wie Sie instinktiv wissen, was jemand zu sagen, wer Schmerzen hat. Machen Sie eine Liste von Situationen, die Sie denken, Sie behandeln gut oder Probleme Sie in der Lage waren zu bewältigen und zu lösen und schreibt über sie im Detail.

  1. Denken Sie an sich selbst als work-in-progress durch das Setzen von Zielen

Forschung von Carol Dweck und anderen zeigt, dass Menschen, die die Persönlichkeit denken, wie als diejenigen haben viel mehr Probleme navigieren stressiges Patches im Leben festgelegt, die die Persönlichkeit als formbar und veränderbar denken. Die Chancen stehen gut, dass, wenn Sie geneigt sind, zu Selbstkritik, Sie in die Gewohnheit des Denkens der Persönlichkeit als feste bekommen haben, ohne es zu wissen. Zähler, die Denkweise durch Ziele für die Einstellung selbst-und, ja, das Schreiben sie auf Papier. Es ist am besten für sich selbst die beiden Zwischenziele setzen (ich werde in sozialen Situationen zu fühlen sich sicherer arbeiten ich belastend) sowie langfristige Ziele (Lernen, wie man meine Angst in produktive und gesunde Art und Weise zu verwalten).

  1. Praxis Selbst Mitgefühl

Laut Kristin Neff, selbst Mitgefühl hat drei Zinken. Zunächst müssen Sie Ihre Gewohnheit suspendieren wertend und sehr kritisch von sich selbst und Art statt selbst zu sein. Zweitens müssen Sie sich als sehen Menschen niemand ist perfekt-und alles, was zur Folge hat. Schließlich müssen Sie Ihre schmerzhaften und negative Gefühle erkennen, ohne von ihnen entführt. Als Art in Selbstmitleid oder Beschönigung Ihre Fehler oder Mängel an sich selbst nicht wälzen bedeutet; es geht um Reframing verwenden und einen anderen Zusammenhang, sich mit mehr Klarheit zu sehen. Hart zu sein, selbst barmherzig ist eigentlich für die meisten ungeliebten Töchter so mit kleinen Schritten in die richtige Richtung gehen.

  1. Sprechen Sie mit der kritischen Stimme zurück

Ich meine das wörtlich. Nehmen Sie es auf und kontern mit Fakten und Beobachtungen über sich selbst. Ziehen Sie es in die offene durch dessen bewusst zu sein und bekämpfen.

Mit der Zeit werden Gehversuche Fortschritte.

 

Fotografie durch marusya21111999, Abdruck frei. Pixabay.com

Dweck, Carol S., „Kann Persönlichkeit geändert werden? Die Rolle des Glaubens in Persönlichkeit und Wandel“Current Directions in Psychology Science (2008), Band 17, No.6, 391-394.

 

Neff, Kristen D.,“Die Entwicklung und Validierung einer Skala zur Messung Selbst Mitgefühls,“ Self and Identity (2003), 2, 223-250.

 

 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Persönlichkeitsstörung

Manisch oder hyperaktiv: Was ist der Unterschied?

Post Persönlichkeitsstörung

Holiday Stress Überlebenstipps

Post Persönlichkeitsstörung

Die visuelle Klippe: eine Parabel über mütterlichen Einfluss und Macht

Post Persönlichkeitsstörung

Wiederholung der Vergangenheit: Erziehung Ihres Kindes, als Sie aufgewachsen sind

Post Persönlichkeitsstörung

Niemals 21 oder Infantilisation durch Narzissten

Post Persönlichkeitsstörung

Erkennst du verbalen Missbrauch, wenn du es hörst? Vielleicht nicht

Post Persönlichkeitsstörung

Die glücklichsten Menschen sind nicht perfekt

Post Persönlichkeitsstörung

Warum kann ich nicht weinen? Die Bedeutung von Selbstmitgefühl

Post Persönlichkeitsstörung

Schuldzuweisung und Schuldzuweisung, um Sicherheit und Kontrolle zu erreichen

Post Persönlichkeitsstörung

Sex und Angst: Warum halte ich zurück - Teil 2

Post Persönlichkeitsstörung

Was passiert, wenn du Narzissten sagst, sie seien Narcissisten?

Post Persönlichkeitsstörung

4 Beziehung rote Fahnen ungeliebte Töchter vermissen