Verletzlich und ich-zentrisch sein (Therapie # 2) | DE.Superenlightme.com

Verletzlich und ich-zentrisch sein (Therapie # 2)

Verletzlich und ich-zentrisch sein (Therapie # 2)

Wasserdichte Eyeliner und wasserfeste Mascara fest an seinem Platz, kam ich in meiner zweiten Therapiesitzung bereit zu weinen.

Welches war gut. Weil ich weinte.

Bei meiner ersten Therapiesitzung kam ich mit meiner wasserlöslichen Augen Make-up und meine Schilde, versuchte nicht zu weinen.

Das war nicht so gut, aber meine Augen Make-up blieb intakt.

Es dauert eine Weile für die Therapie bis zur Rampe. Man muss nicht nur in sie tauchen nolens volens. Der erste Termin ist der Termin „Sie kennen zu lernen“. Die zweite Sitzung ist Beurteilung.

Oh, er fragte mich, viele Fragen im Bereich von Drogenkonsum (keine!) Auf Energieniveaus (sehr wenig!). Von seltsamen Dingen wie: „Haben Sie Symmetrie lieben?“ (Du weißt, ich tun!) Auf „Haben Sie jemals Ihren Lebensstil geändert wegen Ihrer Angst um die Menschen?“ (Hölle ya!)

Es scheint, dass, wenn Sie Ihren Lebensstil aus Angst vor anderen Menschen zu verändern, Sie Soziale Angststörung haben. Oh Freude. Ich habe eine Störung. Für einen Moment fühlte ich hatte ich ein großen, rot, beschämend „D“ um den Hals gehängt. Dann erkannte ich, nichts hat sich wirklich verändert, außer ich habe jetzt einen Namen für den Magen-Knirschen, Adrenalin-Schießen Terror ich bei dem bloßen Gedanken fühlen der Befragung der „Mann auf der Straße“ für einen Zeitungsartikel. Im Nachhinein bin ich verdammt stolz darauf, was ich mit meinem Leben trotz dieser getan habe „Unordnung.“ Alles aus wirkt auf der Bühne Jam-Sessions zu verbinden. Verdammt stolz.

Apropos sozialer Angst, dass erinnert mich an einer brillanten Szene auf The Big Bang Theory.

Während mein Therapeut mir Fragen gestellt, fragte ich ein paar Fragen meines eigenen in Bezug auf seine Gedanken über den kurz bio ich bei Session # 1 zur Verfügung gestellt hatte. Genauer gesagt: „Ist meine Familie Hunky-Dunky und gesund, während ich immer selbst vermasselt allein verantwortlich bin?“ und „Ist es ein kolossales Missverständnis oder bin ich richtig, dass etwas faul im Staate Dänemark?“

„Deine Eltern das Verhalten sicherlich nicht typisch ist“, antwortete er, „und ich war von der völligen Mangel an Grenzen in Ihrer Familie getroffen. Sie haben kein Konzept, dass‚Ich bin ich und du bist du.‘ Jeder ist in jedem Geschäft des anderen. Außerdem bin ich besonders gestört durch die Tatsache, dass dein Vater es auf sich genommen hat Sie die Einzelheiten des weiblichen Orgasmus zu lehren.“

Das macht zwei von uns, Bruder.

Dies führte zu einer kurzen Diskussion über das Thema Pflege, seltsam genug, ein Thema, das ich vor kurzem in meinem Artikel angeschnitten würde Schmerz, Grenzen und die Narzisst.

Aber die meiste Zeit auf einer Bewertung ausgegeben. In meiner ersten Sitzung war ich Schiß, als er sagte: „Das ist alles über Sie. Sie haben mich nicht glücklich zu machen. Sie müssen mich nicht zum Lachen zu bringen.“ Immerhin, ich fühle mich wie niemand, eine Nicht-Einheit ohne meine ziemlich, lustige Fassade.

Als klassisches codependent hat sich mein Leben um andere Menschen drehte. Chronisch unglückliche Menschen. Menschen aus Angst und Panikattacken leiden. Menschen mit lebensbedrohlichen Krankheit. Als er die erste: „Das ist alles über Sie:“ Ich war erschrocken.

Dieses Mal, ich genoss es. Schwelgte in ihr alles über mich zu sein. Genoss die starken Fassaden fallen als schwach, verletzlich, verwundet, transparent. Es ist irgendwie für einen Wechsel‘nett.

Was ist noch schöner ist, dass er sich bezieht mich an einen anderen Ort für eingehende Beurteilung. Warum? „Du bist ein komplizierter Fall“, sagte er.

„Du bist kompliziert in Ordnung!“ mein Mann scherzte später.

Vergessen Sie nicht, abonnieren!

Ähnliche Neuigkeiten


Post Persönlichkeitsstörung

Schuld und erklären: nutzloser Rat

Post Persönlichkeitsstörung

Haben Sie aus den gleichen Gründen geheiratet und geschieden?

Post Persönlichkeitsstörung

Wie man Selbstkritik und pessimistische Gedanken loswerden kann

Post Persönlichkeitsstörung

Selbstverbesserung: Schmerz oder Vergnügen?

Post Persönlichkeitsstörung

Was steckt hinter deiner Wut?

Post Persönlichkeitsstörung

Selbstzweifel: Verdienst du Erfolg?

Post Persönlichkeitsstörung

Stoppen Sie den Versuch, das bipolare Verhalten nicht mehr zu aktivieren!

Post Persönlichkeitsstörung

Haben Sie es mit einer rachsüchtigen Mutter zu tun?

Post Persönlichkeitsstörung

Hat der Narzissmus einfach eine andere Ehe getötet?

Post Persönlichkeitsstörung

Umgang mit einer kämpferischen Mutter: 3 Arten von emotionalen Schäden

Post Persönlichkeitsstörung

Kannst du deinen Körper ändern, um deine Meinung zu ändern?

Post Persönlichkeitsstörung

5 Schritte, um die selbstkritische Stimme im Kopf anzugehen