Wie emotionale Erinnerungen zu emotionalen Reflexen werden | DE.Superenlightme.com

Wie emotionale Erinnerungen zu emotionalen Reflexen werden

Wie emotionale Erinnerungen zu emotionalen Reflexen werden

Neurowissenschaftler Antonio Damasio berühmt erklärte: „Wir sind nicht Maschinen denken, die fühlen; wir Maschinen fühlen besser gesagt, die denken.“

In seinem Buch kommt Selbst Geist, Damasio schlägt vor, dass jeder Speicher codiert und im Gehirn mit emotionalen Inhalten gespeichert. Seine Theorie schlägt vor, dass die Erinnerungen zunächst daran zu erinnern, sind diejenigen mit der stärksten emotionalen Gehalt. Darüber hinaus helfen diese emotionalen Assoziationen unsere Fähigkeit zu verbessern, um Entscheidungen zu treffen. Schließlich ist der Zweck des Speichers nicht nur die Vergangenheit zu erinnern, aber besser die Zukunft vorhersagen.

Wir alle haben etwas Stress in unserem Leben. Stress, Frustration, Wut, Angst, alles das Gehirn überwältigen kann es von Sauerstoff zu entziehen, die völlig Ihre Fähigkeit, schaltet sich zu denken. Wenn diese emotionale Überflutung auftritt, können Sie buchstäblich nicht mehr klar denken.

Wenn wir ein sehr schmerzhaft Gefühl leiden, Hormone gibt der Körper in den Blutstrom als Teil des Kampfes oder Flucht-Reaktion. Diese Hormone drehen unsere Erfahrung eines äußerst schmerzhaft emotionalen Ereignisses in eine starke Erinnerung. Diese Erinnerungen sind stark, damit wir nicht vergessen, ein ein Ereignis droht, die unser Überleben gefährden könnten.

Diese Hormone sagen unserem Körper etwas potentiell schmerzhaft gerade aufgetreten ist, so vergessen Sie nicht, es oder lassen Sie es wieder geschehen. Dies macht Sinn, für unsere Jäger sammelnden Vorfahren, die die ständigen Bedrohungen für ihr Überleben zu erinnern hatten. Aber in unserer modernen Welt, Bedrohungen unserer physischen Sicherheit sind selten, aber Gefahren für unsere emotionale Sicherheit sind allgegenwärtig.

Selbst in einer zweideutigen oder unvorhersehbaren Situation wird das Gehirn nach Hinweisen in der Umgebung suchen gehen. Der Geist vergleicht ständig die Gegenwart mit Erfahrungen aus der Vergangenheit, die mit einer Bedrohung für unsere Sicherheit in Verbindung gebracht werden könnte. Wenn dies nicht erfolgreich ist, und das Gehirn kann nicht sagen, was gefährlich ist und was nicht, dann könnte alles wie eine Drohung zu sein scheint.

Emotionale Erinnerungen werden emotionale Reflexe, wie wir altern. Wir haben nicht mehr denken, auch von dem historischen Ereignis, das uns geprägt, wir reagieren nur. Doch unter der Oberfläche unserer Angst vor Schmerzen führen uns, sie zu verteidigen, den Schmerz zu vermeiden, wenn wir ausgesetzt waren.

Dieser Schmerz kann aus unserer eigenen direkten Erfahrung sein oder es kann vicariously sein, durch einen anderen Schmerz erleben. Noch diese emotionalen Erinnerungen waren so stark, und sogar traumatische, dass wir viel unser Leben in einer Weise, sie zu vermeiden, handeln verbracht haben Nacherleben.

Je länger wirken wir diese Erfahrungen zu vermeiden, desto mehr werden diese emotionalen Erinnerungen verwandeln sich in eine starke emotionale Reflexe. Schließlich erreichen wir den Punkt, wo wir nicht mehr Frage, wo diese Reaktionen kommen, aber ich fühle mich verpflichtet, entsprechend zu handeln mit ihnen aus internen Beschwerden.

Wie wir wachsen, spielen diese emotionalen Erinnerungen eine unverhältnismäßige Rolle unserer Persönlichkeit bei der Gestaltung und machen uns denken, handeln und in gewisser Weise fühlen. Das Problem ist, dass wir aus den Augen der ursprünglichen provozierend Ereignis verloren haben, die die Sekretion dieser Hormone in erster Linie stimuliert. In der Beratung ist es unsere Aufgabe, die Verbindung zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart wieder herzustellen, so dass die Emotion richtig erleichtert wird, und die „Pumpen“ stoppen.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Persönlichkeitsstörung

5 Dinge, die du aufhören musst zu tun - jetzt beginnen - weiterzugehen

Post Persönlichkeitsstörung

Die Wut auf dich loslassen

Post Persönlichkeitsstörung

Verhalten steuern: Respekt suchen

Post Persönlichkeitsstörung

Perfekt vorgeben: sich wie ein Betrüger fühlen

Post Persönlichkeitsstörung

Psychotherapie: mehr als nur Worte

Post Persönlichkeitsstörung

Was steckt hinter deiner Wut?

Post Persönlichkeitsstörung

Strategien zur Verbesserung des Schlafes für berufstätige Eltern

Post Persönlichkeitsstörung

Kannst du deinen Körper ändern, um deine Meinung zu ändern?

Post Persönlichkeitsstörung

Gedanken lesen: Sie sollten wissen, wie ich mich fühle

Post Persönlichkeitsstörung

Deaktivieren Sie Ihre Stressreaktion

Post Persönlichkeitsstörung

4 Urlaubsgesundheitsstrategien: Wie Sie Ihr Wohlbefinden während der Ferienzeit erhalten

Post Persönlichkeitsstörung

Was sind deine Reue und Fehler?