Wie Sie eine ehrliche Kommunikation mit Ihrem Partner erreichen | DE.Superenlightme.com

Wie Sie eine ehrliche Kommunikation mit Ihrem Partner erreichen

Wie Sie eine ehrliche Kommunikation mit Ihrem Partner erreichen

Um eine intime Beziehung aufrechtzuerhalten, müssen wir miteinander kommunizieren zu können. Unsere Kommunikation muss über die Ereignisse des Tages zu wahrheitsgemäßes, tief empfunden Gespräch gehen, die Gefühle und Probleme innerhalb und beeinflusst die Beziehung erforscht. Vieles von dem, was im täglichen Leben geht für die Kommunikation ist bei weitem nicht ehrlich oder tief empfunden.

Ein Austausch von „Wie geht es dir?“ „Ich bin in Ordnung“ ist eher eine soziale nicety als dem Bemühen wahren Gefühle zu entlocken.

Leider kann der glib Kommunikationsstil über in unsere engen persönlichen Beziehungen tragen. Wenn ein Partner fragt: „Was ist los?“ Erster Impuls ist die anderen Partner beantworten kann, wenn in der Tat nichts falsch ist, diese Antwort ist in Ordnung „Nichts.“; aber wenn die Antwort als eine Möglichkeit der Flucht tiefere Diskussion über ein Thema gegeben wird, kann die Beziehung gefährdet.

Wenn Partner selten außer in einer Krise ehrlich miteinander reden, dann kann jedes tiefes Gespräch als bedrohlich oder kritisch gesehen werden. Aber wenn ein paar erkunden ihre Gefühle und Ideen zu wichtigen Themen eine regelmäßige Praxis etabliert, werden sie nicht nur eine tiefere Verbindung haben, aber sie werden auch eine größere Kapazität haben, um komplexe Probleme zu behandeln, wie sie entstehen.

Aber wie wir an einen Ort in unserer Beziehung bekommen, wo wir ehrlich sprechen können, selbst offenbaren und geben und konstruktive Kritik zu erhalten, ohne verletzend oder verwundet oder defensiv? Es braucht Übung - idealerweise von den frühesten Tagen der Beziehung. Ehrliche Kommunikation erfordert einige Selbsteinschätzung auf Seiten beiden Partner. Jeder muss seine eigenen Empfindlichkeiten, Grenzen und Ängste über die Wahrheit verstehen.

Welche Themen sind verletzend oder tabu - und warum? Wir haben alle Empfindlichkeiten; Aussehen, Bildung, Familie, Glaube, wirtschaftlichen Status oder Politik sind einige der am häufigsten. Selbst ein gut gemeinten Kommentar zu einem dieser Themen kann eine Abwehrreaktion auslösen und ehrliche Kommunikation stören.

In einigen Fällen Geheimnisse - und die Mühe, sie zu halten - werden Minen, die den Einzelnen und die Beziehung bedrohen. Wenn die Partner mit tief verwurzelten Geheimnisse zu tun sind, können persönliche Beratung ein logischer Schritt in Richtung auf eine bessere Kommunikation sein. Eine der wichtigsten Fähigkeiten in ehrlicher Kommunikation hört.

Wenn die Partner einander unterbrechen oder zu müde, abgelenkt oder aufgeregt auf das Gespräch zu konzentrieren, kann es wenig Empathie oder wahrheitsgemäße Zwei-Wege-Kommunikation. Es kann helfen, ein Muster des Sprechens zu einer bestimmten Zeit zu schaffen - zum Beispiel nach dem Abendessen bei einer Tasse Tee oder ein Glas Wein in der Stunde vor dem Schlafengehen oder während eines Spaziergangs am Nachmittag.

Die Partner müssen auch ihre Beweggründe untersuchen. Ist das Gespräch über „gewinnen“, ein Argument oder handelt es sich um eine größere Nähe in der Beziehung zu entdecken? Wenn ein Partner will etwas, Richter verletzen, beweisen, sucht Rache oder machen die Menschen- oder selbst gut aussehen, das ist nicht die Kommunikation, es ist Effekthascherei.

Gesunde Kommunikation muss nicht im Einvernehmen beenden. Einer der Vorteile der regelmäßigen Gespräch ist die Entdeckung, dass es in Ordnung, und auch anregend, anderer Meinung zu sein. Wenn wir Menschen mit Meinungen und Grenzen, ist gesund Opposition durchaus angemessen und besser für die Beziehung als rote Vereinbarung mit allem, was die andere Person sagt.

Aber Offenheit ist wichtig. Die Partner müssen bereit sein, zu hören - und hören - gegensätzliche Ansichten. Eines der besten Werkzeuge für die Empathie zu erreichen, ist vorstellbar, dass wir die andere Person und sehen das Thema aus ihrer Sicht sind.

Paare fallen manchmal in ein Muster von nur wirklich miteinander über schwierigen Themen oder Probleme zu sprechen - wenn es eine Krise ist. Bemühen Sie einige „Traumzeit“ in die enge Kommunikation zu bringen, Ihre individuellen Vorstellungen über die Gegenwart und Zukunft zu teilen. „Ich habe immer wollte....“ Ist ein guter Opener und kann zu spannenden Entdeckungen führen.

Wahre Kommunikation ist ein Zwei-Wege-Engagement, mit jedem Partner zu akzeptieren Verantwortung und Risiko. Paarberatung kann sehr hilfreich sein, da Paare arbeiten Sicherheit, Komfort, Wachstum zu erreichen und die Pflege innerhalb ihrer individuellen und gemeinsamen Wahrheit.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Persönlichkeitsstörung

Ich will Rache: Vergebung finden

Post Persönlichkeitsstörung

Gedankenkontrolle durch Narzissten

Post Persönlichkeitsstörung

Effektive Kommunikation: Ihren Partner verstehen lassen

Post Persönlichkeitsstörung

Wütende Gedanken und verzerrtes Denken

Post Persönlichkeitsstörung

Galantamin als potentielle Behandlung kognitiver Defizite bei bipolarer Störung

Post Persönlichkeitsstörung

Narzissmus in der Kirche

Post Persönlichkeitsstörung

Land der Gewalttätigen

Post Persönlichkeitsstörung

Der Trump-Effekt: Beobachtungen und 32 Copings Fähigkeiten von einem Psychotherapeuten

Post Persönlichkeitsstörung

Sich emotional schützen

Post Persönlichkeitsstörung

Gute und schlechte Gefühle

Post Persönlichkeitsstörung

Gute emotionale Gesundheit: verteidigen Sie nicht, validieren Sie stattdessen

Post Persönlichkeitsstörung

Süchtig nach verlorenen Ursachen? 5 Gründe, warum du stecken bleibst