Charlie Sheen spricht über Scham, versucht den HIV-Status zu verheimlichen | DE.Superenlightme.com

Charlie Sheen spricht über Scham, versucht den HIV-Status zu verheimlichen

Charlie Sheen spricht über Scham, versucht den HIV-Status zu verheimlichen

Charlie Sheen ist seit Jahrzehnten ein großer Name in Hollywood gewesen und während dieser Zeit erwarb er ein bisschen wie ein Ruf für seine Party Wege. Dennoch fuhr er fort, Filme zu machen und erreichte massiven TV-Erfolg auf Two and a Half Men. Es schien, als ob die Dinge für ihn gehen groß bis zu seinem mit dem Produzenten herausfallen, Chuck Lorre, in ihm führte die Show abgetötet werden. Was folgte, war ein verwirrender Zeitraum, in dem Sheen zunehmend instabil erschien. Im Laufe der Zeit beruhigte sich die Dinge nach unten und er ein wenig aus dem Rampenlicht verblasst, aber nach einem sehr aufschlussreichen Interview mit Matt Lauer auf der Today Show, er ist wieder im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu sein.

Charlie Sheen bestätigt HIV-Status

Als er mit Lauer gestern setzte sich, bestätigt Sheen, dass er HIV-positiv ist. Der 50-jährige Schauspieler sagte: „Es ist eine harte drei Buchstaben zu absorbieren Es ist ein Wendepunkt in seinem Leben.“. Die meisten von uns können nur den emotionalen Aufruhr vorstellen, die mit dieser Art der Diagnose kommen würde. Es wäre entmutigend, um zu versuchen, diese Art von Nachrichten zu verdauen bei dem Versuch, es aus der ständig neugierigen Öffentlichkeit zu verbergen.

Der Grund Sheen nach vorn kam, ist jedoch, dass einige Leute um ihn darüber wissen und haben für ihr Schweigen Geld im Gegenzug gefordert hat. Er erklärte: „Ich habe einen Anschlag auf diesen Angriff zu setzen, diese Flut von Angriffen und von Teilwahrheiten und sehr schädlich und Quecksilber-Geschichten, die über mich sind, bedrohen die Gesundheit der so viele andere, die nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein könnten.“ Fügte hinzu, dass er bezahlt mehr als $ 10 Millionen für seine Privatsphäre, fuhr er fort. „Was die Leute vergessen, ist, dass das ist Geld, das sie von meinen Kindern nimmst Ich vertraute ihnen und sie waren tief in meinem inneren Kreis, und ich dachte, sie könnte hilfreich. Mein Vertrauen wandte sich an ihren Verrat.“

Der Schauspieler sagte, dass er auf einer Mission ist, mich von diesem ungesunden Leben von Lügen zu befreien. Er sagte: „Das ist mein Ziel Das ist nicht mein einziges Ziel, das ich denke, dass ich loslassen, mich aus diesem Gefängnis heute...“

Schreckliche Kopfschmerzen

Vor etwa vier Jahren, suchte Sheen medizinische Aufmerksamkeit für einige über Symptome. „Es begann mit dem, was ich dachte, eine Reihe von Brech Kopfschmerzen war“, sagte er. „Ich dachte, dass ich einen Gehirntumor hatte. Ich dachte, es war vorbei.“ Er war überrascht, deshalb, als sein Arzt, Dr. Robert Huizenga, Associate Professor für klinische Medizin an der University of California, Los Angeles, ihm gesagt, dass er HIV erkrankt war.

Trotz seiner Geschichte der Substanzkonsum und Missbrauch, sagt Sheen, dass er nicht weiß, wie er infiziert wurde. Er besteht darauf, dass er nie Nadeln während seines Drogenkonsums verwendet. Er besteht darauf, über die Tatsache, dass er nicht wissentlich das Virus auf andere übertragen hat, aber nicht zugeben, dass er seit seiner Diagnosen ungeschützten Sex mit zwei Personen gehabt hat. Sie waren, wie er sagt, informieren über seinen Zustand und suchten die medizinische Versorgung von Dr. Huizenga als auch.

Um die Krankheit zu verwalten, nimmt Sheen vier Pillen jeden Tag, aber Dr. Huizenga ist besorgt über die Fähigkeit seines Patienten mit seiner vorgeschriebenen Behandlung zu halten. „Wir sind über Charlie versteinert. Wir sind so, so besorgt, dass, wenn er übermäßig deprimiert war, wenn er Substanz zu missbrauchen, er diese Pillen vergessen würde und das ist eine unglaubliche Sorge gewesen.“ Er tat Sheen Kredit geben, aber dafür, wie gut er bisher getan hat. „Magisch, irgendwie in der Mitte der unglaublichen persönlichen Chaos, er hat es geschafft, weiterhin diese Medikamente nehmen“, sagte Huizenga.

Entfernen des Stigma

Durch die nach vorne kommt mit dem HIV-positiven Status wird Sheen der Hoffnung um die Diagnose etwas von dem Stigma zu zerstreuen. Wie er sagte: „Ich habe jetzt eine Verantwortung, mich zu verbessern und eine Menge anderer Menschen zu helfen und hoffentlich mit dem, was wir heute andere tun vorwärts und sagen wird kommen," Danke, Charlie.“

 

Während er seine Ex-Frauen erzählt, Denise Richards und Brooke Mueller, über die Diagnose, als er herausfand, entschied er sich bis vor kurzem zu warten, um seine älteste Tochter zu erzählen. Er sagt, dass er nicht sagen, früher ihr entschuldigte sich aber, dass er wollte, dass sie aus vermeiden, betonte, wenn es gab nichts, was sie tun konnte. Er sagt: „Es traf sie hatte, aber sie sich erholt“, weil „sie wie ihr Vater ist hart.“

 

 

 

Vater wiegt

 

Wir alle wollen Unterstützung von unseren Familien in schwierigen Zeiten und Charlie kann auf die Unterstützung seines Vaters zählen, Martin Sheen. Der 75-jährige Schauspieler sagte, dass die Offenlegung seines Sohns ist „das Schwierigste, was er je getan hat. Er hatte mehrere Monate lang auf diese Art von Geschichte wurden führt, und wir hielten ihn ermutigt, es zu tun, und er hielt wich und wich zurück, weil es, wie wenn man seine eigene Hinrichtung war, schätze ich.“

Der ältere Sheen, die eine Geschichte von HIV / AIDS Aktivismus hat, machte seine Aussagen, während der acht jährlich CME Group Global Financial Leadership Conference teilnehmen. Er gab auch zu, dass nach all dieser Zeit, er wußte nicht, ob sein Sohn tatsächlich los war, mit ihm zu gehen. Er fuhr fort: „Wir wussten nicht, bis er an diesem Morgen am Set ging, dass er es tun würde. Ich sah ihn am Samstagabend, meine Frau und ich ging zu ihm, um sicherzustellen, dass er wusste, dass wir hinter ihm war, und wenn er mich gehen wollte, würde ich diese Veranstaltung abgesagt haben. Er sagte, nein, das war sein und seine Ruhe.“

Während der 300 Teilnehmer Adressierung, Martin wuchs emotional beim Teil, wie es war das Interview auf der Today Show zu sehen. Er sagte: „Heute Morgen, als ich ihn allein sah, offenbaren seine tiefsten, dunkelsten Geheimnis, ich nicht das Niveau der Mut glauben konnte, war ich Zeuge, und dass es mein Sohn. Ich ließ ihn eine Nachricht, und ich sagte, dass, wenn ich so viel Mut hätte, würde ich die Welt verändern. Heute Nachmittag war ich noch nicht in der Lage, ihn zu erreichen, und ich eine weitere Nachricht hinterließ, dass mein Lieblingszitat von Robert Kennedy wurde heute mit ihm erfüllt. Robert Kennedy hat einmal gesagt: "Ein Herz mit Mut ist eine Mehrheit.“

Lernen aus der Vergangenheit

Wie bereits erwähnt, Sheen Leben und Karriere nahm einen nach unten rechts um die Zeit, die er von Two and a Half Men gefeuert wurde. Einige können davon ausgehen, dass sein unvorhersehbares Verhalten das Ergebnis seiner Diagnose war, aber er sagt, dass es „mehr war eine (ste) roid Wut.“ Wenn zu dieser Zeit auf sein Verhalten reflektieren, Sheen sagt:.. „Es heraus viele gibt es von Ich bin nicht stolz können Sie nur hören‚gewinnen‘in den Straßen so viele Male habe ich eine Menge wirklich gute Chancen angepisst.“

Es scheint, als ob er trotz der Tatsache, an einem besseren Ort ist, dass er zugibt, dass die Dinge ‚nicht groß sind.‚Jetzt von der Zukunft, sagt er:‘Ich bin in meinem Leben eine Zeit von mehr von einem philanthropischen Ansatz nähern... Es wird wieder groß. Ich bin ein Überlebender. Ich bin, ich habe unten gewesen, ich bin reich, ich habe schlecht. Es ist ein weiteres Kapitel in meinem Leben, aber es ist nicht Handel getrieben. Es ist sozial getrieben.“

Sheen ist optimistisch, was seine zukünftige Karriere und Zweifel, dass sein HIV-Status seine Fähigkeit, Rollen zu landen beeinflussen. Er behauptet, in Gesprächen mit Sony für eine TV-Show zu sein und sagt, dass er ein paar Filme aufgereiht hat. Unabhängig davon, was von diesem Punkt geschieht nach vorne, Sheen hat nicht mehr mit diesem Geheimnis in dem Schatten zu leben.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Der Prominente

Glenn enge Starts bringen Change 2 Mind

Post Der Prominente

Kristen Glocke wird offen über Depressionen

Post Der Prominente

Amy Weinhaus Tod: vielleicht nicht schockierend, aber immer noch tragisch

Post Der Prominente

Was bringt dich zu Promi-Psychics?

Post Der Prominente

Jon Gosselin zitiert Grausamkeit und sucht das Sorgerecht für eines von acht Kindern

Post Der Prominente

Josh Duggar kehrt nach 6 Monaten in die Reha zurück

Post Der Prominente

James Durbin debütiert Album, Erinnerungen an eine schöne Katastrophe

Post Der Prominente

Psychiater berichten von erhöhtem Bewusstsein und Selbstdiagnose einer bipolaren Störung

Post Der Prominente

Wird Ben Affleck in der Reha sein Scheidungsergebnis ändern?

Post Der Prominente

Jett Travolta: Tragödie spornt mehr Kontroverse an

Post Der Prominente

Achtung Damen: Tragen Stars ohne Makeup dazu bei, das Selbstvertrauen zu steigern?

Post Der Prominente

Harry Potter Star Daniel Radcliffe ist coulrophobic