Demi lovato spricht über Geisteskrankheit, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom und Genesung | DE.Superenlightme.com

Demi lovato spricht über Geisteskrankheit, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom und Genesung

Demi lovato spricht über Geisteskrankheit, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom und Genesung

In diesen Tagen, das Leben ist ziemlich groß für Demi Lovato. A hatte sehr früh beginnen in Hollywood als reguläres Nachdem auf der Kinder-Show, Barney und seine Freunde, auf dem Disney Channel durch ihre Tätigkeit als Stern weiterhin hat sie eine lange Karriere für jemanden, der so jung war, aber leider es war alles andere als einfach. In der Tat schien Lovato Leben bereit im Jahr 2017 implodieren zurück.

Mit gerade einmal 18 Jahre alt, wurde der Darsteller kämpft eine Essstörung und Drogenmissbrauch. Ihr Verhalten wurde zunehmend unberechenbar und es gab Berichte von Menschen wollen nicht mit ihr arbeiten. Sie schreibt ihren Manager, Phil McIntyre, mit ihrem Leben zu retten. Da sie nur 15 Jahre alt, nachdem die Verwaltung von ihr war, erkannte McIntyre, dass sie ein Problem hatte und begann Führung zu bieten.

Auf Instagram, Lovato schrieb über seine Aktionen aus: „Wenn so viele andere auf mich aufgegeben hatte, er habe nie Er sagte mir, er kümmerte sich um mich zu sehr mich selbst zerstören sehen daher ganz am Ende meiner trinken und verwenden.. Er gab mir eine letzte Chance. Holen Sie nüchtern und er wird bleiben, oder er würde verlassen müssen... [McIntyre] stand seinen Boden und sagte: ‚Wenn Sie das tun ich werde diesen Kampf kämpfen mit Ihnen jeden Schritt des Weges. ' Ich wusste, ich konnte nicht mehr von ihm lassen nicht nur als Manager, sondern als eine äußerst wichtige Person in meinem Leben, die über mich wirklich interessiert. Er ist einer der wenigen Menschen, die buchstäblich gerettet. Mein. Leben. Ich glaube nicht, denke ich, ohne ihn aus vielen verschiedenen Gründen am leben sein würde.“

Wir sollten alle so glücklich sein, jemanden zu haben, so engagiert und unterstützend in unserem Leben. Es scheint, dass sein Ansatz gearbeitet, weil Lovato in Reha-geprüft und feierte vor kurzem drei Jahren Nüchternheit vergangene March.View Galerie

Seit Reha verlassen, sie mit psychischen Erkrankungen und Sucht über ihre Kämpfe sehr offen junger Stern gewesen und hat ihre Beteiligung an der Be Vocal angekündigt: Speak Up for Mental Health Kampagne. Die Initiative zielt darauf ab, das Bewusstsein zu erhöhen, während das Stigma psychischer Erkrankungen angebracht zu entfernen. Der Aufwand schwingt deutlich mit Lovato auf einer persönlichen Ebene.

Sie erklärte: „Es ist] für mich sehr wichtig, weil ich jetzt mit einer bipolaren Störung für mehrere Jahre gekämpft haben, auch mein Vater hatte Schizophrenie und bipolare Störung als auch, und ich sah, wie er einen sehr unglücklichen Leben leben, weil der Mangel an Zugang zu Behandlung.. So ist es mir sehr persönlich. Ich denke nur, psychische Krankheit ist etwas, das Menschen lernen müssen, um mehr über und das Stigma muss genommen werden weg. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie helfen können. Ich denke, zusammen als ein Land, das wir Schritt müssen und wir haben etwas zu diesem Thema zu tun, die durchaus eine Epidemie immer.“

Nach einer solchen dunklen Zeit, wie stehen die Dinge für Lovato heute? Sie sagt, dass sie „gut leben mit [sie] Geisteskrankheit“ und „könnte nicht glücklicher heute sein.“ Wer von außen beobachten würde zugeben, dass die Dinge fantastisch suchen. Sie scheint sehr glücklich in ihrer Beziehung mit dem Schauspieler, Wilmer Valderrama, den sie für die Unterstützung sie durch dunkle Zeiten gutschreibt. Lovato auch angekündigt, dass sie mit Nick Jonas und ihren gemeinsamen Manager zusammengetan hat, Phil McIntyre, ihr eigenes Label zu starten, Safehouse Records!

Nachdem es so unglaublich düster für Demi Lovato nur vor wenigen Jahren, ist es unglaublich verbessert, um zu sehen, wie viel sich die Aussichten. Sie ist ein gutes Beispiel dafür, wie viel eine gute Haltung, die richtige Unterstützung und professionelle Behandlung kann einen Unterschied machen! Geisteskrankheit erleben muss kein Todesurteil sein. Wir können alle lernen, ein besseres Leben zu leben!

Ähnliche Neuigkeiten


Post Der Prominente

Beide Seiten des plötzlichen Ruhmes und der Berühmtheitsmünze

Post Der Prominente

Jennifer Aniston: Ich denke, eine gute Beziehung ist über Zusammenarbeit

Post Der Prominente

Princes Ex-Frau berichtet über beunruhigende Vorfälle, den Verlust des Kindes

Post Der Prominente

Wochenendlesung: 15 lustige Promi-Zitate

Post Der Prominente

Frühere amerikanische Idolmomente, die uns zum Aufhören und Denken veranlasst haben

Post Der Prominente

Megan Fox: Lass uns keine psychische Krankheit mit negativer Energie gleichsetzen

Post Der Prominente

Was passiert mit Melania Trump in diesem ganzen Chaos?

Post Der Prominente

Hollywoods Faszination für fünfzig Grautöne

Post Der Prominente

Britische Reality-Show stumpft Psychologen ab

Post Der Prominente

Prinzessin Kate, Prinz William würde nicht zögern, um geistige Hilfe zu suchen

Post Der Prominente

Wochenendlesung: Karen Gravano veröffentlicht Mafia Memoiren

Post Der Prominente

Setze die d * mn Kamera runter! Lehren aus Outkasts großer Boi