Die Wahrheit ist, die sich entfaltende Chrianna-Saga macht uns Angst | DE.Superenlightme.com

Die Wahrheit ist, die sich entfaltende Chrianna-Saga macht uns Angst

Die Wahrheit ist, die sich entfaltende Chrianna-Saga macht uns Angst

Freitag, als ich in der Schlange im Supermarkt und das Scannen des Zeitschriftenständer für etwas stand mir von abzulenken, wie grob ich mein Budget anbrach, erkannte ich, sechs der acht Magazinen auf dem Gestell gespritzt wurden ( „gesprengt“ ist wahrscheinlich ein besseres Wort) mit Bildern und eine Auswahl von Ausrufen über die aktuelle „Chrianna“ Situation. Ob sie Gerüchte über die Ehe oder Rihannas Familie Reaktionen auf die Situation berichteten, sechs von acht Zeitschriften hatte wesentliche Teile ihrer Bezüge zu Rihanna und Chris Brown gewidmet ist.

Es ist kein Geheimnis, die Öffentlichkeit schockiert ist und empört, da die Nachricht von Chris Brown Missbrauch zuerst die Medien treffen, aber Freitag Abend, ich konnte nicht helfen, aber frage mich, warum die Öffentlichkeit so schockiert und empört ist. Warum interessieren wir darüber, wie Rihanna die Situation behandelt? Was geht es uns egal, wie ihre Familie und Freunde reagiert?

Der gesunde Menschenverstand und grundlegende menschliche Mitgefühl sagt mir, wir kümmern uns um Rihannas Wohlbefinden; Amerikaner als Ganze ist nicht cool mit häuslicher Gewalt und die meisten Menschen kümmern sich um, was mit ihren Mitmenschen geschieht. Wir wollen die missbraucht schützen und die Täter zu bestrafen, und wir wollen nicht passiert in der Zukunft Stopp Situationen wie diesen helfen.

Aber unsere Empörung über die Chrianna Situation schlägt vor, mehr als nur Besorgnis über ein Mitmenschen Wohl des Wesens und ein Bedürfnis nach Gerechtigkeit - es schlägt auch vor Angst.

Was haben wir Angst?

Wir haben Angst, Rihanna die falsche Botschaft sendet.

Rihanna und Chris Brown „wiedervereinigt“ nach weniger Zeit, als es ein anständiges Blog starten dauert. Wir erwarten, dass die Opfer von Gewalt, Gerechtigkeit zu suchen und eine Bar ihrer Peiniger aus ihrem Leben für immer, so dass jede Wiedervereinigung - vor allem eine, die so wenig Zeit in Anspruch nahm - läßt uns vermuten, dass Rihanna auch geistig schwach oder unintelligent Gefahr zu erkennen, und dass sie kümmert sich so wenig über sich selbst, dass sie „in Ordnung“ mit missbraucht wird.

Was sagt das für andere Missbrauchsopfer? Andere Abhängigen? Dass es in Ordnung, wenn jemand Sie trifft? Dass es in Ordnung, jemanden zu schlagen? Das ist, was wir fürchten.

Wir haben Angst, Rihannas Vater ist apathisch und nachlässig.

Wenn ein Elternteil nicht in nicht bewegt zu „schützen“ seinem Kind, er offensichtlich nicht um sein Kind kümmern... Richtig? Wrong (oder, nicht unbedingt wahr in jedem Fall). Ein Elternteil kann nur so viel tun, vor allem, wenn sein Kind ist ein unabhängiger, überaus erfolgreichen 21-jährigen Erwachsener. Alle Eltern kommen zu einem Punkt, wenn sie ihre Kinder ihr eigenes Leben leben lassen. Rihannas Vater kann sie nicht kontrollieren, aber er kann die Beratung und Unterstützung bietet in was auch immer sie wählt zu tun (wie auch in welchen Erfolgen oder Misserfolgen ihre Entscheidungen bringen).

Mit anderen Worten, Ronald Fenty nicht mehr Rihanna verbietet die Straße zu überqueren, aber er kann sie in beiden Richtungen schaut beraten. Er kann sogar ihre Hand halten.

Wir haben Angst, Chrianna Freunde auf zukünftige Gewalt förderlich sind.

Von P. Diddy die beiden eine neutralen Zuflucht bietet (obwohl, jetzt gibt es einige Spekulationen darüber) zu Kanye West fragen, warum wir Brown eine Pause nicht geben können, gehen wir davon aus jedem, der nicht gleichzeitig einen schützenden Arm über Rihanna drapieren beim Ziehen Brown zum Zentrum des Dorfes für ein fashioned Steinigung ‚good ol ist gefährlich. Wir glauben, dass nur jene Leute, die Rihanna warnen, nie wieder zu Brown zu sprechen, wie Oprah, sind diejenigen, die über sie kümmern.

Es stimmt, dass unsere Kollegen die Reaktionen auf das, was in unserem Leben los ist neigen zu beeinflussen, wie wir über die Situationen sehen und fühlen. Wenn es bis zu ihm kommt, aber jeder von uns auf unsere eigenen Entscheidungen zu treffen.

Wir haben Angst, Chrianna das Verhalten unserer Jugend das Verhalten beeinflussen.

Dies ist vielleicht die größte und am einfachsten zu verstehen, die Angst vor allem. Ob sie Filmstars sind, Musiker oder Sport „Helden“ Prominente haben viel Einfluss auf die Kinder (und leicht zu beeinflussen Erwachsene). Wenn unsere Kinder die neuesten Verhaltenstrends, um Prominente suchen gehen, wir wollen sicher nicht, diese Trends Missbrauch gehören - noch wollen wir sie schließen Missbrauch zu akzeptieren oder mit Missbrauch wegzukommen.

Am Ende konnte Rihanna sehr gut, diese Situation Handhabung schlecht; jedoch konnte sie auch nur um es den einzigen Weg seinen Umgang mit sie, wie jetzt weiß. So viel Leben - und unsere Reaktionen auf das Leben - ist Versuch und Irrtum. Wenn Rihanna wählt Chris Brown aus ihrem Leben zu blockieren und die sich gegen häusliche Gewalt ihre Mission zu machen, dann gut für sie. Aber wir müssen uns daran erinnern, dass Rihanna, Chris Brown und alle ihre Familienmitglieder und Freunde sind unvollkommene Menschen genau wie der Rest von uns, und nicht einer von ihnen kann wirklich verantwortlich gemacht werden, wie der Rest von uns verhalten.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Der Prominente

Wenn Mobbing nach Hause kommt: Die Geschichte von Dax Catalano

Post Der Prominente

Jett Travolta: Tragödie spornt mehr Kontroverse an

Post Der Prominente

Daniel Radcliffe gibt zu, Harry Potter betrunken zu betrügen

Post Der Prominente

Naomi beurteilte eine schwere Depression, brauchte eine Pause von Tochter Wynonna

Post Der Prominente

Bipolare Störung: Wie Sie Ihrer diagnostizierten Familie und Ihren Freunden helfen können

Post Der Prominente

Jim Carrey verliert Freundin zu möglichem Selbstmord

Post Der Prominente

Teen Promis: launisch, impulsiv und graue Angelegenheit verlieren

Post Der Prominente

Kendall Jenners Akne schmerzt das Selbstwertgefühl

Post Der Prominente

Blindside Schauspieler Quinton Aaron nimmt Mobbing

Post Der Prominente

Das langweilige Leben von Casey Anthony fünf Jahre später

Post Der Prominente

Ethan Embry kämpfte Attention Deficit Disorderiction, Depressionen machen Comeback

Post Der Prominente

Weihnachtseinkäufe mit Celebrity Psychings: Musik und Events