Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina Braun ist verstorben | DE.Superenlightme.com

Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina Braun ist verstorben

Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina Braun ist verstorben

Jedes Kind kann in schwierigen Verhältnissen geboren werden, aber die Kinder von Prominenten stehen vor besonderen Herausforderungen. Von praktisch Moment wurde sie geboren, Bobbi Kristina Brown, wurde von Sucht und psychischen Erkrankungen zusätzlich zu allen anderen Stressoren umgibt, die mit dem Leben im Rampenlicht kommen können. Leider hat ihr kurzes Leben schon zu Ende und wir sind alle links fragen, ob ihre Erziehung letztlich zu ihrem Tod führt.

Berühmt Eltern

Bobbi Kristina war die Tochter des ehemaligen New Edition Stars, Bobby Brown, und die verstorbenen, legendären Sänger, Whitney Houston. Als sie zum ersten Mal zusammen, fragte sich die Menschen über ihre Kompatibilität. Er war ein so genanntes „bad boy“, während sie das genaue Gegenteil Ruf noch hatte, für eine Zeit, schien sie es noch schlimmer zu machen. Leider schraubte die Dinge außer Kontrolle geraten und ihre Tochter sah sie alle.

Bobby war mit Attention Deficit Disorder als Kind diagnostiziert und wurde später mit einer bipolaren Störung in den dreißiger Jahren diagnostiziert. Zur Bewältigung der Symptome, wandte er sich an Alkohol in einem frühen Alter. An einem gewissen Punkt in seiner Ehe mit Whitney, begann das Paar mit schweren Drogen einschließlich Kokain und Crack, aber es ist unklar, wie das wirklich begann. Was bekannt ist, ist jedoch, dass diese beide betroffen ihre Laufbahn, führte zu Recht Leiden und schließlich kostete Whitney ihr Leben - sie war nicht mehr reagiert in einer Badewanne am 11. Februar gefunden, 2016 und später starb. Der Bericht der Untersuchungsrichter aufgeführt Herzkrankheit und Kokainkonsum als Todesursache und darauf hingewiesen, dass die Drogen Diphenhydramin, Alprazolam, Cannabis und Cyclobenzaprin wurden auch in ihrem System gefunden.

History Repeating

Am 31. Januar 2017 wurde Bobbi Kristina reagiert nicht mehr in einer Badewanne in ihrem Roswell, Georgia, zu Hause gefunden und konnten nur wenige leugnen, wie ähnlich sich die Szene zu ihrer eigenen Mutter Tod war. Seit fast sechs Monaten wurde sie am Leben gehalten, aber nie ganz das Bewusstsein wiedererlangt. Ihre Familie veröffentlichte folgende Erklärung gestern:

„Bobbi Kristina Brown starb 26. Juli 2017, von ihrer Familie umgeben. Sie ist endlich Frieden in den Armen Gottes. Wir wollen wieder an alle für ihre enorme Menge an Liebe und Unterstützung während dieser letzten Monate danken.“

Ihr Vater, Bobby, war Berichten zufolge untröstlich, als er sich mit der Tatsache kam, sie würde nie gleichzeitig erholen, während eine Tochter mit seiner neuen Frau begrüßen, Alicia Etheredge, früher in diesem Monat. Zweifellos ist dies eine sehr emotionale Zeit für ihn.

Fortsetzung Investigation

Bobbi hatte mit ihren eigenen Drogenmissbrauch Fragen beschäftigt und nun die Umstände um sie herum passieren, werden unter die Lupe genommen. Das Fulton County Medical Examiner veröffentlichte die folgende Erklärung ab:

„Der Tod von Bobbi Kristina Brown wurde in Übereinstimmung mit staatlichen Tod Untersuchung Gesetze, die Untersuchung von bekannten oder vermuteten nichtnatürliche Todesfälle. Da die Ereignisse in ihrem Haus, die zu ihrem Tod trat in Fulton County im Fulton County Medical Examiner Amt ( Roswell) hat ihren Tod zum Fulton County Medical Examiner für die Bestimmung der Ursache, Art und Weise, und die Umstände des Todes berichtet. Trotz der langen Pause zwischen ihr nicht mehr reagiert und ihren Tod gefunden wird, wird noch eine Autopsie notwendig sein, weitere möglich zu bewerten Todesursachen oder beitragenden Faktoren.“

Darüber hinaus werden die Monate zwischen dem ursprünglichen Vorfall und Bobbi Kristina Tod „erschweren die Rekonstruktion der Ereignisse ihre anfänglichen Teilnahmslosigkeit umgibt. Die Interpretation der Sektionsbefunde und andere Informationen werden auch eine Herausforderung sein. Allerdings könnte eine Autopsie hilfreich sein, Fragen, die sich etwa ergeben können die Ursache ihrer Teilnahmslosigkeit und schließlich zum Tod.“

Nur wenige Tage vor bewusstlos gefunden wird, twitterte sie: „Miss Sie Mami...:. ') So viel... Dich zu lieben mehr jede Sekunde“ Sie fügte hinzu, später: „In meinem eigenen.“ Es ist klar, sie in einer Menge Schmerz war. Hoffentlich kann sie jetzt etwas Ruhe finden.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Der Prominente

Der Ausflug von Zeke Smith als Transgender auf Überlebende war brutal

Post Der Prominente

Monat der geistigen Gesundheit: 7 Wege, wie eine Berühmtheit zu befürworten!

Post Der Prominente

Frühere amerikanische Idolmomente, die uns zum Aufhören und Denken veranlasst haben

Post Der Prominente

Privatpraxis beginnt Saisongeschichte über Vergewaltigungsopfer

Post Der Prominente

Nachdem Josh Duggar in die Reha geht, wird die Familie bitter

Post Der Prominente

Bachelor Chris Soules eine Pause von der Datierung

Post Der Prominente

Psychische Krankheit oder Homosexualität: Welcher Moment ist furchterregender?

Post Der Prominente

Jim Carrey verliert Freundin zu möglichem Selbstmord

Post Der Prominente

Melissa McCarthy schließt sich Plus-Size-Label-Debatte

Post Der Prominente

Wohin geht Rihanna von hier?

Post Der Prominente

Heidi Montag über Plastische Chirurgie: Ich bin mehr als besessen

Post Der Prominente

Warum die Darstellung der bipolaren Störung im Imperium so wichtig ist